Was ist Vaginalkrebs

Inhalt

  • Vaginalkrebs
  • Die Diagnose der vaginalen Krebs
  • Vaginal Krebs-Behandlung



  • Vaginalkrebs

    Scheidenkrebs kann primäre undmetastasiertem (sekundär). Von allen bösartigen Erkrankungen der Geschlechtsorgane von Frauen primären Krebs der Vagina 1-2%, so kann in jedem Alter auftreten, aber vor allem in den 50 bis 60 Jahre alt.

    In den meisten Fällen ist der Krebs vaginalmetastatic, ist es - eine Folge des Übergangs zur Malignität des Gebärmutterhalses und Uteruskörper an der Wand der Vagina. Primäre Vaginalkrebs Regel trifft seiner Rückwand, insbesondere in dem hinteren Fornix und dann die Seiten wenigsten wahrscheinlich an der Vorderwand. Metastasierendem Krebs wirkt sich auf die Vagina in den Bögen und unteren Drittel.

    Es gibt exophytischen Form des Wachstums, wenn der Tumordargestellt durch über die Wände der Vagina papillären Wucherungen Projizieren ähnelt cauliflower und endophytischen wenn der neoplastischen Prozess von Anfang an in die darunterliegenden Gewebe wächst, sie infiltrieren.

    Nach histologischen Struktur der vaginalen Krebs ist fastimmer Plattenepithelkarzinom Zelle mit einer Tendenz zur Keratinisierung und sehr selten Adenokarzinom (wenn vaginale Krebs entsteht aus den Resten gartnerovskih in die Scheide bewegt).

    Es gibt eine Risikogruppe in Bezug auf die Entwicklung von KrebsVagina. Bei Risikogruppen gehören Frauen im Alter von 50-60 Jahren mit einer chronischen Reizung aufgrund Tragen von Zäpfchen, mit Prolaps der Gebärmutter und der Scheide; Infektion durch Herpes-simplex-Virus-2 und Gebärmutterhalskrebs und Exposition der Geschichte (Geschichte).

    Klassifizierung von vaginalen Krebs:

    • 0 Stadium - präinvasive Karzinom;
    • 1 Stufe - ein Tumor mit einem Durchmesser von 2 cm wächst nicht tiefer submuköse, regionale Metastasen nicht erfasst werden;
    • II стадия - опухоль более 2 см в диаметре с той же глубиной инвазии или опухоль тех же или меньших размеров с паравагинальным инфильтратом, не распространяющаяся до стенок таза, регио­нарные метастазы не определяются;
    • III стадия - опухоль любого размера с паравагинальным ин­фильтратом, распространяющаяся до стенок таза, с подвижными регионарными метастазами;
    • IV стадия - опухоль любого размера, прорастает соседние орга­ны (слизистую оболочку уретры, мочевого пузыря, прямой кишки) и ткани (промежность, кости таза) с фиксированными регионар­ными метастазами или отдаленными метастазами.


    Die Diagnose der vaginalen Krebs

    Was ist Vaginalkrebs Klinik und Diagnose von vaginalen Krebs. In den frühen Stadien der Erkrankung bleibt asymptomatischen vaginalen Krebs. Anschließend gibt Weißen, spontan oder Kontakt sukrovichnye Entlassung aus dem Genitaltrakt. Mit dem Wachstum und Zerfall des Tumors kommen Schmerzen in Scham, Kreuz- und Leistenbereich, verletzt Funktion benachbarter Organe (erscheinen häufiger Harndrang, Schwierigkeiten beim Stuhlgang), nachdem er einen weißen oder blauen Ödeme der unteren Extremitäten zu entwickeln.

    Die Diagnose der Scheidenkrebs ist klinisch manifestenFälle verursacht keine Schwierigkeiten. Während vaginale Untersuchungen bei Verdacht auf Krebs sollte löffelförmige Spiegel verwendet werden, die gründliche Inspektion der Scheidenwand ermöglichen. Bei der Untersuchung kann mit Infiltration des umgebenden Gewebes, die die Form eines Knotens hat, oder ein blutendes Geschwür mit dichten Ecken und Kanten und harten Boden dichten Hügelbildung erkennen.

    Zytologie Ausfluss ausTumor Knötchen oder Geschwüre, durch die histologische Untersuchung einer Gewebestück gefolgt Biopsie spielt eine entscheidende Rolle bei der Diagnosestellung, vor allem, wenn Dysplasie und präinvasive Krebs. Sie können, wenn Kolposkopie vermutet werden.

    Um zu klären, den Prozess und die PrävalenzZustand umgebenden Organe verwendet Zystoskopie, Ausscheidungsurographie, Radionuklid renografii, Sigmoidoskopie, Radionuklid Lymphographie, Brust Röntgenstrahlen.

    Um auszuschließen, metastasierten Tumor verbringenBecken- Ultraschall, getrennte diagnostische Kürettage der Schleimhaut des Gebärmutterhalses und Gebärmutterhöhle Wandverkleidung, Brustuntersuchung, auf das Zeugnis von Hysteroskopie.


    Vaginal Krebs-Behandlung

    Die Wahl der Methode zur Behandlung von vaginalen Krebs hängt von der Phase, die Verteilung, Lokalisation von Läsionen der Vagina, in die Prozess Organe umgibt, und den allgemeinen Zustand des Patienten.

    Bei der Behandlung von gebrauchten Kryotherapie, TherapieKohlendioxid-Laser, chirurgische Exzision im gesunden Gewebe der Vaginalschleimhaut, 5% 5-ftoruratsilovuyu Salbe täglich für 10-14 Tage, endovaginalen gammaterapiyu.

    Strahlungstherapie ist die Hauptbehandlung für vaginale Krebs. Strahlungsbehandlungsprogramm für jeden Patienten individuell hergestellt.

    Prognose. Fünf-Jahres-Überleben von Patienten mit vaginalen Krebs mit Bestrahlung behandelt und beträgt 34,8%.

    Lassen Sie eine Antwort