Wie Sie Ihr Kind für die Reise in den Süden vorzubereiten?

Inhalt


Wie man ein Kind zur Vorbereitung auf den Süden zu reisen?Eine Reise in das südliche Meer für uns, die Bewohner des Nordensdas Land, in dem fast das ganze Jahr von warmen Sonne nur träumen kann, ist ein Märchen, dass das Herz des kalten, regnerischen Nacht erwärmt. Wenn eine Familie ein Kind hat, sollten die Eltern es für ihre Pflicht, mein Kind zu den Ort zu nehmen, um das Immunsystem zu stärken und Kräfte zu sammeln, zu Hause zu kämpfen für seine allgegenwärtige Infektionen warten. Aber ist es sinnvoll, andere Klimazonen zu reisen? Wann können Sie auf eine Reise gehen? Wie Sie Ihr Kind zu helfen, schnell auf neue Bedingungen anzupassen?


Akklimatisierung

Unter Akklimatisierung den Prozess der Anpassung zu verstehenneuen klimatischen Bedingungen. Ein Erwachsener passt sich an die Wärme, die Sonne, hohe Luftfeuchtigkeit sehr schnell, in der Regel innerhalb von 3 Tagen. Da das Baby nicht perfekt ist und die grundlegenden Regulationsmechanismen sind nicht vorhanden, muss sie für mindestens 10 Tage zu akklimatisieren. Während dieser Zeit werden alle Organe und Systeme eines kleinen Organismus wird im Notbetrieb arbeiten, was bedeutet, dass eine große Gefahr des Scheiterns - reduziert Immunität, Exazerbation der chronischen Krankheiten, Allergien, Erkältungen und anderen Infektionen. Hinzu kommt, dass das Verdauungssystem des Babys für eine lange Zeit nicht akzeptieren, die "neue" Lebensmittel und kann mit Darmstörungen reagieren. Catering Nachwuchs erfordert zusätzliche Anstrengungen von Eltern und unerwartete Krankheit kann die lang ersehnte Urlaub beschatten.


Wann kann ich das Baby aus dem Meer herausnehmen?

Pediatricians dringend empfohlen, von Reisen unter 3 Jahren mit Kindern auf das Meer und andere Klimazonen zu verzichten.

Wenn der Rest mit dem Kind die alle die gleichen Wünsche, müssen Sieplanen sie mindestens einen Monat. Kurzführungen von 7 bis 12 Tagen wird mehr Schaden als Nutzen bringen. Das Kind ist launisch, Sorge und schlecht es weh tun, es wird nur ein Problem, alle Eltern nehmen.

Zum Antrieb der die Gesundheit des Kindes zugute, sollte seine Dauer ca. 4 Wochen.

In drei Jahren kann das Kind bereits nach Süden exportieren. Zu diesem Zeitpunkt werden alle grundlegenden Impfungen vorgenommen werden, wird das Baby von vielen Infektionen geschützt werden, sein Immunsystem stärker werden und weniger Zeit in Anspruch nehmen zu akklimatisieren. Darüber hinaus kann das Kind leicht an Nahrung für erwachsene Hunde angepasst werden und die Eltern nicht über ein separates Menü kümmern, und das Risiko von Darm-Erkrankungen werden auf ein Minimum beschränkt werden.


Wie man mit einem Kind, das jünger als 3 Jahre zu reisen?

  • Zu reisen ist nicht zu empfehlen, dass Sie die heiße Jahreszeit wählen, wenn die Lufttemperatur nicht überschreitet 28-30 0C, und das Wasser in das Meer erwärmt sich auf 24-25 0S.
  • Es ist notwendig, um das Baby zu ernähren, nehmen Sie eine Mischung aus zu kümmern vorge verhandeln mit der Reiseveranstalter Babynahrung bietet.
  • die Soft-Art "Suite" Luft, in einem separaten Fach im Auto: Reisen sollten ausschließlich in den Komfort sein.
  • Die Reise muss der Kinder Erste-Hilfe-Kit zu nehmen, Sie werden mir zustimmen, in der Nacht auf einem fremden Stadt auf der Suche nach einer Heilung zu laufen - nicht so angenehm.


Diese Straße wird zum Meer geschlossen?

Wie man ein Kind zur Vorbereitung auf den Süden zu reisen?In welchen Situationen ist streng ein Kind auf dem Süden zu tragen verboten?

  • Im Falle von akuten Virusinfektion (ARI). Es ist nicht notwendig, zu hoffen, dass eine laufende Nase und Husten wird unter der warmen Sonne statt. Wird nur noch schlimmer, weil aufgrund der Akklimatisierungszeit Immunität gesenkt, wird die Art und Weise Komplikationen öffnen.
  • Bei einer akuten Bronchitis und Exazerbationen einer chronischen Bronchitis. Darüber hinaus kann es durch Lungenentzündung, Bronchitis, Zusammenstoß mit der neuen Umgebung führen kann zur Entwicklung von Allergien und Asthma kompliziert sein.
  • Wenn die Entzündung der Lunge. Hier wird eine Erläuterung überflüssig ist, es ist eine ernste Erkrankung, die zu Hause geheilt werden müssen.
  • Infektiöser Erkrankungen des Urogenitalsystems. Eine Reise in den Süden und Baden im Meer kann zu einer Verschärfung des Aufstiegs und einer Infektion führen, die Entwicklung von Pyelonephritis.
  • Akuten Erkrankungen des Verdauungssystems, insbesondere Darminfektionen. Stress durch das Verdauungssystem erfahren, um neue Lebensmittel Anpassung in diesem Fall nicht notwendig zu sein.
  • Etwaige Verletzungen.
  • Unerwartete Blutungen.
  • Spasmodic Zustand.


Die Hauptgefahr: Verbrennungen und Hitzschlag!

Wärmeregulationssystem ist unvollkommen Kind. Die Tatsache, dass ein Erwachsener warmen - das Kind ist heiß! Das Winzling von der Hitze leiden, kann durch seine geröteten Gesicht, nass von Schweiß und Stirn Haar beurteilt werden. Wenn es wirklich passiert ist, dass das Kind zu heiß ist, nehmen sie in den Schatten, streuen Sie es mit Wasser Haut, zu trinken geben, und ein Handtuch oder ein Blatt Papier schwenkend, schaffen Kinder eines Kühlluftstrom um. Wenn Sie im Raum sind, bereiten Sie das Baby ein Bad, und die Wassertemperatur sollte etwas kleiner sein als die Körpertemperatur. Sie können eine Abreibung mit einem feuchten Tuch anwenden und andere Kühlverfahren zu gießen.

Um das Kind vor Sonnenbrand zu schützen, immerWenden Sie es auf der Haut Sonnenschutz mit einer maximalen SPF. Wenn die Haut verbrannt wird, und das Kind in einigen Bereichen, kühlen sie auf den ersten Blick Körper durch eine kalte Kompresse anwenden, und wenden Sie dann die "Panthenol" oder eine "Großmutter" bedeutet zum Beispiel, Kefir, Joghurt, Molke.

Wenn Ihr Baby Blasen auf der Haut erscheinen, wennein großer Teil des Körpers von der Sonne verbrannt, wenn sie träge, schläfrig ist, oder umgekehrt, unruhig und weinerlich, wenn krank, erbrechen, wenn es passt, sofort die Brigade "Erste Hilfe" rufen dringend medizinische Maßnahmen erforderlich.


Tu das niemals!

  • Lassen Sie Ihr Kind allein, als er krank wurde und sich nicht gut fühlte.
  • Nicht die Brennöl, Fettcreme, Alkohol-basierte Lösungen zu schmieren.
  • Nicht bei der Behandlung von Verbrennungen fragwürdigen Volksmittel, wie zum Beispiel Urin-Therapie verwendet werden.

Lassen Sie eine Antwort