Kariogene Risikofaktoren

Inhalt


Kariogene Risikofaktoren
Die Untersuchung von Risikofaktoren, die Entstehung und EntwicklungKaries konzentrieren sich auf vielen Gebieten der Zahnmedizin, sind in der Definition der Ätiologie und Pathogenese der Krankheit beschäftigt und polyetiological dh multifaktorielle finden. Kariogene Risikofaktoren werden in der Regel unterteilt:

  • schlechte Qualität der Ernährung und Trinkwasser;
  • Funktionale Änderungen im Zustand der inneren Organe;
  • extreme Auswirkungen auf den Körper;
  • Vererbung.

Lokale Risikofaktoren für Karies sind:

  • Mundflora;
  • Plaque und Zahnbelag;
  • sticky stärkehaltiger Speisereste in den Mund;
  • Zahngewebewiderstand und Variationen in ihrer biochemischen Zusammensetzung;
  • der Zustand der Zahnsysteme und Pulpa.

Kariogene Situation scheint schneller undschneller bei einer verringerten Stabilität der Zahngewebe zu provozieren Momente. Darüber hinaus ist es möglich, von untypischen Karies, die durch die Zerstörung der Schneidkante eines Zahnes oder Ausstülpung kann nur asymptomatisch fließen und nicht gekennzeichnet ist, aber absolut schmerzlos.


Atypische oder Karies depulpirovannogo

Die Krankheit ist selten, aber diese Optiones ist eine Kombination aus genetischer Veranlagung und den Missbrauch von Lebensmitteln, die reich an einfachen Kohlenhydraten. Der Entwicklungsprozess wird am häufigsten an der Verbindungsstelle von Füllungen und Zahnbehandlungs depulpirovannogo Zahn nach herkömmlichen Verfahren und Techniken durch beobachtet, mit Ausnahme der Anästhesie wegen des Mangels an Nerv.

Bevor der Zahnarzt ist die Aufgabe ErkennungUrsachen und Beseitigung von Hohlräumen sowie die Entscheidung von ästhetischen Problemen bei der Auswahl des Füllmaterials. Moderne Methoden machen es möglich, High-Tech-Methoden und Materialien zu verwenden, die es möglich macht nicht nur die Funktionalität des Zahnes nach Karies geheilt zu erhalten, sondern auch die Anatomie, Eigenschaften und Farbton neu aufgrund lichthärtende Materialien. Damit der Zahnarzt Prävention kommt, unterstützt durch die Verwendung der Zahnpasta gegen die höchste Qualität von Karies auf.


Zahnpasta gegen Karies: ein wichtiger Bestandteil der Prävention

Kariogene Risikofaktoren
Ein signifikanter Effekt wurde bei komplexen beobachtetPrävention und Behandlung der Mundhöhle, wenn mit der Einnahme von einer ausreichenden Menge an Calcium, Phosphor, Fluorid und andere Spurenelemente vorgesehen sind, in den Algen, Meeresfische, Rüben, Nüsse enthalten. Präventive Maßnahmen sind die Einhaltung der Regeln einer gesunden Ernährung, die ausreichende Mengen an Gemüse und Obst, Beeren, Gemüse, Käse, Milch und Milchprodukte, feste Nahrung und Vollkornbrot beinhaltet Essen.

Die wichtigsten Instrumente der MundpflegeSie sind die Zahnbürste und Zahnpasta gegen Karies, Zahnseide, Zahnstocher, Zahnzwischen Stimulanzien und irrigators, so dass die maximale Reinigung von Karies zu erreichen. Präventive und kurative Zahnpasta angereichert mit Vitaminen und Spurenelementen, werden von Zahnerkrankungen zu verhindern, durch die Niederlage des Zahnschmelzes verursacht und die Bildung von Plaque zu verhindern. Sie enthalten in ihrer Zusammensetzung, die eine Fluorverbindung, Phosphor und Calcium, einschließlich Schleifmittel für die Reinigung benötigt und Polierzähne - Aerosil, Aluminiumhydroxid und Calciumphosphate und polymere Verbindungen. Aber es sollte berücksichtigt werden, keines der Reiniger nicht zu einer Heilung und keine Antwort auf die Frage: "Wie tief Karies zu behandeln"


Wie und wo tiefe Karies zu behandeln?

Tief Karies - die letzte Phase der EntwicklungKaries und Zahngewebeläsionen, durch das Vorhandensein von Rillen in dem Zahn und dem Erweichen der pigmentierten Schicht von Dentin aus. Der Schmerz durch die Aufnahme von heißen oder kalten Lebensmitteln verursacht wird, ist es möglich, das Auftreten von Spontanschmerz im Falle von Pulpe Läsionen und das Auftreten von Halitosis aufgrund der Ansammlung von Nahrungsmittelresten in den Hohlraum.

Nur ein Arzt kann eine korrekte Diagnose zu stellen undentscheiden, wie sie zu behandeln. Tiefe Karies voran die Oberfläche und mittleren Stadien könnten rechtzeitige Diagnose helfen, sich von den schwerwiegenden Folgen schützen, wenn regelmäßige Besuche beim Zahnarzt, und streng seine Befehle auszuführen. In einer Spezialklinik Zahnarzt leitet Behandlung moderner Ausrüstung nach dem Algorithmus und Standard.

Lassen Sie eine Antwort