Alles über Filzläuse

Inhalt

  • Die Scham Laus unter einem Mikroskop
  • Ursachen für Filzläuse Infektion
  • Wie zu erkennen, Filzläuse
  • Diagnose und Behandlung von Filzläuse



  • crablouse

    unter dem Mikroskop

    Alles über Filzläuse Dieser winzige (nur 1-3 mm), gelb-grau-Parasiten unter dem Mikroskop ist sehr ähnlich zu einem kleinen Krabbe.

    Allerdings kann Filzläuse mit dem bloßen Auge zu sehen - ein kleines Korn der Haare an der Basis.
    Meistens setzt es in behaarten Bereichen der Haut um die Genitalien, aber manchmal kann es wohnen und unter den Achseln, an seinem Schnurrbart, Bart, Augenbrauen und Wimpern.
    Filzläuse (ploschitsy) inaktiv, multiplizierendurch Eiablage, die Nits (drei Stück pro Tag) und ernähren sich ausschließlich von menschlichem Blut (2-4 mal täglich), zu einer Zeit zu trinken zu 0.001 ml auf. Die Lebenserwartung der Filzläuse - 24 Tagen.

    Ursachen für Filzläuse Infektion


    Filzläuse sind parasitische nur auf die Person,sie von einer Katze oder Meerschweinchen zu fangen ist ganz unmöglich. Wie bei anderen Krankheiten, sexuell übertragbare Infektionen sind Filzläuse in der Regel durch sexuellen Kontakt übertragen werden, wenn die Insekten von einem Partner zum anderen kriechen. Aber wenn ganz plötzlich stellte sich heraus, dass Ihre wunderbare Mann (oder Frau) nach Hause gebracht, das Böse, sollten wir ihn nicht des Verrats zu beschuldigen stürzen.

    Es ist bekannt, dass eine Laus, von dem Mann ausgehängt,Er lebt nicht mehr als einen Tag, aber die Eier fast eine Woche lang überleben können. So, dass die Übertragung von Läusen leicht in das Handtuch, Bettwäsche und Kleidung passieren könnte. Es wurden Fälle von Infektionen in der Sauna gewesen, Schwimmbad, Solarium, und auch bei der Verwendung von öffentlichen Toilette.


    Wie zu erkennen, Filzläuse

    Ab dem Zeitpunkt der Infektion bis zu den ersten Anzeichen der KrankheitEs kann mehrere Wochen dauern. auf einen neuen Host, Scham Laus Klauen, Klauen befestigt fest Schamhaare Nach der Bewegung und beginnt Ihr Leben auszurüsten. Um Essen zu bekommen, Rüssel sie durchbohrt die Haut des Wirtes. Speicheldrüsen Läuse ein spezielles Enzym produzieren, die das Blut und zugleich verdaut erlaubt es nicht gerinnen. Daher ist auf der Website der Bisse sind immer bläulich Markierungen, die und Juckreiz Juckreiz.

    Latente Eier, stärkt nits Frau auf Schamhaare, so dass sie mit Wasser waschen nicht möglich ist. Nach einiger Zeit dieser Eier neue Läuse schlüpfen.

    Wenn Sie genau hinsehen, um die Haut umGenitalien, dann ist es möglich, eine grau-bläulichen Flecken zu bemerken, die nicht vom Druck gehen. Diese Filzläuse beißt. Und wenn Sie eine Lupe nehmen, können Sie sehen, und die Parasiten selbst - bräunlich Punkt an der Basis der Haare. Ebenda platziert weißlich nits.

    Das offensichtlichste Zeichen der Infektion - Juckreiz in der Leiste. Zavshivevshy eine Person beginnt ständig zu jucken, und an der Stelle der Bisse auftreten Wunden, Kratzer.


    Diagnose und Behandlung von Filzläuse

    Das Wichtigste - nicht zu verwechseln die Filzläuse zu anderen, viel schwerer sexueller Infektionen. Richtig, den Arzt-Dermatologen zu diagnostizieren.

    Um natürlich zu erholen, ist es wünschenswert,professionelle Hilfe von einem Arzt zu suchen. Allerdings, wenn Sie 100% sicher sind, dass Sie besorgt sind, ist die Scham-Laus, kann sich es loswerden. Es ist sehr einfach.

    Zuvor diese Insekten mit Kerosin vergiftet undInfizierte Haare rasiert. Heute gab es effizientere Wege: ". Spray-Pax" für den Haushalt - - 10% oder 5% iger Salbe oder Creme mit Benzylbenzoat, für den Rest "Nittifor" oder Das Antragsverfahren ist in der Anleitung beschrieben.

    Nach der Behandlung aller Unterwäsche und Bettwäsche mit Bleiche oder Kochen einweichen, dann mit einem heißen Eisen gebügelt. Denken Sie daran, dass Sie alle Sexualpartner zur gleichen Zeit behandeln müssen!

    Lassen Sie eine Antwort