Psoriasis - eine Zivilisationskrankheit

Inhalt

  • Was ist Psoriasis?
  • Psoriasis-Symptome
  • Die Diagnose der Psoriasis
  • Behandlung von Psoriasis
  • Verhindern von Psoriasis



  • Was ist Psoriasis?

    Der Name der Krankheit, "Psoriasis" kommt ausdas griechische Wort "Psora" im Sinne von "Juckreiz". Psoriasis betrifft die Schleimhäute der Haut und Gelenke. Psoriasis ist eine der häufigsten Hauterkrankungen, die in jedem Alter krank sind. Doch etwa 70 Prozent der Patienten mit Psoriasis zu 20 Jahren krank werden.

    Die Ursache der Psoriasis ist unklar. Die häufigste Virus, neurogene, erblich, Austausch Theorie der Entstehung von Psoriasis. Aber keines der bestehenden Hypothesen über das Auftreten von Psoriasis nicht geworden allgemein akzeptiert.

    Wissenschaftliche Studien in den letzten Jahren zeigendass die Grundlage der Psoriasis ist eine komplexe gegenseitig beeinflussende Faktoren, aber die Tatsache der erblichen Veranlagung ist nicht zu leugnen. Wenn Psoriasis eine der Eltern leidet, ist das Risiko eines Kindes 25%, wenn beide Eltern krank sind - 65%.

    Bei Psoriasis, in bestimmten Bereichen des Körpers, stirbt die obere Hautschicht wesentlich schneller als normal. Wenn psoraPsoriasis - eine Zivilisationskrankheitase ist dieser Prozess nur 4-5 Tage und in der Regel Zyklus Teilung und Reifung der Hautzellen kommt in 25-30 Tagen.

    Die wichtige Entwicklung der Psoriasis sind auslösende Faktoren, die Krankheitsausbruch auslösen:

    • Schädigung (Schäden an der Haut);
    • Infektionskrankheiten (Grippe, Halsschmerzen);
    • schlechte Ernährung;
    • Stress;
    • Reaktion auf Drogen;
    • Klimawandel;
    • Alkohol und andere.



    Psoriasis-Symptome

    Akute Psoriasis, in der Regel im Winter. Zu Beginn der Krankheit Psoriasis, in den meisten Fällen ist der Ausschlag begrenzt und wird durch einzelne Plaques stellen begünstigt Lokalisation dargestellt (Kopfhaut, Streckseite des Ellbogens, Knie, Kreuzbein und andere.).

    Psoriatischer Haut Plaques, klarunterscheiden sich von gesunden Haut, leuchtend rosa oder dunkelrot, durch lose silbrigen Schuppen bedeckt. Hautausschläge sind in der Regel durch Schälen und quälendem Juckreiz begleitet. Die Symptome der Psoriasis im Sommer schwächen, unter dem Einfluss von Sonnenlicht, aber bei einigen Patienten, ganz verschwinden.

    Ein charakteristisches Merkmal der Psoriasis genannt wirdKöbner Phänomen - ist, wenn der Psoriasis an der Stelle der Verletzung oder Kratzer angezeigt wird. Bei Psoriasis kann nicht nur die Haut leiden. Manchmal ging es um die Verfahren und Gelenke. Es ist die Entwicklung der so genannten psoriatischer Arthropathie (oder Psoriasis-Arthritis).



    Die Diagnose der Psoriasis

    Die Diagnose der Psoriasis, mit typischen klinischenBild, ist nicht schwer. Typische psoriatischer Triade (Stearin-Spots symptom Terminal Film, Punkt von Blutungen). Bekannten Schwierigkeiten ist die Differentialdiagnose artropaticheskom mit rheumatoider Arthritis, insbesondere in Abwesenheit von Hautläsionen.

    Die richtige Diagnose von Psoriasis kanndazu beitragen, die Anwesenheit seiner Verwandten anzuzeigen. Um zu klären, um die Diagnose von Psoriasis kann eine Hautbiopsie erforderlich. Psoriasis hat die folgenden klinischen Formen:

    • Plaque-Psoriasis (die häufigsteForm der Psoriasis) - manifestiert in Form verstreut, überragt der Oberfläche der Haut, schuppige Plaques, die auf den Ellbogen, Knie, Kopfhaut befinden;
    • Psoriasis der Kopfhaut - begleitetAusschlag in Wachstumszone Haare, oft begleitet von Juckreiz. Manchmal ist es ein starkes Peeling, die Patienten fälschlicherweise als normale Schuppen betrachten;
    • Psoriasis guttata - gekennzeichnet durch zahlreiche kleine, verstreut auf der ganzen Haut, Hautausschläge, schuppig und entwickelt sich oft bei jungen Menschen;
    • Nagelpsoriasis - ist sehr verbreitet, kann durch einen Ausschlag auf der Haut begleitet werden;
    • Psoriasis Hautfalten - Achselhöhlen betroffen, inguinal und Anogenitalregion;
    • Psoriasis der Handflächen und Fußsohlen;
    • psoriatische Erythrodermie (Fusion Ausschläge ingroße Taschen der leuchtend rote Farbe, die fast die gesamte Haut besetzen). Die Haut wird verschärft, rau, infiltriert, rote Farbe, mit reichlich Peeling auf der Oberfläche. In dieser Form der Psoriasis peripheren Lymphknoten erhöht, gibt es eine Temperaturänderung im Blut (Leukozytose, erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit) beobachtet. Entwicklung erythroderma fördert irrational, Therapie in der progressiven Phase der Psoriasis zu reizen;
    • artropaticheskom (entzündlicheGelenkerkrankung, betrifft in der Regel die kleinen Gelenke der Hände und Füße). Hautsymptome auftreten zu artikulieren, aber einige Patienten Gelenke sind in erster Linie betroffen sind, und manchmal gibt es eine gemeinsame Krankheit ohne Hautmanifestationen. Es ist eine ernste Krankheit, die zu Gelenkdeformierung, Begrenzung der Bewegung führen kann und deshalb erfordert die Behandlung durch einen Dermatologen, nicht nur, aber auch an der Rheumatologe;
    • exsudativ Psoriasis - entwickelt sich oft inPatienten mit Diabetes und wird durch starke Schwellung und die Helligkeit der psoriatischen Plaques Form auf der Oberfläche der schuppigen Krusten gelbliche Farbe aufgrund der Imprägnierung von Exsudat gekennzeichnet ist.



    Behandlung von Psoriasis

    Es gibt keine Möglichkeit, die Behandlung zu beendenPsoriasis, aber es gibt viele Medikamente und Behandlungen, die reduziert werden kann und die Erkrankung zu kontrollieren, oft recht lange Zeiträume. Psoriasis selbst kommen und gehen können, oft mit langen Zeiten der Remission. In den meisten Fällen, Psoriasis jedoch konstant.

    Psoriasis - eine Zivilisationskrankheit Psoriasis-Behandlung lange, erfordert oftindividuelle Auswahl der Therapie für einen bestimmten Patienten, da nicht alle Medikamente bei allen Patienten gleich wirksam sind. In der Lunge, die begrenzten Formen der Psoriasis genug lokale externe Therapie in Form von Salben Erweichung.

    Schwere Formen der Krankheit erfordert eine integriertesystemische Behandlung mit Entgiftung, Desensibilisierung, entzündungshemmende Medikamente verschiedener Gruppen, Physiotherapie Therapien, Medikamente und andere externe. Bei Psoriasis müssen ständig überwacht Dermatologen und systematische Behandlung. In den letzten Jahren für die Behandlung der Psoriasis ist weit verbreiteter Photochemotherapie, hemosorption, Plasmapherese.

    Viel versprechende Behandlungen für Psoriasis. Nun gibt es eine signifikante Verbesserung der Verfahren zur Behandlung von Psoriasis. Zusätzlich zu den traditionellen Mustern und Techniken Methoden aktiv ableitenden entwickelt basierend auf entgiftende und immunocorrecting Effekte.

    Aufgrund der vertieften virologischeStudien erweitern die Indikationen für die Antibiotika-Komplex mit antiviralen Mitteln. Verringerte sich die Indikationen für die Verwendung bei der Psoriasis und tsitostatinov immunosuprassivnyh Drogen. Seien Sie vorsichtig und zurückhaltend Corticosteroidhormone Länge die allgemeine Behandlung von Psoriasis ernannt und beschränkt sich auf ihre lokale Anwendung.

    In den ersten Jahren nach der EinführungKortikosteroide ergab, ihre negativen Eigenschaften. Durch die Reduzierung ist die Dosis und die Beseitigung des Medikaments fast immer und sehr schnell ein Rückfall auftritt. Zur Linderung von akuten signifikante Erhöhung der Dosis, die erforderlich ist, um die Komplikationen und Nebenwirkungen begleitet. Besonders hervorzuheben ist, dass mit Kortikosteroiden rasch bei Patienten Schübe resistent gegen andere Formen der Psoriasis-Therapie voran.

    Bei der Anwendung von Corticosteroidhormonedie häufigen Fälle von schweren Verlauf der Psoriasis pustulosa assoziieren. Basierend auf den Daten der Studie Photo erhaltenen Ergebnisse wurde gezeigt, dass diese Methode eine der wirksamsten bei Psoriasis ist.



    Verhindern von Psoriasis

    Patienten mit Psoriasis müssen ständigfragen Sie Ihren Arzt, Erhaltungstherapie im Winter und Frühjahr, eine Diät mit wenig tierischen Fetten und Kohlenhydraten zu erhalten, scharfe Speisen, Gewürze auszuschließen, Alkohol.

    Bei Psoriasis Spa-Behandlung gezeigt -Schwefelwasserstoff und Radonquellen (Matsesta, Tskhaltubo, etc.), Sonnen und Baden im Meer (das Tote Meer - Jordanien, Israel, Rotes Meer - Ägypten), die Behandlung von Psoriasis Fisch (Kangal, Türkei). Von großer Bedeutung bei der Prävention von Psoriasis und Verhärtung des Körpers, die zunehmende Mobilität, Mobilität in Form von Physiotherapie oder als Sport.

    Lassen Sie eine Antwort