Lifestyle bei Arthrose

Inhalt

  • Verringerung der Belastung der Gelenke
  • Der Alltag eines Patienten mit Arthrose
  • Die Mahlzeiten im osteoatroze


  • Um die richtige Behandlung wählen ist wichtig, dassDiagnose von Osteoarthritis hat den Arzt hat, da es eine Reihe von anderen Erkrankungen der Gelenke, ähnlich wie in der Darstellung, aber ihre Behandlung hat grundlegende Unterschiede. Die Diagnose der Arthrose - ein Grund, die bestehenden Muster des Lebens zu ändern und den Rat eines Arztes richtig zu verwenden.


    Verringerung der Belastung der Gelenke

    Lifestyle bei ArthroseDie Patienten Gelenke sollten vor übermäßiger geschützt werdenLast. Bei Arthrose Beingelenke wird empfohlen, diese Art von körperlicher Aktivität wie Laufen, Springen und Kniebeugen zu beseitigen. Verschlechtert sich der Zustand der Gelenke und erhöhen Schmerzen schnell und längere Strecken zu Fuß, vor allem auf unebenem Gelände, bergauf und zu Fuß die Treppe hinunter. Darüber hinaus vermeiden Heben und Tragen schwerer. Mit all diesen Aktivitäten auf die betroffenen Gelenke eine Kraft von deutlich mehr Körpergewicht, was zu der bereits veränderten Knorpel schädlich ist.

    Sie sollten auch längere vermeiden Aufenthalt ineine Position, wie langes Sitzen oder in einer Position stehen, hocken oder gebogenen Stellung, wenn die Arbeit im Garten. Solche Haltungen beeinträchtigen den Blutfluss Gelenke schmerzen, wodurch sich und Ernährung des Knorpels.

    Wenn Arthrose der Gelenke der Hände sollte begrenzt werdenTragen schwerer Gewichte, Push-ups und schwere umständliche Kleidung Hände und jede andere schwere Last auf den Fingern. In jedem Fall ist es notwendig, einen Rhythmus der lokomotorischen Aktivität zu entwickeln Perioden mit Ruheperioden abgewechselt zu laden, während der das Gelenk zu entladen ist. Die ungefähre Rate - 15-20 Minuten Belastung. 5-10 Minuten Pause. Zum Entladen Beingelenke sollten in Bauchlage oder in der gleichen Position sitzen können mehrere Bewegungen in den Gelenken (Flexion, Extension, Fahrrad) durchführen, um den Blutfluss nach dem Training wieder herzustellen.

    Trotz einer Reihe vonEinschränkungen, ist es notwendig, einen aktiven Lebensstil durch erhöhte motorische Aktivität, keine negativen Auswirkungen auf den Knorpel zu führen. Es ist notwendig, spezielle Übungen auf einer täglichen Basis durchzuführen, ein gemeinsames Merkmal darin besteht, dass, wenn sie von der Last auf den Gelenkknorpel ausgeführt ist minimal, und vor allem die Muskeln arbeiten, um das Gelenk umgibt. Dies ermöglicht es Ihnen um das Gelenk eine gute Muskelkorsett zu bilden, normale Beweglichkeit und eine ausreichende Blutzirkulation in den Gliedmaßen zu halten.

    Gute Hilfe reduzieren die Belastung auf die Gelenke der Füßebenutzen Wanderstöcke. Wenn Sie mehr Sorgen um das rechte Bein sind, muss der Rohrstock auf dem linken Arm und umgekehrt getragen werden. Wenn beide Beine betroffen sind, ist es sinnvoll, mit zwei Stöcken in der gleichen Zeit zu gehen. Wenn Sie einen langen Spaziergang sein wird, oder Sie vermuten, dass Sie sich auf ihre Füße für eine lange Zeit zu stehen, ist es notwendig, einen Stock zu nehmen. Dies wird Ihre Wanderung angenehmer zu machen.

    Es ist sehr wichtig, um die richtige Höhe der Stöcke zu wählen. Wie ist zu lang oder zu kurz Rohr ebenso sicher für das Skelett. Um die richtige Höhe des Rohr wählen, ist es notwendig, Schuhe mit einer Absatzhöhe zu tragen, auf dem Sie normalerweise gehen. freie Hände entlang des Körpers zu liegen. Stielgriff zur gleichen Zeit an der Basis des ersten Fingers befinden sollte.


    Der Alltag eines Patienten mit Arthrose

    Lifestyle bei ArthroseManchmal, um Schmerzen im Knie zu reduzierenkann Gelenke Arzt empfehlen, dass Sie eine spezielle Kniepolster oder spezielle Einlegesohlen in den Schuhen (Einlegesohlen) tragen, die den korrekten Zustand der Gelenke zu erhalten erlaubt. Einlegesohlen müssen einzeln oder als Anschlag aller Art und nicht ordnungsgemäß ausgewählt Einlegesohle kann mehr schaden ausgewählt werden.

    Besondere Aufmerksamkeit bei Arthrose Gelenke der Füßees ist notwendig, für Schuhe zu bezahlen. Das Tragen von Schuhen auf niedrigen breiten Ferse mit einem weichen, flexiblen Sohle ermöglicht den Schlag auslöschen, die Gliedmaßen während der Ferse Kontakt mit dem Boden und damit verletzen den Knorpel zu verbreiten. Es ist auch wichtig, dass die Schuhe breit genug waren und seine Spitze - weich, in der Regel sind diese Anforderungen für die Mehrheit der Sportschuhe entsprechen.

    Patienten mit Läsionen der Hand Gelenke oftes ist schwierig, die Tür in der üblichen Schlüssel zu öffnen. Es ist einfacher zu tun, wenn ein Metallstift mit der Tastenhebel zu erhöhen. Tragen Sie dieses einfache Werkzeug in der Tasche oder Handtasche, so war es immer zur Hand.

    Wenn Sie schwierig sein kann, von der Position aufstehensitzen, dann von seinem Stuhl kümmern. Er sollte auf hohen Beinen sein und eine gute Armlehne haben, vorsteht. Stehend, schlanke Palmen am Rande der Armlehnen. So Körpergewicht wird auf die Stärken des Handgelenks gleichmäßig verteilt anstatt in die schwächeren Hand Gelenke, die oft bei Arthrose betroffen sind. Sie nicht Ihre Finger ruhen, erstellt es eine sehr große Last auf die betroffenen Gelenke der Hand.

    Nicht auf dem Schoß sitzen. Besser auf die Knie und ein weiches Kissen setzen. Vermeiden Sie auf niedrigen Hockern oder niedrigen Stuhl sitzen - mit Gelenkschmerzen sehr schwierig sein wird, aus ihnen zu bekommen. Wann werden Sie Hausaufgaben zu machen, denken Sie daran alles, was Sie tun müssen, und vormontieren zusammen all die Dinge. Dies vermeidet erhebt sich von seinem Stuhl und unnötige Fahrten zum Haus wiederholt, und daher die Belastung der Gelenke zu reduzieren. Zum Beispiel planen, wenn Sie kochen Mahlzeiten im Voraus zu beginnen, entfernen und alle Produkte und Küche Werkzeuge, um ihre Füße zu halten. Führen Sie jede Arbeit besser im Sitzen. Wenn Sie die Böden zu waschen, die es tun besser als ein Mopp, nicht vnaklon.


    Die Mahlzeiten im osteoatroze

    Lifestyle bei ArthroseFettleibigkeit ist eine der wichtigsten Faktorendas Risiko einer Arthrose der Gelenke der Beine. Die zusätzlichen Kilos erhöhen die Belastung der Gelenke. Und, wenn man bedenkt, dass Gelenke und so durch die Krankheit beschädigt ist, es erschwert ernsthaft die Prognose und einen nachteiligen Effekt auf den Verlauf der Erkrankung.

    Ändern Stil Lebensmittel und Ernährung solltebei der allmählichen, aber stetigen Gewichtsverlust ausgerichtet. Sie sollten auf jeden Fall mit körperlicher Aktivität kombiniert werden. Um Gewicht zu verlieren, sollten Sie weniger Fett essen. Hierzu gibt es die folgenden Regeln:

    • Vermeiden Sie den "unsichtbaren" Fett, das kannversteckt in Süßwaren, backen, Kuchen, Schokolade, Würstchen und eine große Auswahl an Snacks. Um den Inhalt des "versteckt" Fett in dem Produkt zu bestimmen, lesen Sie die Informationen auf den Etiketten.
    • Kaufen Sie nur mageres Fleisch. Ersetzen Sie so oft wie möglich auf Fleisch Fisch und Geflügel. Vergessen Sie nicht, dass ist besonders nützlich, fettem Fisch. Es enthält Fettsäuren, die der Körper braucht. Versuchen Sie fettarme Milch und Milchprodukte zu verwenden.
    • Verbrauchen Sie eine ausreichende Menge an Schwarzbrot, Getreide und Getreide. Sie enthalten viele Ballaststoffe, und sie sind nicht effektiv Mast. Die Ernährung sollte mehr Gemüse, Obst und Beeren sein.
    • Reduzieren Sie die Aufnahme von Zucker. Weniger als fügen Sie es zu Brei, Tee, Kaffee und andere Getränke. Vermeiden Sie Lebensmittel mit "versteckten" Zucker: Es ist sehr viel in der Soda ist zu Ketchup und andere Saucen. Für einen solchen Zucker, lesen Sie bitte das Produktetikett.

    Lassen Sie eine Antwort