Arten von Asthma bei Kindern

Inhalt


Asthma ist eine chronische Pathologien
der Atemwege, Überempfindlichkeits basiert oft
Organismus bestimmte Allergene (Sensibilisierung des Kindes und endogenem
exogenen Objekte). Die Krankheit führt zu pathologischen Veränderungen
Atemwegsschleimhaut und oft durch bronchiale Obstruktion begleitet.
die bedroht direkt das Leben des Kindes.


Atopische
Asthma bronchiale bei Kindern

Arten von Asthma bei KindernAm häufigsten tritt es in
Kinder atopischem Asthma, die mit schweren auftritt
Symptome der Atemnot, Keuchen Keuchen Natur, Husten und Anfälle von Atemnot.
Diese Kinder neigen dazu, haben Verwandte mit atopischer
Dermatitis, allergische Hauterkrankungen chronischen Formen.

In Abwesenheit der medizinischen Behandlung, und die Nichteinhaltung
Empfehlungen Rezidiv in regelmäßigen Abständen auftreten, die in der Lage sind
führen zu schweren Verletzungen der Atemwege, der Lunge und Emphysem
sogar zum Tod führen. Es gibt andere Arten
Asthma bronchiale bei Kindern.


Asthma bronchiale
Kinder: Typen

Es gibt verschiedene Klassifizierungen
Asthma bei Kindern, die die Merkmale des Kurses widerspiegeln
Krankheit. Sie werden von Pneumologen und Spezialisten eingesetzt, die studieren
Natur von allergischen Erkrankungen. Aber die häufigste Klassifikation von Asthma bei Kindern,
mit der Genese der Krankheit entwickelt:

  • endogene Asthma bronchiale: Wiederauftreten der Krankheit
    provozieren ungünstige Umweltfaktoren (Müdigkeit, Inhalation
    kalte Luft, Bewegung, nervlichen Stress, Stress, Veränderung
    Wohnort);
  • exogenen Ansichten
    Asthma bei Kindern: Krampfanfälle auftreten, weil der Kontakt mit einem Kind
    Allergene und Inhalation von Allergenen in der Luft (Pollen, Wolle
    Tiere, Hausstaubmilben Lebenstätigkeit Rückstände); atopischem Asthma bei Kindern - eine Art
    exogenen Form;
  • Mischform: Asthmaanfälle treten als
    als Folge der Inhalationsallergene Kind außerhalb und durch
    aufgrund der Auswirkungen anderer Faktoren (Hypothermie, Depression, Müdigkeit).

Üblicherweise sind die ersten Anzeichen von Asthma erscheinen
in der frühen Kindheit (1-5 Jahre), aber die Eltern nicht ernst nehmen, die Tendenz zu
Dermatitis, chronische obstruktive Bronchitis oder allergische
Rhinitis. Ein Baby-Schutz vor der Exposition gegenüber Allergenen während der Kindheit, Nahrungs
Essen, Sauberkeit im Haus vermeiden helfen Progression mehr
komplexen Krankheiten wie Asthma.

Lassen Sie eine Antwort