Netzwerk-Süchtigen

Inhalt

  • Neue Medikamente
  • Als Entwicklungs Internet-Sucht
  • Erste Hilfe



  • Neue Medikamente

    Netzwerk-SüchtigenÄrzte entwickelten Länder schlagen Alarm. Junge Leute verbringen mehr Zeit am Computer, lieber in die virtuelle Welt real. Westlichen Psychiater haben sogar einen speziellen Begriff "Internet-Sucht", aber die Mehrheit der russischen Ärzte über diese gefährliche Krankheit erfunden, und nicht gehört.

    Der Begriff "Internet-Sucht" wurde zum ersten Malvor amerikanischen Arzt Goldberg 7 Jahre vorgeschlagen. Unter Internet-Sucht, wusste, dass er eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf die Nutzung des Internets, gekennzeichnet durch "schädliche Auswirkungen auf die Verbraucher, Bildung, Soziales, Arbeit, Familie, finanzielle Tätigkeitsbereich." In Bezug auf die von der Realität der Internet-Sucht wegzukommen ist sehr viel erinnert an eine ähnliche Abhängigkeit von Drogen, Alkohol, Glücksspiel.

    Laut einer Untersuchung von amerikanischen Wissenschaftlern, 6-8%Internet-Nutzer haben bereits diese Pathologie, verwenden viele Menschen ist es nicht nur für die Arbeit oder Studium, sondern auch eine umfangreiche Korrespondenz, die Verwendung Websites für Unterhaltung auf dem in Sex beschäftigt Internet entwickelt, um durchzuführen. Als Ergebnis wird ein normaler Dialog mit anderen durch Surrogat Kommunikationsnetz ersetzt.


    Als Entwicklungs Internet-Sucht

    Interessanterweise auch die BildungsstufeInternet-Sucht ist ähnlich wie bei den Stufen der "Anker" auf das Medikament. Ärzte Fachkliniken in diese haben bereits das Beispiel seiner Patienten gesehen, die meisten von ihnen - junge Menschen für Internet-Sucht auf Drängen der Eltern behandelt. Sie wissen, wie die "Break-up" von den Internet-Anhänger? Wie Süchtige! Es ist ein schrecklicher Anblick. Nach der Behandlung müssen die Patienten unbedingt Rehabilitation und Resozialisierung.

    FRAZA.com.ua mit Verweis auf die "Nowyje Iswestija" argumentiert, dass es eine angeborene Veranlagung für die Netzwerk-Abhängigkeit ist. Natürlich wird das Kind vom Computer nicht in der Gebärmutter gequält. Allerdings sind diese Züge als Geheimhaltung, Isolation, körperliche Gebrechen, haben sowohl soziale und genetische Charakter. In der Regel Menschen Kiberzavisimost - ist anfällig introvertiert leidet Phobien, Selbstzweifel und damit eine sichere Kommunikation zu suchen. Das Haupt attraktives Merkmal der Freundschaft mit dem Computer - ermöglicht es Ihnen, sofort aus der Realität zu entfliehen, von emotionalen Problemen, sogar schwere alltäglichen Schwierigkeiten (eine Fülle von Arbeit, Lernschwierigkeiten, plötzliche Arbeitslosigkeit, familiäre Probleme). Alle abhängig unterscheidet eine gespaltene Persönlichkeit. Wir können sagen, jeder ein virtuelles Gegenstück hat. Und jeder leidet Niederlage in der realen Welt.

    Netzwerk-SüchtigenIn der ersten Stufe ist mehr oder weniger legkoobratimoeStörung. Es gibt eine Faszination mit dem "neuen Spielzeug" zu Lasten der Klassen, Inneres. Allmählich Menschen weg von der Familie und Freunden zu bewegen, eine Priorität für die verlassen "World Wide Web". Normalerweise versteckt sich der Benutzer von zu Hause (oder im Büro), wie viel Zeit er auf der Website verbringt.

    In der zweiten Stufe erhöhen Symptome wie Schneecom. Wenn eine Person gezwungen wird, vom Netzwerk zu trennen, wird es ein Gefühl ähnlich Mehl Süchtigen auftreten, die keine weitere Dosis gegeben hat. Benutzer gestört Aufmerksamkeit, verminderte Leistung, er erschien obsessive Gedanken, Schlaflosigkeit, bis zum völligen Verzicht auf Schlaf drastisch erhöht Verlangen nach solchen "lebensverbessernden Tools" wie Kaffee, Zigaretten, Alkohol, Drogen, und manchmal "die Nadel" sitzen und diejenigen, die im Leben nicht versucht, Drogen hatte. Daher können wir annehmen, dass in einigen Fällen, Sucht ist das Ergebnis der Begeisterung Kommunikationsnetz. Durch Psychische Störungen hinzugefügt Kopfschmerzen, Druckstöße, Schmerzen in den Augen, Knochen weh.

    Die dritte Stufe - die soziale Ausgrenzung. Der Benutzer wird nicht immer Freude an der Kommunikation im Internet, befindet sich aber immer wieder "hängt" an den Standorten. Depression führt zu ernsten Konflikten bei der Arbeit und zu Hause. Stark, einen starken Willen Person kann immer noch versuchen, ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderes zu machen, zum Beispiel, verlieben sich, einen anderen Job zu finden. Schwächere haben keine andere Wahl, als Hilfe von den Fachleuten zu suchen.


    Erste Hilfe

    Bei der Behandlung von Internet-Sucht wichtiger ist - beweisenMann, der Chat attraktive virtuelle leben. Snatch Menschen aus dem Internet, um andere Interessen zu beteiligen - das Problem durchaus lösbar ist. Aber wenn Sie nicht mit der Korrektur der zugrunde liegenden Ursachen für sein Verhalten umgehen, kann es gut sein, dass die Rückkehr des verbannte Dämonen kommen sieben neue, heimtückisch. Brechen Sie aus der Bahn kann zum Beispiel treffen in Trunkenheit, süchtig "auf der Nadel" oder geben Sie in einer totalitären Sekte.

    In den USA, durch die Art und Weise, Internet-SuchtEr prüfte eine offizielle Diagnose und von Psychologen und Psychiatern behandelt. In Russland jedoch solche Programme helfen Internet-abhängige Menschen noch entwickelt werden.

    Lassen Sie eine Antwort