Asthma: antizipieren, zu vermeiden, Aktion

Inhalt

  • Ein wenig Geschichte
  • Allergenen
  • Schröpfen
  • Kräuter

    Ein wenig Geschichte
  • Asthma: antizipieren, zu vermeiden, AktionDies ist sehr häufig schmerzhafte Erkrankung undEs wird für eine lange Zeit der Menschheit bekannt sind. Der Name der Krankheit, aus dem Griechischen und bedeutet "Ersticken" führte die Kommission einen großen Gelehrten des antiken Griechenland, einer der Begründer der Wissenschaft der Medizin, Hippokrates. Ursachen und Merkmale der Krankheit untersucht und dann Areteem, Galen und andere prominente Ärzte der alten Welt.

    In der Renaissance, der italienische Arzt GirolamoCardano, Asthma in einer seiner Patienten zu definieren, gab ihm einen guten Rat für die Organisation des Regimes von Ernährung und Bewegung. Auch empfehle ich, den Patienten das Federbett zu verlassen, auf dem er schlief. Genau das Rezept zu erfüllen, erholte sich der Patient.

    Im XVII Jahrhundert holländische Gelehrte Jan Baptist vanHelmont beschrieb als erster die durch das Einatmen von Hausstaub und der Verzehr von Fischen verursacht Würgen. Ein Jahrhundert später wurde festgestellt, dass die Ursache der Asphyxie ein Krampf der Bronchien ist. Ein großer Beitrag zur Entwicklung der wissenschaftlichen Erkenntnisse über Asthma gebracht russischen Wissenschaftlern SP Botkin, GI Sokolsky, EO Manoilov und andere. Die klassische Beschreibung von Asthmaanfall gab 30-er Jahren des XIX Jahrhunderts, der hervorragende russische Arzt GI Sokolsky: "Asthma-Attacken werden immer angezeigt, die oft in den Abend- und Nachtstunden. Der Mann war gerade eingeschlafen war, mit einem Gefühl der Enge in der Brust aufzuwachen. Es scheint, als ob einige der Schwere seiner Brust legen, als ob es und durch eine äußere Kraft erwürgt gedrückt. Man springt aus dem Bett, auf der Suche nach frischer Luft. Sein blasses Gesicht drückte Traurigkeit und Angst vor erwürgt. Diese Erscheinungen, dann steigt, dann abnimmt, weiter, bis 3 oder 4 Uhr morgens, gefolgt von einem Krampf nachlässt und der Patient kann tief durchatmen. Mit Erleichterung, räuspert er sich und müde, um zu schlafen. "

    Vom Standpunkt der modernen Wissenschaft Asthma - allergischKrankheit, die wichtigste Manifestation davon gilt ein Erstickungsanfall zu einer Verletzung der Durchgängigkeit der Bronchien zurückzuführen. Im Herzen der Entwicklung der Krankheit ist die erhöhte Aktivität des Immunsystems, wenn Fremdstoffe eingenommen wird, die allergische genannt werden. "Wahl" des Allergens durch den Körper kann ziemlich skurril und völlig unberechenbar. Die aktuelle zyklische Erkrankung: Akute-Phase mit den charakteristischen Symptomen der Atemlosigkeit Remission mit relativer Ruhe ersetzt.

    Allergenen

    bieten zwei Hauptformen der Krankheit angenommen: infektiös-allergischen und atopischen. Die erste ist durch Allergene, Bakterien, Viren, Mycoplasma, Pilze und andere Infektionserreger ausgelöst. Die zweite Ursache Haushalt Allergene: Hausstaubmilben, Tierhaare oder Fell, Trockenfutter für Fische, Vögel, Federn, Honig, Kaffee, Erdbeere, Antibiotika (vor allem Penicillin), chemische Verbindungen, die die Farben, Baumaterialien, Waschmittel bilden ...

    Wenn infektiöse Form von allergischem AsthmaFore den Kampf gegen seine Krankheitserreger zu provozieren, die Auswahl geeigneter Therapien. Wenn die Krankheit auf dem atopischen Typ ist, müssen Sie richtig, das Allergen zu identifizieren und Kontakt mit ihm zu begrenzen. In diesen Fällen sind die folgenden einfachen Schritten genug zu nehmen.

    - Kämpfen Gnadenlos mit dem Staub in einem Wohngebiet,systematisch Nassreinigung. verunstalteten Sie nicht die Wohnung Möbel, Teppiche, usw. Zecken können in Möbelstoffe, Stofftiere, unter Fußleisten zu finden.

    - Bettwäsche von Feder, Wolle und Wolle aus synthetischen Materialien ersetzt.

    - Lüften Unverzüglich Bäder, Toiletten, Lagerräume und andere Feuchträume.

    - Häufiger den Inhalt Ihres Home-Erste-Hilfe-Kit zu aktualisieren, nur Drogen Haltbarkeit abläuft werfen. Solche abgestanden Chemikalien kann ein starkes Allergen werden.

    - Wenn die Asthmaanfälle durch Lebensmittel ausgelöstProdukt, nützlich, ein Ernährungstagebuch zu halten. Die Einträge in diesem Blog, wenn sie detailliert genug sind, um zu bestimmen, welche Art von Nahrung leicht eine schmerzhafte Angriff verursacht.

    - Stärkung der Atemwege und Hilfespezielle Übungen Zischen Aussprechen und Töne pfeifen. Asthmatiker sind nützlich, Wasserbehandlung, die barfuß auf dem Rasen, Sand und sogar normalen Sex, aber das Sonnenlicht - nicht immer: bei heißem Wetter es länger im Schatten bleiben wird empfohlen.

    Schröpfen

    Wenn ein Asthmaanfall nicht daran hindert,verwaltet wird, verwendet Bronchodilatatoren zur Linderung von ihm. Dazu gehören Epinephrin, Salbutamol, Ephedra und seine Derivate (Ephedrin, Teofedrin, Antastman, solutan) sowie die Vorbereitung von Belladonna. Gute Unterstützung und Stärkung der Hauptbehandlungseffekt ist die Verwendung von Heilpflanzen. Sie lassen sich in drei Hauptgruppen unterteilt werden.

    1. Bronchodilatatoren: Ammi Zahn, Rosmarin, Baldrian, Steinklee, Viburnum, Mädesüß, Minze, Süßholz, Thymian. Diese Pflanzen tragen zur Entfernung von Bronchospasmus, die Blutgefäße in die Atemwege zu erweitern.

    2. Antigipoksanty :. Birch, Holunder, Alant, Johanniskraut, Linde, Mutter-und-Stiefmutter, Kamille, Süßholz, etc. Diese Gruppe von pflanzlichen Heilmitteln erhöht Sauerstoffversorgung des Gewebes.

    3. Mukolytika (schleimlösend): Kalmus, Eibisch, Anis, betony, veronica, Lungenflechte, Wegerich, nard, Thymian. Sie werden den Ausgang von zähen Schleim aus den Atemwegen zu unterstützen ernannt.

    Bei Kindern ist häufiger Asthma,verursacht durch Allergien (atopische Form). Oft wird es von einem Diathese, Urtikaria, vasomotorischer Rhinitis, Heuschnupfen begleitet. Der Hintergrund für die Entwicklung von Asthma sind rezidivierende bronchopulmonale Erkrankungen. Asthmaanfälle werden oft von Angst, Reizbarkeit, Schlafstörungen voraus, manchmal - Hautausschlag. In asthmatischen Kindern, deren Eltern rauchen, gibt es häufige Exazerbationen.

    Bei Asthma bronchiale und chronisch asthmatische Bronchitis bei Kindern können wir die folgende einfache und absolut harmlos Mittel empfehlen:

    - 150 g Meerrettich durch einen Fleischwolf, den Saft von zwei Zitronen, umrühren und im Kühlschrank lagern hinzufügen. Nehmen Sie 1 / 2-1 TL 1 Mal pro Tag, oder für Angriffe, bis der Zustand verbessert.

    Mischen Sie 100 g Karotten-Saft mit einer gleichen Menge von Vollmilch, erhitzt auf 70 bis 80 ° C - Trinken am Morgen statt Frühstück in kleinen Schlucken trinken. Der Verlauf der Behandlung - 1 Monat.

    - Bereiten Sie die folgende Mischung: Hammelfett - 500 g Honigbienen - 500 g Butter - 500 g Kakaopulver - 100 g Hühnereier 10 Stück. Zum Kochen bringen, kühl, gerührt wurde. Nehmen Sie 1 EL 3-mal täglich mit warmer Milch.

    Bei Asthma wird auch empfohlenReiben Sie die Brust Haferschleim von Knoblauch in einem Mörser zerstoßen, gemischt mit Butter oder Schweinefett. Es ist beliebt als Infusion von Kräutern Lungenflechte Dosierung: 10 Gramm Gras ein Glas mit kochendem Wasser aufgießen, für eine Stunde verlassen, trinken 1 EL 3-4 mal pro Tag.

    Kräuter

    Wirksame Hilfe bei Asthma kann auch Sammlungen von Kräutern haben.

    - Herb Rosmarin Sumpf - 15 g, Brennnesselblätter - '15 Boil 1 Liter kochendem Wasser, 1,5 Stunden während des Tages genommen.

    - Leaf Mutter und Stiefmutter, Esselkraut, Gras ReihenWiese, Gras und Kleeblüten, Kräuterehrenpreis, Bananenblatt. 1 Esslöffel Pflanzenmischung, in gleichen Mengen genommen, pour 1 Liter abgekochtes Wasser, in einem verschlossenen Behälter 2-3 Stunden. Nehmen Sie 1/2 Tasse warm wie 3-4 mal täglich 1 Stunde vor dem Essen. Der Verlauf der Behandlung - mindestens 1 Monat.

    - Bukovica Gras, Klee Blumen Wiese, Grasveronica, Gras Majoran, Weißdorn, Blätter Mutter und Stiefmutter. 1 Esslöffel Pflanzen, in gleichen Mengen genommen, 200 ml kochendem Wasser gießen, in einem 8-10 Stunden Thermos, 1/2 Tasse warm wie 5-6 mal pro Tag nehmen, und Sie können in der Nacht.

    - Grass mother - 1 g, Lakritz Rhizom - 2g, Gänseblümchen - 2 g Gras Johanniskraut - 1 g, Gras Pfefferminze - 1 g Blatt Mutter und Stiefmutter - 8 von 8 g Sammlung 250 ml kochendem Wasser, kochen 3 Minuten, 2 Stunden in der Hitze zu bestehen. Nehmen Sie 1/4 Tasse 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

    - Kamillenblüten, Bananenblatt, WurzelAlant, Anis Obst, Kräuter Pfefferminze, Thymian Kraut. Mischen Sie gleiche Teile, 8 g Sammlung gießen 250 ml kochendem Wasser, erhitzt in einem Wasserbad für 15 Minuten, darauf zu bestehen, in der Hitze für 2 Stunden. Nehmen Sie 1/4 Tasse 4 mal pro Tag.

    Gute Hilfe Asthmatiker auch Mama,im Auskochen der Süßholzwurzel (Lakritze) gelöst. In 500 ml Brühe Süßholzwurzel (6 g pro 500 ml Rohwasser) 0,5 g Mumie zu lösen. Nehmen Sie 1 Tasse 1 Mal pro Tag am Morgen. Kinder-Dosis um die Hälfte reduziert. Die Brühe wird im Kühlschrank aufbewahrt, ersetzt mit frischen alle 2 Tage.

    Lassen Sie eine Antwort