hip Coxarthrose

Inhalt


hip CoxarthroseCoxarthrose - Arthrose (Osteoarthritis) der HüfteGelenke - degenerative Erkrankung des Charakters, die Knorpel und verletzt seine Beweglichkeit zerstört. Coxarthrose kann einseitig sein (ein Joint schlug) und bilateral (beide erstaunt Gelenk). Es sind primäre und sekundäre Arthrose des Hüftgelenks. Primäre Osteoarthritis ist durch nicht diagnostizierte Ursachen der Entwicklung gekennzeichnet, und es ist eine sekundäre Folge eines Traumas, avaskuläre Nekrose des Femurkopfs, rheumatoide Arthritis und Anomalien der Entwicklung. Bewegungsstörungen auftreten, in der Hüfte aufgrund einer Erhöhung der Viskosität und Verdickung der Synovialflüssigkeit. Dies führt zu einer Verletzung des Knorpels Schmierung und anschließender Verformung. Von großer Bedeutung bei der Entwicklung von Coxarthrose hat Geburtsfehler (kongenitale Hüftluxation Dysplasie).

Die charakteristischen Symptome der Hüft-Arthrose sind:

  • Gelenkschmerzen und Schmerzen in der Leiste und dem Knie;
  • Verletzung der motorischen Aktivität (möglicherweise Hinken);
  • Gelenkknorpel Knirschen;
  • Verkürzung der betroffenen Extremität (Bein) und Atrophie der Oberschenkelmuskulatur;


Grade Hüft-Arthrose

Während koksartroza unterscheiden 3 Grad der Entwicklung:

  1. Der erste Grad wird durch ein Gefühl von Schmerz gekennzeichnetHüfte mit Lasten der nach einer Pause vorbei. Wenn Röntgenstrahlen sind kleine Knochenwucherungen und unebenen Gelenkspalts beobachtet.
  2. Beim zweiten Grad der Arthrose Schmerzen werden immer mehrintensiv und stark, geben im Bereich der Hüfte und Knie und in Abwesenheit von Stress manifestiert. gemeinsame Arbeit ist nicht mehr intakt, die eine begrenzte Bewegung und Steifigkeit. Röntgenstrahlen zeigen ein starkes Wachstum von Knochengewebe, um die Verformung des Hüftkopfes und dessen Verschiebung nach oben.
  3. Third Degree - das härteste, dadurch gekennzeichnetMuskelschwund und beeinträchtigte Walking allein (Patienten verwendet werden, um die Bewegung eines Rohr- oder Krücken zu erleichtern). Es gibt eine Verkürzung der wunde Füße. Chest X-ray zeigt eine groß angelegte Expansion des Knochens, eine scharfe Verengung des Gelenkspaltes und die Erweiterung des Schenkelhalses.

Für eine erfolgreiche Behandlung von Hüft-Arthrose Zeit brauchen, eine Fußpflegerin in den frühen Stadien der Krankheit zu konsultieren, und es ist besser - bei den ersten Symptomen.


Diagnose und Behandlung von Osteoarthritis der Hüfte

Diagnose und Behandlung von Osteoarthritis der HüfteAls Primärdiagnose von Coxarthrosegebrauchte Röntgenuntersuchungen. Zur Diagnose und Behandlung muss Spezialist (Fußpflegerin). Surgery (arthroplasty) nur in der dritten Stufe der Krankheit zugeordnet. Erste und zweite Behandlungsschritte durch das Vorschreiben, Physiotherapie, spezielle Diät und Übungen durchgeführt. Unter Medikamente finden ihre Anwendung von NSAR, gefäßerweiternde und hormonelle Steroide, Muskelrelaxantien und chondroprotectors. Empfangen einer bestimmten Droge ist wichtig, mit Ihrem Fußpflegerin zu überprüfen. Physikalische Therapie verbessert die Blutzirkulation und reduziert Muskelkrämpfe. Bei der Behandlung der Arthrose des Hüftgelenks ist Gelenke Massage und Extractor erfolgreich praktiziert. Diät in Koxarthrose nützlich bei der Reduzierung des Körpergewichts und damit die Belastung des betroffenen Gelenkes.

Verfügt über einen Fitnessraum in Coxarthrose

Durchführung von Übungen mit therapeutischen ÜbungenCoxarthrose ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Bewegung nicht scharf sein sollte und intensiv, wie es den aktuellen Zustand verschlechtern kann. LFK ist nicht dynamisch und statisch. Wenn die Beschwerden, die Muskeln der Oberschenkel massieren oder ein warmes Bad nehmen. Übung sollte nicht das betroffene Gelenk überlasten und noch mehr einen stechenden Schmerz zu provozieren.

Lassen Sie eine Antwort