clonorchiasis

Inhalt

  • Infektionsquellen
  • Wege der Infektion clonorchiasis
  • Die Formen der Existenz
  • Symptome Clonorchiasis
  • Die Wirkungen des Parasitismus in den Körper
  • Methoden der Diagnose clonorchiasis
  • clonorchiasis Behandlung
  • Prävention clonorchiasis


  • Clonorchiasis weit verbreitet in China, Japan, der koreanischen Halbinsel verteilt. In Russland fand im Amur Becken. Ältere Formen der Parasiten bei Mensch und Fisch fressende Säugetiere.


    Infektionsquellen

    Zwischenwirte klonorha in zwei: die erste Krustentieren «Bithyniiadae» Familie, und die zweite - die Fische der Karpfen-Familie, die die Quelle der Krankheit auf den Menschen sind.


    Wege der Infektion clonorchiasis

    clonorchiasis Infektionen von Menschen und Tieren erfolgt durch roh, gefroren, gesalzen und nicht ausreichend wärmebehandelt befallenen (infizierte), Fisch und Meeresfrüchte zu essen.


    Die Formen der Existenz

    Metaschistosome klonorha (infektiösen Larven-Stadium)Die Eingabe des menschlichen Magen-Darm-Trakt,befreit von seiner Schale und dringt in die Gallenblase und der Bauchspeicheldrüse, wo sie wohnt. Die Eier des Parasiten in der Galle und Pankreassaft geben Sie den Darm und werden mit dem Kot ausgeschieden. Ei ins Wasser eingenommen durch den Parasiten in Fisch und Meeresfrüchten. Man isst kontaminierte Fische und Verbreitung klonorha Zyklus wird fortgesetzt. Das Leben des Parasiten ist 25 Jahre oder mehr.


    Symptome Clonorchiasis

    • Im akuten Stadium, 2-4 Wochen nach der Infektion(Infection), gibt es ein Fieber, Hautausschlag, erhöhter Blut Eosinophilen, die durch den toxischen und allergenen Enzyme und Stoffwechselprodukte der Larven bestimmt. Ein Husten, Brustschmerzen, Gelbsucht. Dauer der akuten Phase 1-6, in der Regel 2-4 Wochen.
    • Die chronische Phase ist durch die Niederlage gekennzeichnetGallenwege, den Ton der Gallenblase reduziert, gibt es einen Krampf und Schwellung des Kanals, beeinträchtigte den Gallenfluss in den Darm (Cholestase) und die Arbeit der Bauchspeicheldrüse. Es gibt Schmerzen im rechten Oberbauch und epigastric entlang der Darm, Übelkeit, Blähungen.

    Die Wirkungen des Parasitismus in den Körper

    Die erste Aufgabe der Leber Einschwingzeit ist wahrscheinlicher. Klonorh wie alle Egel, eingebettetes Gewebe in der Leber, Blutfilter, und führt es. In dieser allgemeinen Rausch entwickelt Bilirubin im Blut steigt, verringert Blutprotein, Myokarditis, Lungeninfiltrate, Lungenentzündung entwickelt.


    Methoden der Diagnose clonorchiasis

    Die Diagnose der akuten montiert auf clonorchiasisBasierend auf klinischen, epidemiologischen Verlaufsdaten (zum Beispiel bleiben in den Regionen clonorchiasis verteilt), bestätigt durch parasitologische Studien über helminth Eier im Kot, Duodenalinhalt (möglicherweise entdecken durch 1-1,5 Monate nach der Invasion).


    clonorchiasis Behandlung

    Die Behandlung erfolgt in drei Stufen, wie in epistorhoze. Degelmintezatsiyu durch mit Praziquantel aus.


    Prävention clonorchiasis

    Prävention besteht in der Entfernung von FischKarpfen Spezies durch thermische Behandlung (gründliche provarivaniya oder Braten), die Verhinderung der Entladung und Spülen von Abwasser und Industrie uncleared Fischabfälle in Gewässer, die Verwendung von Molluskizide Salzen.

    Lassen Sie eine Antwort