Atrophie - einer der Gründe, der Körper Asymmetrie

Inhalt

  • Formen Atrophie
  • Atrophie Behandlung


  • Atrophie - eine einseitige Reduzierung der Größedie Gliedmaßen, Rumpf und (oder) Personen. Diese Krankheit tritt in verschiedenen Erkrankungen des Nervensystems und ist oft mit Hemihypertrophie kombiniert. Angeborene Atrophie kann unter dem Einfluss von verschiedenen ungünstigen Faktoren während der Schwangerschaft der Mutter geerbt oder auftreten werden. Außerdem beobachteten Atrophie oft, wenn eine Form der Zerebralparese, sowie Lähmung, verursacht durch Entzündungs, vaskuläre Erkrankungen des Nervensystems, sowie Verletzungen. Zur gleichen Zeit, zusammen mit Atrophie hinkt hinter dem Wachstum der betroffenen Gliedmaßen.


    Formen Atrophie

    Atrophie - einer der Gründe, der Körper AsymmetrieProgressive Gesichts-Atrophie (KrankheitRomberg) - eine seltene Krankheit, die Ursachen und Mechanismen, von denen nicht bekannt ist. Es wird angenommen, dass die Ursache ein Ausfall und Störung bestimmter Nerven ist. Die Krankheit beginnt in der Regel im Alter zwischen 10-15 Jahren. Erstens gibt es Atrophie der Haut und des subkutanen Gewebes in einem kleinen Bereich Gesichter. Der Prozess schreitet langsam fort, bis die ganze Gesichtshälfte Spreizen der Muskeln und Knochen beteiligt sind. Wange und Kinn sinken dramatisch. Manchmal gibt es eine Atrophie der Zunge Hälfte. Es Verletzung der Ernährung der Haut: es weiß werden, Verlust der Haare, Augenbrauen und Wimpern auf der Seite der Atrophie, übermäßiges Schwitzen oder Mangel an ihm. In einigen Fällen erstreckt sich der Atrophie in den Rumpf, Arme und Beine.

    Kreuz Atrophie - eine seltene Krankheit,durch Atrophie der Hälfte des Gesichts manifestiert, und auf der gegenüberliegenden Seite gibt es Atrophie der Extremitäten und des Rumpfes. Im Gegensatz zu Romberg-Krankheit treten diese Prozesse gleichzeitig.


    Atrophie Behandlung

    Derzeit Ärzte wissen nicht, die Methodeschließlich mit der Krankheit fertig werden. Verwenden Sie Medikamente, die den Stoffwechsel (Vitamin E, B-Vitamine, ATP, kokarboksilaza) verbessern, Vasodilatatoren sowie Massage- und Physiotherapie-Übungen.

    Lassen Sie eine Antwort