Die Umarmung ist nicht mehr in Mode, oder Schlaganfall mother

Inhalt

  • Ein Viertel anstelle des dritten
  • Schlaf-Tor
  • Stress, anstatt Ziel
  • Fortschritt mother
  • Dusche und Badewanne

    Ein Viertel anstelle des dritten
  • - Ach, die grundlegende Frage, "wie viel schlafen?" wissenschaftliche Antwort nein ist - sagt ein Schlaf Arzt, Associate Professor der Moskauer Medizinischen Akademie. IM Sechenov Michael Polouektov.

    Die Befragung von Zehntausenden von Menschen auf der ganzenWelt, es stellt sich heraus, daß es notwendig ist, 7-8 Stunden am Tag schlafen. Es gibt jedoch andere Informationen. Im Jahr 2002 kam die Arbeit der amerikanischen Somnologie Kripke D. F., Garfinkel L. et al. "Das Risiko des Todes aus Mangel an Schlaf und Schlaflosigkeit." Autoren seit 1982 untersucht 1,1 Millionen Menschen von 30 bis 102 Jahren. Ich habe festgestellt, dass je länger und besser alle Menschen in einem Traum leben täglich von 6 bis 7 Stunden durchzuführen. Immer weniger leben fühlen sich die Menschen länger als acht Stunden schlafen. Und das Risiko des Todes bei denen, die mehr Schlaf als achteinhalb Stunden pro Tag, um 15% erhöht.

    Die Studie war das lauteste in der modernenSomnologie Jahrzehnte. Alle drei zeigen seine revolutionäre Autoren. Die erste - Verringerung der Schlafzeit, Schlafentzug und Schlafstörungen nicht das Risiko des Todes erhöhen. Der zweite - Schlaf länger als 8,5 Stunden erhöht das Risiko des Todes. Drittens - die regelmäßige Verwendung von Schlaftabletten erhöht das Risiko des Todes. Doch keines der Ergebnisse ist nicht unumstritten, und für fünf Jahre um, dass es eine aktive Debatte unter Wissenschaftlern.

    Allerdings sind die Erkenntnisse der Wahrheit ähnlich. Um zum Beispiel den Rekord Guinness American junge Mann verbrachte 11 Tage ohne Schlaf zu setzen. Die letzten 8 sind unter ärztlicher Aufsicht. Und obwohl das. Keine negativen Auswirkungen auf seine Gesundheit 11 schlaflose Nächte hatte nicht. Putting den Rekord, schlief der junge Mann 16 Stunden und der entspannten Lebensweise fortgesetzt.

    Schlaf-Tor

    Die Umarmung ist nicht mehr in Mode, oder Schlaganfall motherAngenommen das Konzept genannt nun die Theorie der beidenProzesse. Um der Mann schlief, ist es notwendig, Zusammentreffen von zwei Faktoren ab: die Länge der Zeit ohne Schlaf verbracht, und eine geringere Aktivität im Gehirn. Der erste Punkt, legt nahe, dass eine Substanz im Blut, des Erwachens Männer oder Frauen sammelt, die 14 - 16 Stunden induziert Schlaf. Mehr als das - die Existenz einer solchen Substanz erwiesen. Wenn Sie Blut aus schläfrigen Hund nehmen und ihr Hund fröhlich - die zweite beginnt schlafend (Experimente Französisch Physiologe Pieroni) fallen. Es ist nicht klar, was die Substanz ist.

    - Die Menge der Ansprüche für die Rolle des Schlafes Neurotransmitterchemische Formeln, aber keiner von ihnen hat nicht bewiesen, - setzt die Geschichte von Mikhail Gurevich. - Eröffnung der "Schlafmittel" wird ein Durchbruch in der Wissenschaft sein, weil es die perfekte Schlaftablette sein würde, die nicht süchtig ist, nach dem es keine Schläfrigkeit ist. Aber während es ist nicht geöffnet.

    Der zweite Punkt - die Veränderung der GehirnaktivitätIm Laufe des Tages (Biorhythmus) ist es kein Geheimnis. Die meisten von uns nur eine angemessene Fokussierung und lösen komplexe Probleme im Bereich 11 Stunden. Näher an das Mittagessen verlangsamt sich das Gehirn nach unten. Am Nachmittag gibt es eine zweite, weniger ausgeprägte Spitze der Aktivität. Von 23 - 24 Stunden beginnen wir mit harten Bast stricken und schließlich einschlafen.

    Wenn Sie einen Tropfen seines Biorhythmus verpassen -minimale Aktivität des Gehirns, auch wenn das überschüssige Schlaf Blut "Schlaf Substanz" schwierig oder unmöglich sein. Ein markantes Beispiel - 20% der Menschen in Schichten arbeiten, gibt es ernsthafte Probleme mit dem Schlaf. Typischerweise wird nach einer Nachtschicht zurückkehrt, sie sind entweder absolut nicht einschlafen oder Liegefläche fallen kann, effizient und nicht kompensieren für Müdigkeit.

    Auf der anderen Seite, sehen Sie, wenn Sie zwei oder dreiTag, Blut wird so viel Schlaf Substanzen ansammeln, die ausreichen, um die Augen oder nehmen eine horizontale Position zu schließen, als das Reich der Morpheus alltäglichen Realität absorbieren, trotz Biorhythmus.

    Stress, anstatt Ziel

    Kann diese Belastung zu verhindern. Da steigt in Stress und nervöse und Herzaktivität. Wie uns gesagt, der Direktor des Moskauer wissenschaftlich-praktische Zentrum für Sportmedizin Zurab Ordzhonikidze, leiden unter Schlaflosigkeit auf der Grundlage von Stress, zum Beispiel Mitglieder der russischen Fußball-Nationalmannschaft.

    - Nerven Jungs große Last - sagter sagte. - Ein Tor geschossen - Stress. Sie kein Tor erzielt - noch mehr Stress. Oft kommt es vor, dass nach dem wichtig, einige Spieler in der Lage Spiele erst nach einer zweistündigen Operation mit einem Psychologen zu schlafen.

    Wie üblich, ist das Leben sehr schädlich nefutbolnoybegraben Stress in sich. Wir müssen einen Ausweg für ihn zu finden - das Fahrzeug zu fahren, skydive, laufen oder schwimmen. Während der Körper auf der Kante, würden ruhigen Schlaf nicht kommen. Darüber hinaus können Schlafstörungen eine chronische Problem behoben werden und werden. Natürlich wirkt sich die einzelnen Faktor. An erster Stelle berüchtigt Zeichentyp. Menschen mit Schlaf stenichnymi Funktionen, wie sie brauchen und wenn sie benötigen, um - die Sintflut. Adynamische Zeichen sind abhängig von der Situation. Und unser Bruder, kreative Menschen in psychiatrischen Klassifikation - "Hysteriker": genau das - und nicht zu schlafen, gequält, eine zitternde Hand zu Tabletten heraus erreichen.

    Fortschritt mother

    - Aber trinken regelmäßig HypnotikaMedikamente ohne Rezept, kann nicht in jedem Fall - sagt Michail Polouektov. - Weil Toleranz wächst, Gewöhnung. Wo gestern eine Tablette geholfen werden nun drei brauchen. Diese drei Gift den Körper, und verhindern, dass sie eine Person, die kann nicht aus Angst vor "Rückzug" - es, dass er ohne die Pillen scheint hat zu schlafen stoppen.

    Wenn gelegentlich Probleme - Hilfe Gras: Baldrian, Beifuß, Melisse, Weißdorn, Pfingstrose, Hop. Wenn chronische Probleme - haben in einen Schlaf Arzt zu gehen. Somnological Kliniken in Russland etwa 30, die Hälfte davon in Moskau. Nein, Sie haben auf der Hand einen Schlaf - kommen Neurologen oder Psychiater. Der Arzt sollte, in welchem ​​Stadium des Schlafes untersuchen Sie ein Problem haben.

    Unser Traum geht durch fünf Stufen: vier Phasen des Slow-Wave-Schlaf und schnell ein. Gemeinsam werden sie den Schlaf-Zyklus genannt. In der Nacht erwacht ein Mann drei oder vier Zyklen. Während der Körper physisch langsame Phase wiederhergestellt; 80% des Wachstumshormons und Wachstum zugeordnet selbst auftritt; Antikörper und die Gewinnung des Energiepotentials der Zellen entwickeln. Während des REM-Schlaf, sehen die Menschen einen Traum und können an sie erinnern, wenn Sie vom REM-Schlaf wecken. Während des REM-Schlaf, einige Teile des Gehirns mit intensiver belastet als im Wachzustand. Von Zeit zu Zeit beschleunigte Puls und Atmung. Es wird angenommen, dass der Körper selbst testet, so zu sprechen, überprüfen Sie ihre Systemfähigkeit zu bekämpfen.

    Schwere Schlafstörungen sind in erster Linie behandeltMedikamente, also Tabletten. Ich weiß von einem, das tut, sagt Mikhail Polouektov und effektive Art von nicht-medikamentöse Behandlung von Schlafstörungen. Es heißt - Schlaf-Musik. Es besteht in der Tatsache, dass die Person vor dem Schlafengehen hören Musik zu verlangsamen gibt, dass der Computer im Voraus von seiner eigenen Biorhythmus eingerichtet ist.

    Aber die meisten Schlafprobleme werden in Übereinstimmung mit den grundlegenden Hygiene Schlaf entfernt.

    Dusche und Badewanne

    US-Ärzte ein Experiment durchgeführt. Eine Gruppe von Patienten mit Schlafstörungen sind Handbücher auf Schlafhygiene und der andere nicht gesendet. Nach ein paar Monaten begann die erste Gruppe für 20 Minuten mehr als die zweite zu schlafen. Das Geheimnis der Gesundheit, sagt Mikhail Gurevich, die Summe der Anzahl von Punkten. Es ist notwendig, die physische und psychische Belastung für 1-2 Stunden vor dem Zubettgehen zu stoppen. jeden Tag zur gleichen Zeit gehen. Sichern Sie sich ein bequemes Bett. Stellen Sie sicher, dass der Schlafbereich gut belüftet ist, war es nicht heiß und nicht zu kalt. Erfinden und führen tägliche Ritual Schlafenszeit: Abendessen, Bad, warme Hausschuhe, ein Buch, schalten Sie das Licht aus.

    Und was ist mit dem gemeinsamen oder getrennten SchlafMänner und Frauen Polouektov Arzt weigerte sich zu äußern. Aber er sprach Schlafexperte der britischen University of Surrey Neil Stanley: "Es gibt keinen historischen Hintergrund, die Menschen im selben Bett schlafen Dies ist eine sehr seltsame Tradition im Bett mit einem Mann, der eine Vielzahl von Klängen erzeugt und zieht gelegentlich Ihre Decke ab, zumindest unklug ..."

    Wissenschaftler und Menschenrechte, aber wir sind meistens daran gewöhnt, ihre Frauen neben schlafen, dachte, dies zu Englisch erscheinen soll.

    Lassen Sie eine Antwort