Verfahren zur Diagnose von Leukoplakie

Inhalt

  • Die Diagnose von Leukoplakie
  • Kolposkopie in der Diagnose von Leukoplakie



  • Die Diagnose von Leukoplakie

    Gebärmutterhalskrebs Leukoplakie - eine Verdickungdie Oberflächenschicht des Epithels der Portio des Zervix, in Form von trockenen Flecken weißlich oder gelblich gefärbt manifestiert, durch die erhöhte mukosale Keratinisierung hergestellt.

    Die Diagnose von Leukoplakie ist nichterhebliche Schwierigkeiten, sind Krankheitsherde bei der Inspektion von Genitalien (Bereich der kleinen Schamlippen, Klitoris) und untersuchen mit Hilfe von Spiegeln (Hals-und Vaginalbereich) gefunden.

    Der Hauptzweck der Diagnose - die Art der BestimmungLeukoplakie - einfache oder Manifestationen der basal-Zellen-Hyperaktivität und Zelle atypia. Bei der Untersuchung eine besondere Wachsamkeit im Hinblick auf die aktive Proliferation und atypia verursachen Leukoplakie mit warzige Oberfläche.


    Kolposkopie in der Diagnose von Leukoplakie

    Allerdings bestimmt die wahre Natur der Leukoplakiebei Kolposkopie, zytologische und histologische Untersuchung. Kolposkopie ist obligatorisch und wird immer wieder zu beseitigen oder zu frühe Erkennen von Anzeichen atypia durchgeführt. Mit diesem Verfahren kann die Studie andere pathologische Prozesse zu identifizieren, die bei der Untersuchung nicht (Entzündungsreaktion, flache Warzen, Symptome intraepitheliale Krebs) zu sehen sind, sowie zusätzliche Taschen von Leukoplakie.

    Zeichen umfassen folgende kolposkopische atypia Bild Leukoplakie. Äusserungen von atypia Umwandlungszone in Betracht gezogen:

    • offene Kanäle der Drüsen mit über der Oberfläche der Schicht vorstehende Kanten
    • eine große Anzahl von Schiffen, Krampfadern Blutgefäße, gepunkteten Gefäße rund um die Drüsen

    Verfahren zur Diagnose von LeukoplakieWenn papillär Leukoplakie Grundlagen histologische Untersuchung zeigt, Dysplasie und präinvasive Krebs.

    Umfassende Forschung erforderlich, umLeukoplakie Diagnose umfasst Zytologie. Material für diesen Zweck wird durch vorsichtiges Abkratzen der Oberfläche des Leukoplakie hergestellt. Zytologie zeigt Zelle atypia, aber manchmal ist Zeug nicht untypisch Epithelzellen der basalen Schicht fallen, so dass eine Biopsie ist obligatorisch in allen Fällen von Leukoplakie. Eine Biopsie ist mit einer ausreichend tiefen Anfalls subepithelialer Gewebe durchgeführt. Zugleich Exzision Leukoplakie Foci erzeugen, wenn sie kleine und wenige sind.

    In Anerkennung der Leukoplakie der Zervix Biopsie bei gleichzeitiger Diagnose Kürettage des Gebärmutterhalskanals Schleimhaut durchgeführt.

    Eine rechtzeitige Diagnose von Leukoplakie ermöglicht es Ihnen, so schwere Krankheiten wie Krebs jeglicher Lokalisation der weiblichen Genitalverstümmelung zu vermeiden, um fortzufahren.

    Lassen Sie eine Antwort