Thrombophlebitis der oberflächlichen und tiefen Venen

Inhalt

  • Das Konzept der Thrombophlebitis
  • Die wichtigsten Symptome der Krankheit
  • Die Behandlung von Thrombophlebitis
  • Prävention von Thrombophlebitis



  • Das Konzept der Thrombophlebitis

    Thrombophlebitis - ist eine akute Entzündung der Venen, durch die Bildung in das Lumen von Blutgerinnseln (Thromben) begleitet, und häufig Entzündungen des Weichgewebes um die Vene umgibt.

    Durch die Lage unterscheiden subkutane thrombophlebitis(Oberfläche) Venen und tiefe Thrombophlebitis der Extremitäten und die Art des Verfahrens - eitrige und eitrig. Thrombophlebitis tritt am häufigsten in den Krampfadern der unteren Extremitäten.

    Beitragende Faktoren sindSchwangerschaft, Geburt, Verletzungen, Operationen, Krebs, systematische körperliche Überlastung. Es kann zu schweren Komplikationen, wie die Ausbreitung von oberflächlicher Thrombophlebitis in den tiefen Venen, der Übergang zu einer eitrigen Entzündung mit der Bildung von Abszessen und Abszesse, die Ausbreitung der Beckenvenen, die Trennung von Thrombus und Lungenembolie (Verstopfung eines Blutgerinnsels, übertragen von den tiefen Venen der unteren Extremitäten und des Beckens). In der langfristigen Zeitraum nach einer akuten tiefen Venenthrombose der unteren Extremitäten können progressive chronische venöse Insuffizienz sein mit Geschwüren shins nonhealing. Thrombophlebitis können akute, subakute und chronische sein.



    Die wichtigsten Symptome der Krankheit

    Thrombophlebitis der oberflächlichen und tiefen VenenBei einer akuten tiefen Venen Thrombophlebitis in der erstenTage Schmerzen in den Gliedern gekennzeichnet, die Temperatur bis zu 39,5-40 C steigt, gibt es eine deutliche Schwellung der gesamten Extremität ist, wird die Haut auf sie hart, glänzend, blass und manchmal Zyanose. Die angespannte Glied in der Regel kälter gesund. Im Falle des Übergangs von akuter eitriger Thrombophlebitis in - es gibt Entwicklung multipler Abszessen im Verlauf thrombosierte Venen, die Extremität Cellulitis führen kann. Sehr oft kann akute Thrombophlebitis, ohne in der chronischen Phase geheilt werden. Während der Laufzeit der akuten Thrombophlebitis 10 Tage bis 3 Monate. oder mehr.

    Akute Thrombophlebitis der oberflächlichen Venen beginntkeine Schmerzen im Verlauf der oberflächlichen Venenstämme ausgesprochen, wobei die Temperatur auf 37,5 C erhöht, selten bis zu 38 C, und anschließend die Temperatur niedriger Qualität und normal. Es gibt eine kleine Schwellung der betroffenen Extremität. Die Haut entlang der Venen hyperämische (ein roter Farbton) der Bänder, dann gibt es unterschiedliche Größe Dichtungen, je nach dem Durchmesser der betroffenen Venen, die durch sorgfältige Palpation bestimmt werden kann. Am stärksten betroffen große subkutane und selten eine kleine subkutane Wien unteren Extremitäten. Dauer der Krankheit - von 10 bis 30 Tage.

    Chronische Thrombophlebitis der tiefen und oberflächlichen Venen fließt eine lange Zeit - von mehreren Monaten bis zu 1 Jahr oder mehr.

    Bei der Migration von Thrombophlebitis beeinflussthauptsächlich oberflächlichen Venen der oberen und unteren Extremitäten. Plötzlich gibt es schmerzhafte Knötchen entlang der Adern, schaltet sich die Haut über ihnen rot und schwillt an. Solche Knötchen auftreten, im Verlauf der oberflächlichen Venen an verschiedenen Abschnitten des einen oder des anderen Schenkels. Der allgemeine Zustand des Patienten ändert sich wenig. Die Temperatur in der Regel minderwertige. Thrombophlebitis Migration oft wiederkehrt und dauert Jahre. Diese Krankheit ist häufiger bei Männern. Es wird durch die gleichzeitige Niederlage gekennzeichnet.



    Die Behandlung von Thrombophlebitis

    Thrombophlebitis Behandlung kann konservativ sein undChirurgie. Bei akuten Thrombophlebitis (besonders tiefe Venen) empfohlen Bettruhe, mögliche Ausbreitung von Flora und das Auftreten von Embolien zu vermeiden. Erhöhte Position Gliedmaßen Bus verbessert den venösen Rückfluss und Schwellung und Schmerzen zu lindern. Es wird empfohlen, (bis zu 2-3 Liter pro Tag) zu trinken, wenn keine Gegenanzeigen des kardiovaskulären Systems.

    In akuten und subakuten OberflächeThrombophlebitis Patienten zu drehen erlaubt, sich hinsetzen, von dem Bus 10 bis 20 Minuten, um das Glied zu lösen. Und halten Sie es in einer horizontalen Position. Um die kollateralen Zirkulation in subakuten verbessern und chronische Thrombophlebitis empfohlen heiße Kompresse. Bei akuten Thrombophlebitis, vor allem in den frühen Tagen der Krankheit, Wärmebehandlungen, Fett Verbände sollten nicht aufgrund der erhöhten Schmerzen verwendet werden. Zur Verringerung der Schmerzen und Verbesserung der Sicherheit (zusätzliche) Zirkulation Lendenwirbel verwendet novocaine Blockade auf Vishnevsky: perirenalen Fett in der betroffenen Seite sind 80 verabreicht ml 0,25-0,5% ige Lösung von Novocain, Injektionen in 5-6 Tagen (23-mal) zu wiederholen. Die Verwendung von Kälte in diesen Fällen akzeptabel ist, wenn der Patient durch den Impuls in den Arterien des Fußes der betroffenen Extremität bestimmt wird. Mit der Schwächung oder Abwesenheit der Pulsation des Kälte verstärkt Spasmus der Arterien.

    Physiotherapie Techniken (UV-Bestrahlung, solljuks, Infrarotstrahlen, etc ..) in der chronischen Phase der oberflächlichen Thrombophlebitis, in der Organisation eines Blutgerinnsels verwendet.

    Spa-Behandlung (Pjatigorsk, Sotschi-Matsesta) können nur gelöst werden, wenn dies unbedingt einzelne lange bestehende chronische oberflächliche Thrombophlebitis ohne Exazerbationen und trophische Störungen.

    Zur Behandlung von Thrombophlebitis auf allen StufenAntikoagulantien werden in Verbindung mit den oben beschriebenen Methoden verwendet. Gerinnungshemmende Mittel reduzieren Blutgerinnung. Bishydroxycoumarin, neodikumarin, fenilin, sipkumar und andere Medikamente reduzieren die Menge an Prothrombin im Blut und verhindern dadurch die Bildung neuer Blutgerinnsel in den Gefäßen. Der Einsatz dieser Medikamente sollten unter der Kontrolle von Bluttests, einschließlich Prothrombin gleich, die Rate von denen 87 bis 100% variiert, und Thrombophlebitis erreicht 117-127%. Abnahme von Prothrombin zu 25-30% sollte als Einschränkung, da weiter von der Nase zu Blutungen angesehen werden kann führen, Zahnfleisch, Gebärmutter, usw. zu Hämaturie.

    Antikoagulantien werden in Gegenwart von frischem kontraWunden, Geschwüre, offene Formen der Lungentuberkulose, Nierenerkrankungen, Leber, hämorrhagische Diathese und andere. Bei hohen Temperaturen oder vermuteten eitrige thrombophlebitis verwendeten Antibiotika. Als Mittel der direkten Einwirkung von Blutgerinnseln unter Verwendung fibrinolytische Medikamente, die in den frühen Stadien des Verfahrens sind zur Lyse von Blutgerinnseln führen. Für die fibrinolytische Wirkung Medikamente fibrinolizin, Streptokinase, Urokinase, Trypsin, Chymotrypsin.

    Chirurgische Methoden: Unterbindung der Venen, der Schnitt, venectomy und Exzision thrombosierte oberflächlichen Venen Knoten erzeugen.



    Prävention von Thrombophlebitis

    Prävention von Thrombophlebitis bestimmtEine frühzeitige Behandlung von Krankheiten, die durch die Entwicklung von Thrombophlebitis kompliziert sind. Patienten mit Krampfadern sollten trophischen Geschwüren Operation sofort zu unterziehen. Erhöhte Blutwerte von Prothrombin erfordert die Ernennung von gerinnungshemmende Mittel, die für Patienten mit Einschränkung der aktiven Bewegungen besonders notwendig ist.

    Lassen Sie eine Antwort