Inhalt

  • Das Konzept der Mikrotie
  • Die wichtigste Manifestation von Mikrotie
  • Mikrotie Behandlung



  • Das Konzept der Mikrotie

    Mikrotie relativ seltene PathologieOhr. Wenn Mikrotie Ohr in einem größeren Ausmaß verändert - der Ohrmuschel abwesend sein kann oder eine kleine Größe haben und deformiert werden, und auch nur bestehen aus mehreren Hautfalten. Es wird oft vorgespannt, in der Regel nach vorne und unten. Eine solche erhebliche Anomalie wird immer mit Atresie des äußeren Gehörgangs kombiniert.

    Es ist wichtig, dass die äußere zu erinnern, Mittel- und InnenOhr unterscheiden sich in der Lokalisierung und der Zeitpunkt der embryonalen Lesezeichen. Daher kann ihre Anomalien sehr unterschiedlich sein, und in der Abwesenheit der Ohrmuschel und Ohrkanal verändert die Struktur des Mittelohres sind oft klein, und das Innenohr normal. Auf der anderen Seite, bei Kindern mit angeborenen Anomalien des Mittel- und Innenohr Ohrmuschel werden kann wenig verändert oder in Ordnung. Anomalies kann mit anderen angeborenen Anomalien ein- oder zweiseitig und kombiniert werden. Anomalien können durch Viren oder toxischen Einfluss von Drogen in den frühen Stadien der Schwangerschaft erbliche, verursacht sein. Jedoch oft die Ursache der Anomalie bleibt unbekannt.



    Die wichtigste Manifestation von Mikrotie

    Ohr MikrotieAuf der Grundlage der externen Manifestationen sind vier Typen von Mikrotie:

    • Typ I - Ohrmuschel reduzierten Abmessungen mit geringen strukturellen Veränderungen, aber alle seine Teile vorhanden sind, die normalen äußeren Gehörgang
    • Typ II - ein rudimentäres verformte Ohrmuschel ähnelt der Form eines Hakens oder S-förmigen
    • Typ-III-Außenohr ist ein weiches Gewebereste, ohne die normalen Strukturen des Ohres Spar
    • Typ IV - ein völliges Fehlen des äußeren Ohres - Anotie

    So bezeichnete Variabilität erklärt durch den Defektverschiedene Mechanismen des Auftretens. Das Syndrom des ersten Kiemenbogen (tritt während der fetalen Entwicklung) ist nicht nur der vordere Teil des Ohres, während die 2/3 hinten zurückgehalten, obwohl sie in der Größe verformt und reduziert werden kann. Die Niederlage ist in der Regel einseitig, häufiger auf der rechten Seite. Oft präaurikulären Papilloma gefunden. Zur gleichen Zeit gibt es einseitige Hypoplasie des Unter- und Oberkiefer, Weichgewebe, Hypoplasie der Gesichtsmuskeln.

    Wenn eine Abnormalität des 1. und 2. Hauptkiemenbögenwie oben Vorzeichen gleich definiert. Aber in allen Fällen ist die Ohrmuschel und äußeren Gehörgang fast abwesend. Kann nur die Rudimente des Lappens oder der Haut und Knorpel Kissen sein. Erkannt präaurikulären Anhängsel und Fistel. Fast alle Patienten bestimmt Hörverlust auch wenn unverändert Gehörgang. Taubheit verursacht während sekundäre Pathologie und in einigen Fällen, und das Innenohr.

    Eine vorgeburtliche Diagnose ist möglich, in einigen Fällen eine Ultraschalldiagnosemethoden Makel in der späten Schwangerschaft verwendet.



    Mikrotie Behandlung

    Die Behandlung von Ohrmuschelanomalien gehören unterkosmetische Korrektur, Diagnose und Korrektur von jeder Hörstörung. Wenn eine bilaterale Läsion, und das Innenohr normal entwickeln Leitungsschwerhörigkeit bis 60 dB. Rekonstruktive Chirurgie auf den äußeren Gehörgang und Mittelohr - eine schwierige Aufgabe, die nicht immer erfolgreich gelöst, und langfristigen Auswirkungen der raschen Wiederherstellung des Hörvermögens sind oft enttäuschend. Geformt Gehörgang oft voreingenommen und sogar geschlossen, wäre es vorzuziehen, Hörgeräte übertragen Sound durch Knochen sein. Ihre feste pas Haar oder Titanschraube - direkt an den Schläfenbein.

    Chirurgische Korrektur von kosmetischen MängelnEs wird in der Regel nicht früher durchgeführt als im Schulalter zu erreichen. Mögliche Rekonstruktion mit Rippenknorpel und Hauttransplantationen oder Ohrprothese installieren, die auch mit Titanschrauben am Kopf befestigt werden.

    Lassen Sie eine Antwort