Hämatothorax: Ursachen, Symptome und Behandlung

Inhalt

  • Ursachen und Symptome von Hämatothorax
  • Wie ist die Behandlung von Hämatothorax



  • Ursachen und Symptome von Hämatothorax

    Die Ursache für Hämatothorax kann beschädigt werden,
    Blutgefäße der Lunge, des Mediastinums Organe, Brust und Zwerchfell mit
    Verletzung der Integrität des viszeralen, parietalen und mediastinalen Pleura
    traumatische und andere (Tumor, angeborene Anomalie) Charakter. das
    Insbesondere möglich Hämatothorax nach chirurgischen Eingriffen auf
    die Organe des Brusthöhle.

    Blut strömte in die Brust
    Höhle durch den beschädigten parietalen oder viszeralen Blatt aus ihrem
    benachbarte Organe und Gewebe, leicht zusammendrücken und Verschieben des Mediastinums in
    entgegengesetzte Richtung. Dies wird mit hämorrhagischem Schock kombiniert
    Herz-Lungen.

    Hämatothorax: Ursachen, Symptome und BehandlungIzlivshayasya Pleura
    ein Hohlraum Blut ist in der Regel langfristige bleibt flüssig (banal Hämatothorax)
    aber nach dem chirurgischen Eingriff durchgeführt, auf dem Hintergrund des Koagulationsmittels
    Therapie kann die Blutgerinnung zu erhöhen, was zu
    eine sogenannte geronnenen Hämatothorax. Schließlich Hämatothorax
    oft mit Pneumothorax kombiniert - offen (Penetrationswunden
    Brust) und geschlossene (Schaden Lungengewebe in der Sammlung
    Luft in der Pleurahöhle). In diesen Fällen sprechen wir über
    gemopnevmotorakse.

    Hämatothorax manifestiert Schmerzen
    der verletzten Seite des Brustkorbs, verbunden mit Anzeichen einer akuten
    Anämie (blasse Haut und die Schleimhäute, Kälte klamm Schweiß,
    Schwindel, Tinnitus, in den Augen blinken, schwach schneller Puls,
    Abnahme des Blutdrucks, des Hämoglobins, Farbe
    Indikator Hämatokritwertes, der Erythrozytenzahl). bei
    Schlagzeug (Klopfen Diagnose) auf der betroffenen Seite markiert Abstumpfung stärker ausgeprägt
    in den unteren Teilen der Pleurahöhle, eine Verschiebung von Grenzen
    Mediastinum zur gegenüberliegenden Seite. Auskultation aufgezeichnet
    Schwächung oder Abwesenheit von vesikulären Atem. Wenn Hämatothorax,
    Anlage Schaden mit gebrochenen Rippen an der Brustwand,
    Palpation fühlte Weichteilschwellung (Hämatom), Verformung,
    abnorme Beweglichkeit und Crepitation von Fragmenten von Rippen. Hämatothorax oder
    gemopnevmotoraks durch Ruptur des Lungenparenchym kann
    auch von hemoptysis begleitet werden.

    Bei diagnostischen Einstich
    Pleurahöhle Flüssigkeit Blut definiert, und in Kombination mit
    Pneumothorax - Luft. Bildgebende Hämatothorax gekennzeichnet
    Dimmen entsprechenden Hälfte der Brust mit mehr oder weniger
    ausgesprochen Mediastinalverlagerung von Schatten in einer gesunden Art und Weise, und wenn
    oberhalb der horizontalen Ebene der Flüssigkeit sichtbar mit Pneumothorax kombiniert
    Gasblase.

    Basierend auf anamnestische Daten,
    klinischen, radiologischen und Labordaten, die Ergebnisse der Einstich
    Pleurahöhle.



    Wie ist die Behandlung von Hämatothorax


    Hämatothorax Behandlungsplan wird auf der Basis der Intensität und Schwere der Blutungs gebaut
    Anzeichen von Trauma und hämorrhagischen Schock. Offene eindringende
    thorakalen Läsionen mit Ruptur der Lunge, einer Membran, reichlich
    Blutungen erfordert eine Notoperation auf dem Hintergrund
    antishock komplexen Therapie umfasst therapeutischen Zusatz
    Analgesie (Schmerzlinderung) Kampf mit schwerer Anämie und Hypoxie (Nachschub
    Blutverlust, Sauerstofftherapie). Der Betrieb hat folgende Ziele:
    die Integrität von geschädigten Organen Blutung zu stoppen, wieder herzustellen und
    Entfernen von Gewebe ausgetretenes Blut und Overlay, falls erforderlich
    unterirdischen Drainage für die schnelle Entfaltung der Lunge
    postoperativen Phase, die Reorganisation der Pleurahöhle mit Antiseptika.

    Bei Patienten mit mäßiger Hämatothorax keine Tendenz zur laufenden
    Einstichverfahren Blutung verwendet gestreamten zu entfernen
    Blut und Waschen der Pleurahöhle (furatsillina Lösung 1: 5000, 0,1
    Furagin% ige Lösung) zur Verhinderung von Pleuraempyem. Wenn Sie vermuten,
    der Tumor als Quelle der Blutung zu punctate gerichtet
    Zytologie.

    Die geronnene Hämatothorax sollten versuchen,
    eliminieren konservativ, indem sie in die Pleurahöhle Einführung
    proteolytische Enzyme (hemopsin, Chymotrypsin) in isotonischer
    Natriumchloridlösung. Mit dem Scheitern dieser Maßnahmen und
    können erhebliche Mengen von geronnenem Hämatothorax auftreten
    Hinweise auf breite Thorakotomie und Entfernen von Blutgerinnseln.

    Prognose.
    Abhängig von der Schwere der Beschädigung der Brust und Organe,
    die Intensität der Blutung und rechtzeitige chirurgische Versorgung.

    Lassen Sie eine Antwort