Atemübungen bei Asthma bronchiale

Inhalt

  • Verwenden Sie Atemübungen
  • Arten von Atemübungen
  • Camodeyatelnost gefährlich


  • Gemäß Therapeuten, viele derbeliebte Atemtechniken sind von chinesischen oder indischen Ursprungs. Heute wissen wir von etwa 100 Arten. Moderne Autoren nur modifiziert und angepasst das bewährte System seit Jahrhunderten. Atemübungen können zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten, einschließlich Bronchiektasie als Mittel verwendet werden. Die Hauptsache ist die richtige Übung zu wählen.


    Verwenden Sie Atemübungen

    Atemübungen helfen mit BronchiektasenMit Spannung, Stress und emotionalen Stress hilft eine einfache Möglichkeit: ein paar tiefe Atemzüge - für den Mangel an Sauerstoff kompensiert, kehrt auf die Fähigkeit, logisch zu denken.

    Allerdings ist die Gefahr nicht der Mangel annur Sauerstoff, sondern auch, seltsam genug, Kohlendioxid. Es scheint, als es ist weniger, desto besser. Aber die Tatsache, dass es ein starkes Stimulans des Atemzentrums ist, und fördert die Durchblutung. Und der Mangel daran ist so gefährlich wie Exzess.

    Das normale Verhältnis zwischen Sauerstoff undBelüftung und den Blutfluss - Kohlendioxid wird durch zwei Prozesse in der Lunge zur Verfügung gestellt. Wenn Belüftung in den Blutstrom dominiert, wird der Körper mehr als nötig, Kohlendioxid entfernt - es ist der Mangel und Überschuss Sauerstoff. Passiert Ihnen ist dies: ein Spaziergang durch den Wald nehmen und atmete mit Sauerstoff und frische Luft gesättigt ist, fühlt man sich plötzlich Kopfschmerzen, Schwäche, Schläfrigkeit? Dies ist aus einer Überfülle von Sauerstoff.

    Wenn das Licht nicht ausreichend belüftet ist, die Menge an Kohlendioxid im Blut erhöht, und wieder fühlen wir uns schlecht.

    Chronic gleiche Abweichung von der Norm in eine oder andere RichtungSeite führt zu einem schlechten Gesundheitszustand, Müdigkeit, Gedächtnisstörungen, und trägt zur Entwicklung von Lungenerkrankungen, einschließlich Bronchiektasen.

    Daher Wiederherstellung und wieder normal, all diese Prozesse zu bringen, ist es möglich, von verschiedenen Krankheiten loszuwerden. Für diese und verwendet Atemübungen. Betrachten Sie die beliebtesten.


    Arten von Atemübungen

    Yogi-Methode

    In der indischen Yoga-AtemübungenSie nannten Pranayama, da sie erlauben, Prana zu gewinnen - die Lebensenergie - und verwalten sie. Von Prana nach Yogi Philosophie hängt vom Zustand der Atemwege, Herz-Kreislauf-, Verdauungs- und Nervensystem, sowie die Stimmung und die Gesundheit.

    Atemsystem Yogis - tief und selten, ohneLärm, sicher durch die Nase. Die Luft, die in die Nase, befeuchtete, erwärmt und gereinigt, was nicht mit Mundatmung geschieht. Darüber hinaus, wenn die Nasenatmung stimuliert die Nervenenden, die an den inneren Organen verbunden sind.

    Qigong-Methode

    Es ist eine alte chinesische Heilmethode. Gymnastik lehrt richtige Entspannung, Ruhe, Kontrolle der Atmung. All dies hat eine günstige Wirkung auf das Nervensystem, die die Prozesse alle in den Körper steuert.

    Eine gute therapeutische Wirkung bei Nervosität, Asthenie, Anämie, Asthma, Bluthochdruck, Erkrankungen des Magens und des Darmes erreicht, sowie Bronchiektasen.

    Buteyko-Methode

    Alle Übungen werden über den Abschluss zugrunde, dassweil es einen Überschuß an tiefes Atmen Sauerstoff im Körper und der Mangel an Kohlendioxid. Folglich gibt es einen Vasospasmus, Bronchien, die mit verschiedenen Krankheiten führt - Asthma, Bronchiektasien, Schlaganfall und anderen Krankheiten. Komplex Buteiko lehrt flache Atmung, in der erhöhten Menge an Kohlendioxid in den Körper führt.

    Anfangs lag der Schwerpunkt aufAsthma - eine Krankheit, bei der es ein Anfall von Atemnot ist. Dank der speziellen Atemübungen reduziert Atemvolumen. Kohlendioxidgehalt steigt auf normal, und verhindert den Angriff. Nun diese Atemübungen verwendet, um viele Krankheiten zu behandeln, einschließlich Bronchiektasen.

    Atem Strelnikova

    Zunächst wurde dieses Verfahren beabsichtigtBehandlung von mit Verlust der Stimme assoziierten Erkrankungen. Weiterhin hat die Erfahrung gezeigt, dass dieses Fitness-Studio in vielen Krankheiten hilft, einschließlich Herz-Kreislauf. Das Wesen des Verfahrens besteht in der Entwicklung der sogenannten paradoxe Atmung. Lautes kurzen Atem Nase ist auf Bewegung, Komprimieren der Brust. Die Aufgaben umfassen die Arbeit von allen Teilen des Körpers, und es ist eine allgemeine Stimulierung der physiologischen Körper. Bei langen Klassen erhöhte Immunität erheblich, und es ist für jede Krankheit wichtig.


    Camodeyatelnost gefährlich

    Es ist nicht notwendig, diese Techniken allein durchzuführen -nur auf der Grundlage von Ausschnitten aus einem Magazin oder Buch. Die Tatsache, dass Atemtechniken sehr komplex sind und Sie können falsch verstehen jede Übung man es falsch macht, und dadurch ernsthaft Ihre Gesundheit schädigen.

    Wie jedes therapeutische Verfahren in der AtemwegeGymnastik hat seinen Gegenanzeigen. Ältere Menschen, Lungen-, Herz-Patienten - sie haben und so erschöpft, Funktionsreserve des Körpers, so in Mode jetzt Atemübungen kann eine gewaltige Belastung für ihre Herz- und Atmungssysteme sein.

    Keine Atemtechnik "aller Krankheiten." Für jede spezifische Krankheit, je nach Zustand, Alter und Atemübungen Komorbiditäten wird individuell gewählt. machen richtig einen Termin kann nur Physiotherapeuten.

    Lassen Sie eine Antwort