Thyreoiditis, Symptome und Behandlung

Thyreoiditis ist eine Entzündung der Gewebe im Bereich genanntSchilddrüse, die im Alter von 40-45 Jahren manifestiert. Doch heute mehr und mehr wie die Diagnose ist mehr für junge Menschen. Es wird darauf hingewiesen, daß die meisten Frauen, die an dieser Krankheit leiden.

Oft mit der Krankheit haben keine ausgeprägteSymptome andere als ein Gefühl von Druck und Schwere in der Schilddrüse, sowie Müdigkeit. Bei dieser Krankheit gibt es auch ein anderer Name - lymphomatoiden Thyreoiditis. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass während der Entwicklung der Pathologie des Patienten Lymphozyten und die Antikörper produziert werden, die mit Schilddrüsenzellen konkurrieren. Diese Pathologie trägt dazu bei, dass die Schilddrüse betroffenen Zellen beginnen zu sterben allmählich. Laut Statistik 30% der Fälle von Schilddrüsenerkrankungen, präsentierte Autoimmunthyreoiditis in Form. Es ist erwähnenswert, dass, wenn Sie die Behandlung der Krankheit verzögern, kann es in strumitis entwickeln - eine Krankheit, bei der in der Größe in der Schilddrüse erhöht entwickelt Entzündung.

Gründe

Behandlung von Thyreoiditis, lymphomatoiden Thyreoiditis, Thyreoiditis, Schilddrüsen

Thyroiditis richtiger keine einzige Pathologie, eine ganze Gruppe von Erkrankungen genannt werden, von denen jede ihre eigenen Symptome hat und verbindet einen gemeinsamen Prozess.

Heute gibt es verschiedene Formen der Thyreoiditis: akute, subakute und chronische. Die akute Form der Krankheit, kann wiederum eitrigen oder eitrig sein. Subakute Thyreoiditis, manchmal de Quervain-Thyreoiditis genannt. Wie für die chronische Form der Thyreoiditis kann es Autoimmun- oder faserig sein.

Die akute Form von eitrigen Thyreoiditis in der RegelEs entwickelt sich in Gegenwart von chronischen Infektion. Wie für die chronische Form der eitrigen Thyreoiditis, es tritt in der Regel auf dem Hintergrund einer akuten Infektion oder das Vorhandensein von chronischen Infektionskrankheiten. Insbesondere solche Erkrankungen ist Tonsillitis, Sepsis, Lungenentzündung.

Die Ursache der akuten Form der eitrigenThyreoiditis kann auch in der Schilddrüse, oder Trauma bluten. Wie für die Ursachen der subakuten Form der Krankheit, so sind sie in der Regel Virusinfektionen. Zusätzlich zu eitrigen und eitrig Formen dieser Krankheit unterscheiden auch fokale und akute Thyreoiditis diffundieren.

Symptome

Behandlung von Thyreoiditis, lymphomatoiden Thyreoiditis, Thyreoiditis, Schilddrüsen

MirSovetov stellt fest, dass die Behandlung von Thyreoiditis weitgehend abhängig von der Form. So, in der Regel in der akuten Form ernannt Antibiotika-Behandlung. Auch Medikamente werden verwendet, wodurchSymptome. Darüber hinaus erhielten die Patienten Medikamente Vitamin C und Vitamine der Gruppe B. Bei Abszess die Frage nach der Notwendigkeit einer Behandlung durch eine chirurgische Methode löst. In subakuten Thyreoiditis ist die Patientenbehandlung Hormone in der Regel gegeben.

Wie für die Behandlung von Autoimmun Thyreoiditis, dieSchilddrüsenhormone - in dieser Pathologie in der Regel spezielle Medikamente zugeordnet. Wenn die Schilddrüse beträchtlicher Größe wird, bedarf es oft chirurgische Behandlung.

Prognose

Behandlung von Thyreoiditis, lymphomatoiden Thyreoiditis, Thyreoiditis, Schilddrüsen

Eine frühzeitige Behandlung führt oft zudass akute Thyreoiditis Symptome verschwinden, und völlig schließlich erholen Menschen. In Zukunft tritt keine Schübe in der Regel. In Bezug auf subakute Formen ist es auch endet häufig in vollständige Genesung. Obwohl manchmal kann die Schilddrüse nach der Genesung Dichtungen bleiben, die oft als harmlos Websites angesehen werden, die keine Behandlung erfordern.

Wenn ein Patient mit einer Autoimmun diagnostiziertThyroiditis, dann gibt es eine allmähliche Verschlechterung der Schilddrüse. Dies führt zu der Tatsache, dass der Patient entwickelt persistent Schilddrüsenhormonmangel. In diesem Fall wird der Patient in der Regel durch besondere Behandlung der Schilddrüsenhormone zugeordnet.

Lassen Sie eine Antwort