Shotty Brust

Inhalt


Shotty Brust
Masthopatische Brusterkrankungen entwickelt sich als Folge
hormonelle Störungen im Körper. Es ist eine gutartige
Bildung in einigen Fällen zu bewegen, können bösartige
Zustand. Wenn die Krankheit in den frühen Stadien ihrer Entwicklung festgestellt wird, ist es meist
erfolgreich geheilt.

Masthopatische Brusterkrankungen - ist eine gutartige
Brusterkrankungen, was zu einer proliferativen und regressive
Variationen in dem das Verhältnis von Bindegewebe und Epithel gestört wird.
Günstige Hintergrund für die Entwicklung ist die Verfügbarkeit von gynäkologischen
Krankheiten. Es tritt in 30-70% der Frauen im gebärfähigen Alter.


Einstufung
pathologischen Prozessen

Es gibt Knoten und diffuse Form von Mastitis. Krankheit in
diffuse durch die Bildung von Drüsen-, faserigen Form oder begleitet
zystische Komponente. Oftmals entwickelt sich in gemischter Form, mit der Anwesenheit von
Komponenten. Die häufigste ist diffus fibrocystic
Brust. Die Erkrankung beginnt mit der Proliferation von Bindegewebs- und
die Bildung von kleinen Schnüren und Knötchen. In Abwesenheit von geeigneten Behandlungs
die Erkrankung wird eine Ankerform mit der Bildung von dichten Knoten verschiedener Größen
- Von einer Erbse bis zu einer Walnuss.

Typen
Mastitis

Akzeptiert die Krankheit in zwei Arten unterteilen:

  • Proliferation - mit dem aktiven Wachstum von
    Epithel und Übergangswahrscheinlichkeit bösartige Neubildungen im Staat;
  • nichtproliferativ - mit einer Dominanz der regressiven
    Prozesse.

In proliferative Form der Krankheit unterscheiden 3 Grad
Entwicklung:

  • 1 Grad - es gibt pathologische Symptome
    Prozess, aber ändert sich die proliferative Epithel noch auftreten;
  • 2 Grad - sind erste Anzeichen zu zeigen,
    Proliferation;
  • Grade 3 - Epithelzellen ausgesetzt
    Proliferation, transformiert und atypische werden.

Gründe
fibrocystic Brust

Der Hauptgrund - hormonelle Störungen, die ausgelöst werden
Gewebewachstum oder umgekehrt, ändert sich die regressive Natur. Molkerei
Prostata empfindlich auf die Sexualhormone in den Eierstöcken produziert, weil
Östrogen-Gestagen-Schwankungen sind die Hauptauslösender Faktor bei der Entwicklung
Pathologie.

Gruppe
Risiko

Die Risikogruppe gehören Frauen, die nicht der Geburt bis 30 Jahren gegeben haben,
Übergewicht, Bluthochdruck und Überschuss
Blutzuckerspiegel. Die Wahrscheinlichkeit erhöht Pathologie bei Frauen
mehrmals um die Schwangerschaft zu beenden und geben das Stillen nach
Lieferung. Die Krankheit kann sich entwickeln auch nach starken Stress oder wenn
Es ist in einem Zustand nervöser Spannung für eine lange Zeit.


Symptome
fibrocystic Brust

Shotty Brust
Die meisten anfällig für Veränderungen verhnenaruzhnogo Quadrat Drüse
aufgrund der Natur der Struktur und der Blutzufuhr in das Gebiet. In einem frühen Stadium
Krankheiten in der zweiten Hälfte des Zyklus und während der Menstruation auftritt
Erhöhung der Größe der Brust und Schmerzen darin. dort
ein Gefühl von Schwere in der Brust, können Sie den Status der Angst bekommen und
Reizbarkeit.

In den späteren Stadien der klinischen beobachteten folgenden
Bild:

  • anhaltende Schmerzen in der Drüse, nicht
    je nach der Menstruation, und schlimmer noch, wenn sie berührt;
  • eine deutliche Steigerung der Brustgröße und
    Ändern seiner Konturen;
  • ständige Gefühl von Schwere und Beschwerden;
  • Übergang Schmerzen in der Achselhöhle;
  • Mamillensekretion seröse Angelegenheit offenbar
    erinnert an Kolostrum.


Diagnostik
fibrocystic Brust

Nach Untersuchung des Patienten - eine Erhebung über die Anwesenheit von Symptomen und
Palpation - ernannt Labor- und Instrumentenuntersuchungen. bei
Laboruntersuchungen durchgeführt Blutproben und bestimmten Gehalt
Es Hormone. Instrumental Methoden umfassen Ultraschall
Prüfung, Computertomographie und Mammographie. Die wichtigsten Methoden
eine Mammographie (Röntgenstrahlen) und Ultraschall in Betracht gezogen, die
keine Gegenanzeigen und Altersbeschränkungen sind sicher und haben.
Die Verfahren werden auf 6-12 Tag des Menstruationszyklus in Abwesenheit der Menstruation durchgeführt - jeden Tag. Vielleicht ist die Verwendung von invasiven Techniken (Stich- und Biopsie). bei
Nachweis in der Regel Bereiche restrukturiert oder Knötchen
Brust-Biopsie Gewebeprobe und zytologischen Untersuchungen.
Ausfluss aus der Brustwarze wird auch auf die zytologische Analyse geschickt.


Behandlung
zystischer Erkrankung der Brust

Die Behandlung wird einzeln ausgewählt, je
über die Form der Mastitis, den Zustand des Hormonsystems und die Verfügbarkeit von gynäkologischen
Krankheiten. Ziel der therapeutischen Verfahren ist es, die Anzahl der Zysten zu reduzieren
und Bereiche von Fasergeweben, die Regulierung des Hormonspiegel im Blut und Funktionen
die Leber, Nieren und CNS. Es werden Maßnahmen ergriffen zu beseitigen und endokrinen Erkrankungen
entzündliche Prozesse. Im fortgeschrittenen Stadium der Übergang der Krankheit in
knotige, möglicherweise Chirurgie.

Lassen Sie eine Antwort