Auf dem Wasser in Karlsbad!

Inhalt


Auf dem Wasser in Karlsbad!Die Legende von der Entstehung dieses Ortes ist im Zusammenhang mit derWunderheilung des tschechischen König Karl IV. Sie sagen, dass eines Tages, während ein Reh Jagd sehr er sein Bein verletzt. Nähe Beat Quelle von heißem Wasser, und als der König die Wunde darin gewaschen, sie sofort angezogen. Karl bestellte eine Jagdhütte an der Quelle zu bauen, neben dem sich allmählich ein ganzes Dorf wuchs genannt Karlsbad, die von der tschechischen Bedeutung übersetzt "Charles kochendem Wasser."

Ehrlich gesagt diese Tradition oder nicht, aber die lokalenBaile haben wirklich einzigartige Eigenschaften. Sie behandeln Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems, des Verdauungssystems, Erkrankungen im Zusammenhang mit dem Stoffwechsel, Parodontitis und sogar onkologiyu.Neudivitelno, was viele als in Karlovy Vary zu bleiben etwas elitär und unzugänglich. Aber ist es?

für mindestens zwei Wochen Kuraufenthalt Kosten von1000 €. Darüber hinaus enthält dieser Betrag den Flug von Moskau und zurück, Transfers, Rente und Mindest Behandlung. Vor allem der Medizin - Mineralwasser - schießt aus dem Boden kostenlos. Doch diejenigen, die kommen nicht nur gesünder, sondern eine volle vierwöchige Kurs der Behandlung zu gehen, müssen berappen oder bis zum Ende der Saison warten, wenn die Preise in Sanatorien fallen. Allerdings gibt es eine dritte Möglichkeit - um Hilfe zu bitten in einer zuverlässigen Bank und Kredit zu bekommen. Denn letztlich in Gesundheit ist eine Investition die profitabelste.

By the way, 12 nur in KarlsbadQuellen mit unterschiedlichen medizinischen Zweck. Ihre Temperatur im Bereich von 30 bis 80 Grad. Trinkwasser wird stehend, kleine Schlucke empfohlen, bis es abgekühlt ist. Neben Mineralwasser Freizeit Features: Elektrotherapie, Massage, Lymphdrainage, Schlammbäder und Baden in Thermalbecken. Die wohltuende Wirkung bieten auch saubere Luft und schöne Landschaften. Kein Wunder, dass viele Prominente kommen hier auf der Suche nach Inspiration und Ruhe. Tiutchev schrieb ein Gedicht hier: "Ich traf Sie - und alle ehemaligen ..." und Gogol arbeitete an der Geschichte "Taras Bulba". An den Fassaden der Häuser Sie Tafeln zeigen den Aufenthalt hier Goethe, Dvorak, Turgenjew, Marx, Chopin, Beethoven und Peter I. finden

Auf dem Wasser in Karlsbad!

Lassen Sie eine Antwort