Myome und Schwangerschaft

Inhalt

  • Was sind Myome und wie es kommt
  • Wie Mime Auswirkung auf Schwangerschaft und Geburt
  • Wie Schwangerschaft und Geburt beeinflussen Myom
  • Wie zu diagnostizieren Myomen
  • Wie zur Behandlung von Myomen


  • Schwangere Frauen, natürlich daran interessiert, wie gefährlich Myomen in ihrer Position, was die Prognose für Mutter und Kind bestimmt.

    Es sollte erkannt werden: nicht alle diese Fragen haben wir eine definitive Antwort heute, und der Zweck dieses Artikels - nicht so sehr das "Problem" Empfehlungen zu machen, wie die Leser von "Food for Thought" zu liefern.


    Was sind Myome und wie es kommt

    Die griechische Wurzel der myokardialen darstellt ... Maus und "durchTeilzeit "- ein Muskel. Myome (Myome) - ein gutartiger Tumor des Muskel (Binde-) Gewebe. Myome auftreten als Folge der Tatsache, dass uterine Zellen spontan aktiv zu teilen beginnen. Die Gründe für dieses Phänomen sind bis zum Ende nicht klar, aber festgestellt, dass es Hormon stimuliert und ist hauptsächlich auf die erhöhte Ausschüttung von Östrogen. Grob gesagt, stimulieren Östrogene uterine Wachstums, Progesteron, im Gegenteil, es eine Umkehrentwicklung bewirkt. Dies ist jedoch nicht bedeutet, dass das normale Gleichgewicht von Blut Östrogen und Progesteron deutlich das Fehlen von Myomen anzeigt. Die Tatsache, dass die lokale Änderung in der Gebärmutter von Östrogen oft nicht sehr wenig reflektiert oder in den Inhalt dieser Gruppe von Hormonen im Blut wider.

    Daraus folgt, dass die Tatsache, dass die OffensiveSchwangerschaft (selbst normale Gehalt von Östrogen und Progesteron im Blut bestätigt) schließt nicht die Anwesenheit von Uterusmyomen - es gibt Fälle, in denen mit uterinschwangerschaft kombiniert. Darüber hinaus ist in den letzten Jahren während der Schwangerschaft die Häufigkeit der Erkennung von Uterusmyomen erhöht: erstens die durchschnittliche Frau in Arbeit "im Alter" (und hormonelle Störungen sind häufiger nur nach 30 Jahren), und zum anderen die rasche Verbesserung diagnostischer Methoden - insbesondere zunehmend genutzt US.


    Wie Mime Auswirkung auf Schwangerschaft und Geburt

    Konzeption. Schwierigkeiten bei der aufgrund von Myomen zu begreifen,durch eine Vielzahl von Faktoren zu erklären, einschließlich der Kompression der Eileiter, behindern die Bewegung von Spermien, die Ovulation Störungen. Myom nicht von selbst eine Ursache der Unfruchtbarkeit angesehen wird, wenn jedoch alle etablierten Ursachen für Unfruchtbarkeit entfernt, die Entfernung von Myomen erhöht die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis. Jedoch gilt dies für Myome, die kleiner als 12 Wochen Schwangerschaft sind. Wenn Myome groß und die Gebärmutterhöhle verzerrt, aufrechtzuerhalten Fruchtbarkeit während seiner Entfernung ziemlich schwierig ist, zumal eine solche Operation durch Blutungen begleitet werden kann, manchmal die Entfernung der Gebärmutter zu erfordern.

    Myome und SchwangerschaftDes ersten Trimesters der Schwangerschaft. Ernsthafte Komplikationen treten beiwenn es Kontakt mit der Plazenta von Myom (dh placentation in Myome). Darüber hinaus wird die Größe auf Baugruppen (die Mehrheit der Frauen mit kleinen Myom-Knoten während der Schwangerschaft scheint keine Komplikationen zu sein, und die Krankheit ist asymptomatisch).

    Bei Patienten mit Uterusmyom häufig auftretenFehlgeburten. Dies wird zu einer Erhöhung der Kontraktilität des Uterus zurückzuführen (die Tatsache, dass die Zerstörung von Myomen von ihr freigesetzt Prostaglandine - physiologisch aktive Substanzen, die Kontraktion der glatten Muskulatur hervorrufen, einschließlich der Muskeln des Uterus) und Störungen der Blutzirkulation in der Gebärmutter sowie neuroendokrine Erkrankungen, chronischen Infektionskrankheiten , Verfahren, offenbart das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut (Hyperplasie, endometrialen Polypen).

    Zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft. Es wird, dass die Anwesenheit von Myomen erhöht geglaubtdas Risiko einer Fehlgeburt und Frühgeburt. Dies wird für das Baby aufgrund Myomen in der Gebärmutter zu einer Abnahme der verfügbaren Raum zugeschrieben, sowie mit einer Zunahme der Uterusaktivität. In der Regel, je größer die Größe der Myome, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt. Auch hier, die Lage ist das Vorhandensein von Myomen und seinem Kontakt mit der Plazenta wichtig.

    Myome große Größe hat eine gewisseEinfluss auf die fetale Wachstum und Entwicklung. Somit gibt es Fälle, bei Kindern mit der Verformung des Schädels und des Torticollis geboren, vermutlich durch Druck Myomen verursacht. Bei Schwangeren mit großen Myomen oft gebären Babys mit niedrigem Geburtsgewicht.

    Geburt. Es wird angenommen, dass Myomen den Fortschritt der Arbeit beeinflussen. Tatsächlich wird etwa die Hälfte der schwangeren Frauen mit Myomen sind längere Arbeits markiert. Zusätzlich wird die Anwesenheit von Myomen oft notwendig, Kaiserschnitt. Obwohl an sich in der Regel Myomen keine wahre Hindernis Geburt des Fötus darstellen, Myome (vor allem große) sind oft mit Anomalien der Position und Darstellung des Fetus (seitliche Position, Becken- und Gesichts previa) kombiniert werden, unter denen eine natürliche Lieferung nicht möglich ist. In einigen Fällen - zum Beispiel, wenn der Schnitt zur Sectio für Myome berücksichtigt, kann der Arzt den Tumor zu entfernen.

    Patienten mit Myomen geschieht oft Plazentalösung (vor allem, wenn das Myom hinter der Plazenta befindet sich - retroplatsentarnoy). Ärzte nehmen sicherlich dies berücksichtigen bei der Verwaltung der Arbeit.

    puerperium. Mit der Anwesenheit von Myomen kann bereits verknüpft werden,und später postnatalen Komplikationen. Die frühen postnatalen Blutungen werden mit einer verringerten Uterustonus, enge Bindung und Plazenta accreta verbunden sind; zu spät - unvollständige Uterusinvolution (wenn die Gebärmutter nicht auf die "Quelle" Größe reduziert wird) und Infektionskrankheiten.



    Wie Schwangerschaft und Geburt beeinflussen Myom

    Für die Entwicklung der Schwangerschaft muss erhöht werdenBildung als Östrogen, und (noch mehr) von Progesteron - sowohl, wie oben erläutert, beeinflusst maßgeblich den Zustand von Myomen. Neben hormonellen treten Schwangerschaft rein mechanische Veränderung - erhöhte Muskelspannung und der Gebärmutter (Myometrium), die Intensivierung der Durchblutung in Gebärmutterwand. Die Auswirkungen dieser Änderungen auf den bestehenden Myomen hängt davon ab, wo und wie sie sich befindet, in welchem ​​Umfang "fängt" die Gebärmutter.

    Es wird angenommen, dass während der Schwangerschaft MyomenEs wächst, aber es wird angenommen, dass dies mit dem Wachstum des Uterus als Ganzes zugeordnet ist nicht wahr, und der scheinbare Anstieg ist. Grundsätzlich wird eine leichte Zunahme der Uterusgröße in der ersten und zweiten Trimester beobachtet, und die dritte alle Myomen kleiner werden. Im Allgemeinen ist ein deutliches Wachstum von Myomen während der Schwangerschaft selten und praktisch schwierig, während der Schwangerschaft.

    Myome und Schwangerschaft Oft während der Schwangerschaft gibt es eine anderePhänomen - die sogenannte Degeneration (zB Zerstörung) Myomen. Gezwungen, um diejenigen enttäuschen, die dieses Phänomen denkt, ist eine willkommene Abwechslung: die Zerstörung von Myomen mit einem sehr unangenehmen Prozess zugeordnet ist - Nekrose (Nekrose) des Gewebes Myomen Bildung von Ödemen, Zysten, Blutungen etc. Die Degeneration kann in jedem Stadium der Schwangerschaft und nach der Geburt Zeit auftreten - es auf die Lage der Myome abhängt.

    Ursachen Degeneration nicht vollständig verstanden werden - offenbar,Änderungen (die Myome durch Thrombose von Blutgefäßen zu Tumoren Fütterung beeinträchtigt Blutversorgung) beteiligt sind wichtig, da hormonelle (hohe Progesteron) und vaskulärer und mechanisch. Anzeichen von Durchblutungsstörungen von Myomen sind: Schmerzen in der Myom-Knoten Lage, erhöhte Uterustonus, Fieber. Im Blut erhöht sich die Zahl der weißen Blutkörperchen, erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit. Die Diagnose wird durch Ultraschall bestätigt. Dieser Zustand dauert in der Regel ein bis zwei Wochen. Zu dieser Zeit folgen Ärzte in der Regel konservative Taktik, die Patienten Analgetika und Bettruhe zuweisen. Wenn es Schmerzen im Unterleib ist, erhöht Uterustonus gehalten, wird der Patient im Krankenhaus und weitere Behandlung in einem Krankenhaus durchgeführt.

    Die chirurgische Behandlung ist sehr selten durchgeführt undnur wenn absolut angegeben (hohes Fieber, Leukozytose, Verschlechterung, akute Bauchschmerzen, starke uterine Blutungen). Manchmal ist ein minimal chirurgischen Eingriff - und Schwangerschaft kann nicht gespeichert werden. Um Abtreibung und Frühgeburtlichkeit Betrieb führt nur in den schwersten Fällen.

    Wie für die Veränderungen, die zu unterliegenMyome in den ersten Monaten nach der Geburt - sie sind vielfältig und unberechenbar. Myome, wird eine Menge Ärger während der Schwangerschaft bringen, nach der Geburt nicht gezeigt werden kann und keine Symptome verursachen. Sobald der Gebärmutter nach der Geburt erfährt Entwicklung umkehren, ändert sich die Lage der Myome oft.



    Wie zu diagnostizieren Myomen

    Die klassischen Symptome von Uterusmyomen sindverlängerten zyklischen (dh regelmäßige, angemessene Menstruationszyklus) Blutungen (Menorrhagie), gegen die oft azyklisch sind (unregelmäßig) uterine Blutungen (Metrorrhagie). Wenn Sie solche Symptome bemerken, an der Rezeption zum Frauenarzt gehen sollte. Die Diagnose von Uterusmyomen ist nicht schwierig, wenn es eine Zunahme der Größe der Gebärmutter ist, Uterusblutungen, Uterusmyom Verformung Knoten. Myom der Gebärmutter kann durch Sondieren der vorderen Bauchwand erkannt werden. Die endgültige Bestätigung der Diagnose gibt einen Ultraschall. Nicht alle Verfahren zur Diagnose Myome während der Schwangerschaft erlaubt sind - so Hysterographie (X-ray Untersuchung der Gebärmutter nach der Einführung des Hohlraums strahlenundurchlässige Substanz) und die Hysteroskopie (Prüfung des Uterus ein spezielles Instrument, das Hysteroskop in die Gebärmutterhöhle eingeführt) nur in Abwesenheit einer Schwangerschaft verwendet.



    Wie zur Behandlung von Myomen

    Консервативное (нехирургическое) лечение миомы состоит в торможении роста опухоли. Конкретные методы зависят от причины возникновения миомы и ее индивидуальных свойств. При беременности развитию миомы часто способствует анемия — это один из множества доводов в пользу настоятельной необходимости систематического исследования крови во время беременности: своевременное противоанемическое лечение может предотвратить или остановить развитие миомы. В качестве лечебно-профилактических средств при миоме матки обычно назначаются препараты железа, белковая диета, витамины группы В, аскорбиновая и фолиевая кислоты. Большое значение имеют также витамины Е и А, которые оказывают регулирующее влияние на нейроэндокринную систему в целом и снижают чувствительность половых органов к эстрогенам.

    Bei Patienten mit Uterusmyom oft beobachtetStörungen des Fett (Lipid) Stoffwechsel, was zu einer Gewichtszunahme. In solchen Fällen kann eine Korrektur eines Lebensmittelregime: die Beschränkung der Kohlenhydratzufuhr, die Ablösung von tierischen Fetten mit Gemüse, die Aufnahme in die Ernährung von Obst- und Gemüsesäften.

    In Zukunft außerhalb der Schwangerschaft für die Behandlung von Uterusmyomengebrauchte hormonellen Medikamente - vorgeschrieben Produkte Progesteron (er, wie wir gesagt haben, verringert die Fähigkeit der Zellen zu teilen, um dadurch das Tumorwachstum hemmende).

    Wenn das Wachstum der Myome können nicht aufhören, entscheiden über chirurgische Behandlungsmethoden.

    Zu Beginn dieses Artikels haben wir gesagt, dass wir wolltendie Leser mit Informationen, darauf verzichten Tipps. Und doch ist eine Empfehlung nicht nur angemessen, sondern auch notwendig: Prävention ist immer besser als heilen, und die Behandlung von Krankheiten in einem frühen Stadium ist immer effektiver vernachlässigte Krankheit zu bekämpfen, so das Auftreten von irgendwelchen alarmierende Symptome so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen!

    Lassen Sie eine Antwort