Was kann mit dem Hören passieren. Arten von Hörverlust

Inhalt


    Hörbehinderung, wenn es Hindernisseder Durchgang von Schallwellen, die mechanisch sein kann, sondern kann auch auf den Zustand der Hörnerv in Beziehung gesetzt werden. Hörverlust kann ganz oder teilweise sein. Manchmal kann Pathologie vererbt werden. Gerüchten zufolge verschlechtert sich oft mit dem Alter als Folge von Krankheit oder zu laute Geräusche ausgesetzt.

    Arten von Hörverlust

    Was kann mit dem Hören passieren. Arten von HörverlustEs gibt drei Haupttypen von Schwerhörigkeit: leitfähig, sensorineuraler und gemischt.

    • In Leitungsschwerhörigkeit ein Hindernis (zB Cerumen Impaktion in den äußeren Gehörgang) gibt eine Funktion der Außen- und Mittelohr
    • In Schallempfindungsschwerhörigkeit beschädigt die Struktur des Innenohrs.
    • Mixed Hörverlust wird durch Elemente aus leitenden und Schallempfindungsschwerhörigkeit gekennzeichnet

    Angeborene Schwerhörigkeit

    Angeborene Schwerhörigkeit kann als vererbt werdenErbkrankheit. Bei Säuglingen verursacht ein Hörverlust durch die Mutter während der Schwangerschaft erlitten hat, die Exposition gegenüber toxischen Substanzen und Infektionskrankheiten ist. Strukturellen oder funktionellen Hörverlust ist bei Früh oder niedriges Geburtsgewicht Kinder häufiger. Hörverlust in der medizinischen Sprache ist Taubheit genannt.

    Leitungsschwerhörigkeit

    Hörverlust durch Hindernisse in den Weg der Schallverstärkung verursacht, genannt leitend. Es ergibt sich:

    Inhalt

    • auf der Ebene des äußeren Ohres (Cerumen Impaktion, Fehlbildungen des äußeren Ohres Entwicklung)
    • auf der Ebene des Mittelohrs (die Löcher und Schäden am Trommelfell, Schäden an den Gehörknöchelchen, Otosklerose, verletzt die Beweglichkeit der Gehörknöchelchen).

    Dieser Hörverlust wird in der Regel durch eine Operation korrigiert. In seltenen Fällen müssen Sie eine zusätzliche Termin ist sehr einfach Hörgerät - es sollte nur Geräusche verstärken.

    Schallempfindungsschwerhörigkeit

    Hörverlust mit gestörter Umwandlung verbundenmechanischen Schwingungen in elektrische Impulse um, die so genannte sensorineuraler. Für diese Art von Hörverlust wird nicht nur durch die Reduzierung der Schallwiedergabe, sondern auch die Verzerrung charakterisiert. Dies verringert die Schmerzschwelle; Intensität klingt ein wenig lauter als die Schwelle unerträglich geworden Anhörung, während für normal hörende Menschen Schmerzschwelle beträgt etwa 100 dB schwierig Sprachwahrnehmung in Lärm.

    Ursachen der Schallempfindungsschwerhörigkeit sind:

    • Neuritis (Herpes zoster, Mumps, etc ...);
    • Erhöhen des Drucks der Innenohrflüssigkeiten (Meniere-Krankheit);
    • altersbedingten Hörverlust (presbycusis);
    • Pathologie des Hörnervs.

    Schallempfindungsschwerhörigkeit kann nicht geheilt werdenchirurgisch. Elektronische Schaltungen ernannt Hörgeräte müssen immer ausgefeilter werden, um die individuellen Eigenschaften des Patienten insbesondere Gehör, die typisch für diese Art von Hörverlust anzupassen.

    Mixed Hörverlust

    Mixed Hörverlust ist eine Kombination ausDie obigen zwei Arten von Hörverlust, dass eine Kombination aus Leitungsschwerhörigkeit mit einer Schädigung des Innenohrs. Die Hauptursachen für diese Art von Hörverlust:

    Inhalt

    • Infektion in eine chronische Entzündung der Cochlea des Ohres;
    • Schichtung Altersfaktoren auf der nicht betätigten otosclerosis.

    Solche Patienten sollten die gleiche Hörgeräte, dass und Schallempfindungsschwerhörigkeit gegeben werden.

    Was sind die Symptome der Krankheit

    Obwohl angeboren ist Hörverlust nicht immer richtigeine schlechte Reaktion fand offensichtlich bei der Geburt, zu klingen in der Regel auf der 2-3-ten Tag des Lebens. Wenn das Kind wächst, Hörverlust wirkt sich die Sprachentwicklung.

    Für Leitungsschwerhörigkeit wird durch eine verminderte gekennzeichnetEmpfindlichkeit bei der Wahrnehmung von Klang, aber die Veränderungen in ihrer Unverwechselbarkeit nicht los. Es genügt, um die Lautstärke zu erhöhen - und den Patienten mit dieser Form der Schwerhörigkeit in der Regel hören. Regel Menschen mit Leitungsschwerhörigkeit, und sagt mit leiser Stimme hat eine normale Fähigkeit, Töne zu unterscheiden, aber schlimmer hörte beim Kauen.

    Eine Person aus Schallempfindungsschwerhörigkeit leiden,schlecht unterscheiden Geräusche, es reagiert nicht schlechter auf die Hochfrequenzrauschen Töne hören. Er beschwert sich, dass andere sagen oder schreien verwaschene, seine Sorge Klingeln in den Ohren.

    Lassen Sie eine Antwort