Blut Analyse. Wie Sie Ihr Kind vorbereiten?

Inhalt


Oft ist diese einfache Analyse vorhanden istTest sowohl für die jungen Patienten, und für Eltern, medizinisches Personal. Zur gleichen Zeit, um richtig die Analyse vorzubereiten, ist es möglich, signifikant die Anzahl von Kindern, die Ängste und Tränen zu reduzieren, und vor allem - zuverlässige Daten über die Gesundheit des Kindes zu erhalten.

Ein Bluttest ist ein wichtiges diagnostischesTests objektiv viele der Prozesse im Körper des Kindes auftritt, abzuschätzen. Somit können erhöhte Werte von weißen Blutkörperchen oder Blutsenkungsgeschwindigkeit (BSG), das Vorhandensein einer Entzündung zeigen. Wenn das Kind noch sehr jung ist und kann nicht sagen, was mit ihm los war, wird ein Bluttest einen unverzichtbaren Assistenzarzt in der Diagnose und angemessene Behandlung Termin zu vereinbaren.


Vorbereitung für die Analyse

Die Technik der Einnahme von Kapillarblut bei Neugeborenen
fast jedes Kind schreckt in die Klinik gehen, bereiten Sie so für die Analyse im Voraus erforderlich. Darüber hinaus Scheitern mit einigen der Empfehlungen zu beachten, kann die Genauigkeit der Studie beeinflussen.

Einen Tag vor dem Blut des Kindes notwendig ist, die Aufnahme in körperliche Aktivitäten zu begrenzen, Sport. In den 12 Stunden vor der Auslieferung der Analyse sollte nicht für Nahrung eingenommen werden.

Am Tag der Analyse in der Klinik am frühen Morgen zu kommen: es wird empfohlen, Blut von 7 bis 10 Uhr zu spenden. Unmittelbar vor der Analyse, für 10-15 Minuten, muss das Kind in Ruhe und Wärme sein.

Vor dem Eingriff, müssen Sie Ihren Arzt informieren, oderKrankenschwester, was das Kind Medikamente nimmt. Zum Zeitpunkt der Blutentnahme Eltern mit dem Kind zu bleiben. Die maximale Menge an Blut, das zugleich für Laboruntersuchungen entnommen werden kann, muß basierend auf dem Alter und dem Gewicht des Kindes berechnet werden, seine anatomischen Features 1.


Kapillarblutentnahme: für und gegen

Falls erforderlich, eine kleine Studie(0,5 ml) des Blutvolumens wird traditionell Kapillarblut aus einem kleinen Einstich auf dem Finger oder Ferse kommen verwendet. Die letztere Option werden die meisten jungen Patienten im Alter von 1 Jahr alt und mit einem Gewicht von weniger als 9 kg Anzug 2. Die Ferse vieler Gefäße und wenige Nervenenden,dass ermöglicht es Ihnen, schnell und schmerzlos Material für die Forschung zu bekommen. Für diese Zwecke wird empfohlen, die Seitenfläche der Ferse des Kindes zu verwenden, und den Blutfluss besser Ferse erhitzt auf 34 ° C zu verbessern Um dies zu tun, können Sie ein warmes Handtuch oder warmem Wasser gefüllten Gummihandschuh verwenden. Aber wenn ein Kind eine schlechte Durchblutung hat, schlechte Blutgerinnung, Schwellungen oder verletzter Haut an der Ferse, ist es nicht das Blut aus der Ferse empfohlen Einnahme 3.

Der Bereich der Einstich Technik und unter Kapillarblut bei Kindern unter 1 JahrIn Kapillarblutentnahmesystem hat eine Reihe von Nachteilen. Dies beruht in erster Linie mit der sehr Zusammensetzung des Blutes: Kapillarblut eine geringere Konzentration an Kalzium, Kalium und Gesamtprotein, aber eine höhere Konzentration von Glukose und Hämoglobin

4. In der Regel wird die Entnahme von KapillarblutAnalyse der Probe eingeben kann auch den Rest Antiseptikum (Alkohol) und Gewebeflüssigkeit, die die Qualität der Probe und beeinflussen die Genauigkeit der Laborforschung wesentlich reduziert.

Mißtrauen gegen Kapillarblut zur Analyse aufgrund der Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit von Fehlern in diesem Fall ist dreimal höher als bei venöse Blutentnahme 5.. In dem Prozess, ein Kind von kapillaren Blut der Einnahme auftreten können, wenn schmerzhaften Einstich der Injektionsnadel zu machen, Druck auf die Finger oder die Verwendung von wiederholten Pannen große Lanzetten, insbesondere bei schlechter Durchblutung.

Kapillar-Blut bei Patienten älter als 1 Jahres wird von den Seitenflächen des Mittel- oder Ringfinger zu nehmen. Da Blut von einem Fersen, Fingeroberfläche mit der Einnahme vor einer Einstich machen ein wenig Wärme benötigt wird. Dadurch wird der Blutfluss erhöhen und übermäßigen Druck auf die Finger zu vermeiden, wenn das Blut aus dem Finger nehmen 6.

Unter diesen Umständen Ärzte der westlichen LänderHeute verlassen praktisch die Entnahme von Kapillarblut. Wenn jedoch der Arzt kapillaren Bluttest für notwendig hält halten, ist es möglich, die Genauigkeit und reduzieren den Schmerz zu verbessern. Somit Verwendung gegabelten, automatische Lanzette Einstich kann bei einer festen Tiefe (0, 85 mm bis 1 mm) durchgeführt werden 7. Für diese Analysen verwenden spezielle Mikro-Röhrchen mit Reagenzien und Sammler Blut zu sammeln 8.

Der Bereich der Einstich Technik und unter Kapillarblut bei Kindern älter als 1 Jahr


Was ist die Analyse von venösem Blut?

Blut aus einer Vene liefert eineobjektive Daten über den Gesundheitszustand des Patienten. Venöses Blut aus den von der Mittel Cubitalvene genommen Kinder, seitliche Vena saphena im Arm, die Venen der Arme und Beine, die Vena saphena magna und Hirnvenen (die jüngsten). Sie können dies auf zwei Arten tun: offen und geschlossen.

Heute in den meisten Fällen nehmen KrankenschwesternVenenblut aus einer Spritze, Kanüle oder ein Rohr durch die Schwerkraft. Dies wurde durch zahlreiche Fälle von Wiederverwendung von Nadeln und Infektion von Patienten und Personal markiert. Die sehr offene Blutentnahmen Technologie ist auch bei weitem nicht perfekt - in diesem Fall gibt es ein erhöhtes Risiko von Blutzellzerstörung während seiner Übertragung auf das Rohr. Außerdem Glasfläschchen sind gebrochen und das Blut - tränken Tampons, das Rohr geschlossen ist. Diese unsichere Praxis, die mit hohem Infektionsrisiko Krankenschwestern und Laborpersonal, sowie die Ausbreitung von durch Blut übertragbaren Infektionen behaftet ist.

Die beste Option für Blut bekommenForschung heute die sogenannten geschlossenen Verfahren unter Verwendung von Vakuumsystemen. Dies ist ein modernes medizinisches Gerät, welche Fehler häufig vermieden werden kann auftreten, wenn Sie eine offene Systeme verwenden. Geschlossenes System besteht aus einer Vakuumröhre und Nadelhalter. Schlauch ermöglicht es Ihnen, die notwendige Menge an Blut zu gewinnen, und speziell geschärfte Nadel mit einem speziellen Silikonbeschichtung ist dringt leicht in die Haut ein, ohne Schmerzen zu verursachen.

Nach der Eingabe wird die Röhre Blut sicher in einem Reagenzglas aufbewahrt, was die Möglichkeit von Materialverlust und die Notwendigkeit, mit dem Kind zu gehen eliminiert erneut Analyse.

Um Überschuss zu vermeiden,Mengen von Blut und Blutsammelverfahren so schmerzlos wie möglich zu machen, empfehlen Experten den Einsatz von Kindervakuumröhren, sowie die Länge kurze Nadel Katheter Schmetterling und mit kleinem Durchmesser der Nadel und die transparente Kamera, die Sie die Zeit, die Nadel traf eine Vene zu visualisieren.

Das Verfahren von Blut geschlossen Verfahren untereinfach und keine Schmerzen verursachen. Bei der Analyse dieser Art von Krankenschwester wird etwa 30 Sekunden benötigen - während dieser Zeit das Kind nicht einmal Zeit, Angst zu bekommen haben, und damit Eltern und medizinisches Personal müssen nicht Zeit auf Erklärungen und Überzeugung in Zukunft verschwenden: "Es tut nicht weh." Somit wird die Diagnose schnell und genau durchgeführt wird, und der kleine Patient - von der Angst ausgeliefert, die oft eine Person in seinem Leben begleitet.



1 Empfehlungen für einen Blut venösen und kapillaren Blut bei Kindern und Neugeborenen // Bulletin der Assoziation der russischen Krankenschwestern. 2014, S. 20-22.


2 Noskin NA Empfehlungen für die Blutentnahme bei Neugeborenen // Bulletin der Assoziation der russischen Krankenschwestern. 2013 36 pp.


3 Sammlung von Materialien für die Organisation der Krankenschwester Neugeborenenabteilung // St. Petersburg: Ramsay, 2013 S. 4.


4 Noskin NA Empfehlungen für die Blutentnahme bei Neugeborenen // Bulletin der Assoziation der russischen Krankenschwestern. 2013 36 pp.


5 Skorohodova TG, Matushkina SV Grishchenko DA Moderne Technologien für die qualitative Analyse der kapillaren Blut // Klinische und Labor Beratung. № 1 (45). Februar 2013. 34 pp.


6 Empfehlungen für einen Blut venösen und kapillaren Blut bei Kindern und Neugeborenen // Bulletin der Assoziation der russischen Krankenschwestern. 2014, S. 20-22.


7 Empfehlungen für einen Blut venösen und kapillaren Blut bei Kindern und Neugeborenen // Bulletin der Assoziation der russischen Krankenschwestern. 2014, S. 20-22.


8 Empfehlungen für einen Blut venösen und kapillaren Blut bei Kindern und Neugeborenen // Bulletin der Assoziation der russischen Krankenschwestern. 2014, S. 20-22.

Lassen Sie eine Antwort