Bursitis des Ellenbogengelenkes

Inhalt


Bursitis des Ellenbogens - Entzündung des Ellenbogengelenks der Tasche. Es ist vor allem auf der Grundlage der langfristigen Überlastung des Gelenks entwickelt. Bursa Fett führt die Funktion der Erleichterung

Bursitis des Ellenbogengelenkes

lokomotorische Aktivität des Ellbogengelenks. Die Entzündung stört die normale Bewegung des Ellenbogens und bringt Schmerz. Bursitis kann posttraumatischem: es kann einen schweren Sturz und Verletzungen hervorrufen. Mit diesem Entzündungsprozess periartikulärer Beutel mit Flüssigkeit gefüllt, die später infiziert werden können und eitrige Bursitis führen. Das Risiko für das Auftreten von Bursitis gehören Patienten mit Gicht und Arthritis. Die Entzündung des Ellenbogens Schleimbeutel tritt in akute, subakute, chronische und rezidivierende Formen.

Je nach Art der FlüssigkeitsfüllungGelenkkapsel, isoliert seröse, hämorrhagische und eitrige Bursitis. Wenn seröse Bursitis Erguss Exsudat nicht mit hämorrhagischem Exsudat in Gegenwart von Blut infiziert ist, wird beobachtet, die von traumatischen Entzündung charakteristisch ist und eitrige - septische Synovialflüssigkeit. Eitrige Bursitis unterteilt in spezifische (tuberkulöse, luetische und Gonokokken Herkunft) und unspezifischer (Infektion Staphylo- und Streptokokken).


Symptome einer Entzündung der Gelenkkapsel des Ellbogens

Das erste Anzeichen einer sich entwickelnden BursitisSchwellungen, bringen keine Gefühle von Schmerzen oder Schwierigkeiten in der Beweglichkeit der Gelenke. Auf den ersten Blick ein harmloser Zustand, so oft Menschen nicht eilig zu einer Beratung mit dem Chirurgen. Aber irgendwann, wenn der periartikulären Beutel mit Flüssigkeit gefüllt und steigt, gibt es einen scharfen Schmerz, wenn die Ellbogen bewegen, die Haut rötet sich, die Temperatur steigt. Weitere Symptome der Entzündung des Ellenbogens - Schüttelfrost, Fieber und Kopfschmerzen. Eitrige Bursitis (ohne Behandlung) können eitrige Arthritis verursachen. Der Hauptunterschied von Arthritis Bursitis, Gicht und pseudogout ist es, die Beweglichkeit des Gelenks zu halten.

Wenn Sie eine Bursitis vermuten ziemlich schnellkonsultieren, einen Chirurgen zur Diagnose unangenehmen Komplikationen zu vermeiden. Akute Bursitis mit Mangel an medizinischer Versorgung kann schließlich chronisch werden, durch häufige Exazerbationen und schwierige Behandlung gekennzeichnet (bis zur Operation).


Diagnose und Behandlung von Ellenbogen Bursitis

Diagnose und Behandlung von Bursitis führt der Chirurg. Methoden der Diagnose sind als bakteriologische Untersuchungen und Röntgenbeugung (die Art der Flüssigkeit zu bestimmen) (die Art der Knochenschädigung zu bestimmen).

Der Behandlungsplan wird durch den Chirurgen in Abhängigkeit von der Form des Krankheitsverlaufs vorgenommen. Um zu steuern, um Schmerzen und Entzündungen, Ärzte üben:

  • medikamentöse Therapie;
  • Physiotherapie;
  • Chirurgie;
  • Volksmedizin.

Unter den Medikamenten auch in BehandlungBursitis entzündungshemmende Medikamente, Antibiotika und Steroide. Um die Hauptsymptome von Bursitis verwendet teploprotsedury, UHF und Ultraschall zu beseitigen. Als Zusatztherapie weithin Behandlung von Volksmedizin verwendet wird: Packungen mit Propolis, extrahieren ein Bad mit Nadeln, Kohl Packungen, verschiedene Tinkturen und Abkochungen basierend auf entzündungshemmende und antibakterielle Pflanzen (Sellerie, Johanniskraut). Zum Aufwärmen können Sie Taschen von heißem Salz setzen. Wenn eitrig und chronische einige Volksmittel Bursitis ein erfolgreiches Ergebnis zu erreichen, braucht nicht Chirurgie. Chirurgen üben die folgenden Operationen:

  • pannen die Gelenkkapsel;
  • Entwässerung des Schleimbeutel;
  • bursectomy.

Sobald die Erholung nicht zu empfehlen ist, das Gelenk zu laden.

Lassen Sie eine Antwort