Augenbeteiligung mit Gonorrhö

Inhalt

  • Neugeborenen ophthalmia
  • ophthalmia Erwachsene
  • Infektionen Behandlung
  • Prävention von Erkrankungen des Auges


  • Ophthalmia - Entzündung der Schleimhäute der Augen,von reichlicher Eiterung begleitet. Der Erreger der Krankheit ist die Gonokokken (blennophthalmia). Es gibt gonoblennoreyu (Ophthalmie) Neugeborene und Erwachsene. Derzeit aufgrund des Erfolgs der Bekämpfung und Prävention von Gonorrhoe in Entbindungskliniken, ist ophthalmia selten.



    Neugeborenen ophthalmia

    Wenn ophthalmia Neugeborenen AugeninfektionEs tritt während der Passage des fetalen Kopfes durch den Geburtskanal Mutter mit Gonorrhoe. Ill in der Regel beide Augen. Auf der 2-3-ten Tag nach der Geburt eines Kindes Schwellung und Rötung der Augenlider, Rötung erscheinen, und Schwellung der Bindehaut. Die Augenlider so dicht geworden, dass es schwierig ist, zu öffnen oder zu drehen. Zu Beginn der Erkrankung der Entlassung aus dem Conjunctivalsack spärlich, seröse-blutig, wird 4-5 Tage reichlich, eitrig.

    Ophthalmia kann durch die Niederlage des Horns kompliziert seinSchale eine eiternde Geschwür im Ergebnis zu bilden, von denen ein Dorn gebildet wird. Mögliche Perforation der Hornhaut mit der Entwicklung panoftalmita, und das Ergebnis der Atrophie des Augapfels und Blindheit.



    ophthalmia Erwachsene

    Augenbeteiligung mit GonorrhöErwachsene Ophthalmie ist viel größer. Die Krankheit tritt als Folge der Einführung der Infektion in das Auge mit kontaminierten Händen von Gonorrhö Harnorgane oder auf andere Personen durch die Haushaltsgegenstände des Patienten übertragen (Schwämme, Handtücher, etc.). Betrifft in der Regel ein Auge, die gleichen Symptome wie in der Neugeborenen Ophthalmie, aber ausgeprägter, häufiger beobachtet, schwere Schäden an der Hornhaut.

    Bei der Untersuchung Patienten mit ophthalmia während der Bewegung auseinander Jahrhundert Eiter Sprühstrahl kann. Daher muss vor dem Alter Aufdeckung empfohlen auf sie mit einem Wattestäbchen und Verwendung Brille zu verhängen.



    Infektionen Behandlung

    Die effektivste und haben schnelle ActionAntibiotika und Sulfonamide. Nach Augenwaschlösung isotonische Kochsalzlösung wurde Penicillin (100 000 Einheiten pro 10 ml destilliertem Wasser) eingeflößt, 2 Tropfen in das Auge alle 5-10 Minuten. in den ersten zwei Stunden, und jede Stunde für den Tag danach. Alle 3 Stunden in das Auge 30% sulfatsil Natriumchlorid (Albucidum) vergraben. Penicillin intramuskulär in herkömmlichen Dosierungen Lösung verabreicht. Wenn Ophthalmie Erwachsenen zur Prävention von Infektionsübertragung in das andere Auge auf sie eine Schutzbandage mit einem Uhrglas aufzuzwingen, werden deren Ränder Klebeband verklebt.



    Prävention von Erkrankungen des Auges

    Prävention von Neugeborenen ophthalmia gehaltenunmittelbar nach der Geburt und wird sorgfältig Augenlider mit Watte in einer 2% igen Lösung von Borsäure getränkt abwischen. Dann ein paar trennten sich für immer, lassen Sie in den Bindehautsack von 1 Tropfen dvuhgradusnogo Silbernitratlösung (Silbernitrat). Die Verhinderung von ophthalmia ist von großer Bedeutung für den Kampf gegen Gonorrhoe.

    Lassen Sie eine Antwort