Treffen Sie Myositis

Inhalt

  • Die Ursachen für Myositis
  • Die Symptome der myositis
  • Die Behandlung von myositis


  • Die Ursachen für Myositis

    Myositis - eine Entzündung der Muskeln, manifestiertSchmerzen und Muskelschwäche. Manchmal später der betroffene Muskel-Atrophie. Der Grund für die Entwicklung von Myositis kann Infektion (Grippe, chronischer Tonsillitis), parasitäre Krankheiten, toxische Wirkungen sein.

    Treffen Sie Myositis Bei Violinisten, Pianisten, Stenotypistinnen, Treiber,deren Arbeit auf die Spannung der einzelnen Muskelgruppen miteinander verbunden sind oder haben eine langfristige Arbeit in einer unbequemen Position myositis - Berufskrankheit. Es kann auch nach der zu starke Abkühlung oder Muskelverspannungen, schwere Muskelkrämpfe auftreten beim Schwimmen.

    Pyomyositis kann aus einem Trauma oder als Komplikation einer intramuskulären Injektionen führen, wenn sie in die Muskel Infektion eingeführt.

    Akute myositis tritt plötzlich während der akuten Infektionen nach Trauma, plötzliche Muskelspannung.


    Chronische myositis kann das Ergebnis der akuten Komplikationen oder einer Infektion sein. Die meisten wirkt sich häufig auf die Muskeln des Halses, Lendenbereich, Brust, Wade.


    Die Symptome der myositis


    Die Krankheit wird durch lokale Schmerzen manifestiert,das erhöht die Intensität. Schmerz steigt stark bei einer Spannung von (Reduktion) der betroffenen Muskeln sowie ihre Gefühle. Vielleicht ist das Auftreten von Schwellungen, manchmal - Hautrötungen. In schweren Fällen, Fieber, Kopfschmerzen.

    Wenn myositis masticatory Kiefermuskeln krampfhaftgeballt, Muskeln stark angespannt. Der Schmerz wird manchmal so stark, dass die Person nicht in der Lage zu kauen, nicht nur, aber auch zu sprechen. Schmerzhaftigkeit in den Muskeln erhöht wird komprimiert nicht nur beim Fahren, sondern auch in Ruhe, in der Nacht, wenn das Wetter ändert.
    In leichten Fällen ist der Schmerz in der Regel gehalteneinige Tage später, jedoch unter dem Einfluss von nachteiligen Faktoren wie Abkühlen oder übermäßige körperliche Belastung, sind häufige Schübe der Erkrankung.

    Die Behandlung von myositis


    Zu Beginn der Krankheit braucht Frieden, wenndie Niederlage der Muskeln des Rückens, Beine, Bauch - die Einhaltung der Bettruhe. In der Regel werden die Patienten myositis zu Hause behandelt, aber der Besuch beim Arzt (Arzt, Neurologe, und in schweren Fällen - dem Chirurgen) ist wünschenswert. Typischerweise Schmerzmittel verschrieben, mit eitrigem myositis - Antibiotika.

    Bei eitrigen myositis kann eine Operation benötigen: eine Autopsie Geschwür, gefolgt von Wunden und Waschen mit antiseptischen Lösungen zu entleeren.

    Wenn myositis zeigen trockene Hitze (binden Wollschal), effektive Physiotherapie, den betroffenen Muskel massiert.

    Zu Hause, Streicheln und ReibenMuskeln verdünnte ätherische Öl von Eukalyptus, Lavendel, Majoran, Kiefer oder Rosmarin verwendet wird helfen, die betroffenen Muskelfasern zu wärmen und zu entspannen, regt die lokale Durchblutung. Bei eitrigen myositis Massage kontraindiziert ist, kann, da das Kneten Muskeln, um die Ausbreitung der Infektion führen.

    Auf die Möglichkeit der Massage in jederDann sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Als Vorsichtsmaßnahme schwere Lasten auf einzelne Muskelgruppen zu vermeiden, Hypothermie, längerer Aufenthalt in einer unbequemen Position, traumatischen Verletzungen.

    Lassen Sie eine Antwort