Hygrom

Inhalt

    Hygrom

    HygromHygroma - Bildung, bestehend aus genuggut definierte innerhalb viskose Gelatinekapseln und transparente Inhalte. Oft lokalisiert auf der Bürste, und es ist in diesem Bereich oft Unannehmlichkeiten verursacht.

    Es gibt keine klare Sicht auf die Ursache dafürWidrigkeiten, wie auch viele andere Krankheiten - nicht. Die Verbindung mit Verletzungen, körperliche Aktivität, aber in einigen Fällen erscheint Hygrom ohne ersichtlichen Grund. Dadurch entsteht eine leichte Vorwölbung der Haut, als ob das Innere eine Erbse oder eine Kirsche ist.

    Lieblings Lokalisierung von Bildung - RegionRadiokarpalgelenks, obwohl es passiert, dass es an anderer Stelle erscheint. Hygroma basiert auf den gemeinsamen Schalen, die, weil uns unbekannten Gründen ragte zwischen den umgebenden Gelenk Bänder und Sehnen eine charakteristische subkutane Ausbildung bilden.

    Es kann kontinuierlich existieren, ohne dassBeschwerden, aber mit der Zeit manchmal, Schmerz. Sehr oft Angst scheinen bei Menschen, die eine Menge Arbeit mit den Händen haben. Da Hygrom mit einem Gelenk verbunden sind, ist es, dass die Flüssigkeit in seinem Hohlraum fließt. Dann irgendwann kann es den Eindruck erwecken, dass Bildung verschwunden ist, aber in der Regel nach einiger Zeit wieder erscheint es.

    Dohirurgicheskoe Behandlung

    Oft konservative Behandlungenunwirksame in den meisten Fällen. Versuchen punktirovat hygroma - eine Spritze die Flüssigkeit anzusaugen eine Vielzahl von Substanzen zu injizieren. In diesem Fall bricht der Hohlraum an der Zeit, aber die Shell selbst geht nicht weg, und früher oder später wird die Flüssigkeit sammelt sich wieder.

    Es ist eine schreckliche und schmerzhafte Methode -Brech Hygrom. In diesem Fall wird die Flüssigkeit in die Gelenkpfanne gedrückt wird, oder die Hülle hygroma gebrochen wird und der Inhalt in das Gewebe gegossen. Im Laufe der Zeit, im besten Fall, ist immer noch alles wieder normal. Im schlimmsten Fall - im Bereich des verletzten Hygrom kann eine entzündliche Reaktion bis zur Vereiterung entwickeln. die Schale schließlich heilt Nach dem Zerkleinern wieder seine Dichtigkeit und Hygrom wieder erscheint.

    Was für Selbst

    Wenn das Problem mit dem Betrieb haben noch nicht entschieden, und dieBildung beginnt intensiv zu verletzen, ist es ratsam, nicht zu versuchen, die Hand des Patienten zu belasten. Idealerweise sollten Sie die Immobilisierung (Schaffung von Immobilität) Segment Schienenschenkel durchführen. Lokale und innen verwendet werden entzündungshemmende Medikamente, physikalische Therapie hat eine gute Wirkung. Es ist besser, den Vorschlag zu verlassen Hormone in Hygrom Zone zu injizieren. Die Wirkung einer solchen Manipulation ermöglicht eine vorübergehende, aber Komplikationen sind manchmal sehr unangenehm.

    Wann Chirurgie

    Hygroma - natürlich nicht Krebs, so mit der OperationSie können nicht überstürzen. Viele Menschen leben mit dieser Formation ganze Leben (und manchmal auch niemand), und zahlen keine Aufmerksamkeit auf ihn. Die Operation sollte berücksichtigen, wenn Hygrom ästhetisch ansprechend erzeugt und verursacht Schmerzen während der Bewegung. Ein weiteres Indiz für die Chirurgie - das schnelle Wachstum der Bildung. Wenn Gere deutlich in der Größe zunimmt, ist es nicht notwendig, den Betrieb zu verzögern, weil ein großer Grad wird schwieriger sein, radikal zu entfernen. Eine radikale Operation - die wichtigste Garantie für das Fehlen eines erneuten Auftretens.

    Sichtbarkeit Betrieb

    HygromIn unserer unruhigen Zeiten, die zunehmende KommerzialisierungHygrom und laufende Gesundheitsreform getroffen werden, alle und jeden zu bedienen. Unterdessen ist der Betrieb sehr empfindlich und langwierig, und in einigen Gegenden Hygrome immer noch die Möglichkeit von ernsthaften Komplikationen konfrontiert.

    Zum Beispiel Hygrom, liegt im ersten StockPalmarfläche in der Projektion des Handgelenks (Hand in Hand gehen) umhüllt oft eine Radialarterie. Die geringste Ungenauigkeit bei der Vergabe der Bildung droht Arterienverletzung. Wenn die Hygrom nicht vollständig aus dem umgebenden Gewebe an den Ort isolieren ihre Beine mit Gelenk, das Rezidivrisiko erhöht sich oft erzählt.

    Was geschieht häufig, wenn der Betrieb aufgenommen wird überunqualifizierte? Die ersten 2 bis 3 Monate nach der Operation schafft das Auftreten von günstigen Behandlungsergebnis, aber zumindest der Rest der Vernarbung ist Dichtigkeit Hygrom reduziert, und in ihm die Flüssigkeit beginnt wieder zu akkumulieren. Tatsächlich wird anstelle einer guten Betrieb nur ein schönes Aussehen der Interferenz erzeugt.

    Rezidivprophylaxe

    HygromNatürlich ist die Steuerung des Betriebs nicht HSie können, aber die Ernsthaftigkeit seiner Annäherung an das Problem in einer bestimmten medizinischen Einrichtung der Lage, zu bestimmen. Sie müssen wissen, dass die Verringerung des Risikos um ein Rezidiv nach der Operation möglich, auf einige Nuancen abhängt.

    • Sie brauchen nicht zu "schnappen", um den Betrieb bei der erstenDer Besuch des Krankenhauses. Mindestens die minimale Untersuchung, einschließlich einer Reihe von Tests und sicher sein, Röntgenbereich, in dem die Hygrom durchgeführt werden sollte.
    • Hüten Sie sich vor, wenn Sie gesagt, dass die Operation "töricht, für 5 Minuten." Für die sorgfältige Auswahl Hygrom dauert es viel länger.
    • Nicht unter lokalen für eine Operation absetzenAnästhesie, wobei die Lösung von Anästhetikum direkt um Bildung eingespritzt wird. In diesem Fall ist es unmöglich, hygroma ausreichend zu entfernen, da die Empfindlichkeit Schmerzen in den Geweben tief bleiben. Schmerzlinderung sollte entweder allgemein (Allgemeinanästhesie) oder regional sein. Im letzteren Fall wird die Anästhesielösung in einem Abstand von dem Ort der Intervention, direkt an Nervenstämme injiziert als von der Empfindlichkeit eines Segments eines Glieds erreicht.
    • Fragen Sie, was Sie sollten Modusbeobachten nach der Operation. Verhindern von Rezidiven, die Einführung eines Gipsschiene für 2 -3 Wochen erfordert, weil zu dieser Zeit, in den Geweben der Narbe gebildet wird, sollte eine gemeinsame Bewegung nicht sein. Wenn die Immobilisierung eines Gliedes nach der Operation nicht zu erwarten ist, und sie sagen, dass Sie die Hand am Tag nach der Intervention arbeiten können, in dieses Krankenhaus gehen.

    Hygroma oft mit chronischer Bursitis verwechselt. Dies ist grundsätzlich nicht wahr. Genannt Bursitis Entzündung der Gelenkkapsel (sac). Auch hier gibt es einen stetigen Ansammlung von Flüssigkeit, aber an der anatomischen Struktur, die immer und ohne die Krankheit existiert beim Menschen. Meistens ist es der Bereich der Patella und Ellbogen. Hygroma gleiche - in der Regel nicht vorhanden, und erscheint als pathologischer Grad.

    Lassen Sie eine Antwort