Oh, diese Drossel!

Inhalt

  • Was ist Soor?
  • Wie ihre Not zu lindern?
  • Hilfreiche Ratschläge




  • Was ist Soor?

    Im Gegensatz zu Hefe sind Geschlechtskrankheiten nicht durch infektiöse verursacht
    Bakterien oder Parasiten, Mikroorganismen, Hefe und Pilzen,
    in unserem Körper ab dem Zeitpunkt der Geburt leben. Erste Schritte auf der Haut
    zum Zeitpunkt seiner Passage durch den Geburtskanal Mutter Neugeborenes, Pilze
    bald im ganzen Körper angesiedelt: sie auf der Haut und Nägel leben,
    die Schleimhäute des Mundes, Darm-, Respirations- und Genitaltrakt
    und sogar in den inneren Organen eines gesunden Menschen.

    Oh, diese Drossel!
    Im Normal
    während Pilze Candida unterscheiden friedlichen Charakter. Aber es lohnt sich, zu uns
    Nur unterkühlten, lose aufgrund von Krankheit, Stress,
    Übermüdung, Missbrauch von Antibiotika oder Hormon
    Drogen - kommen friedliche Nachbarn aus unter der Kontrolle des Immunsystems und
    biegen Sie in die arrogant Aggressoren. Mit hoher Geschwindigkeit Pilze beginnen
    multiplizieren und gefährlich werden. Bei Neugeborenen und kritisch kranken,
    in der Regel entwickelt Candidose Mundschleimhaut. in
    Frauen, deren Hände viel und oft in Wasser, in der Regel gefunden
    Candidose Nagel Grate. Bei Kindern und fettleibigen Menschen Pilz Candida kann
    bewohnen die Haut in der Leistenfalten, unter den Brüsten und zwischen den Fingern. A
    die meisten Frauen berüchtigt Form der vaginalen Candidiasis.

    zuerst
    Manifestation von Soor - ein brennendes Gefühl in der Vagina, es
    Schwellungen und schmerzhaften Juckreiz, zwingt eine Frau Kämmen
    Orte von Pilz befallen, die noch mehr Reizung verursacht. dann
    auf der Vaginalschleimhaut erscheint weiße Beschichtung und
    gräulich Entladung käsigen Konsistenz. Allerdings sind die Sie Auswahlen
    sehen einfach nicht, weil ein starker Juckreiz fordert verstärkte
    Hygienemaßnahmen. Bewerten Sie das Gesamtbild Gynäkologe, so sollte man nicht
    Diagnose nur auf der Grundlage der bekannten Empfindungen, und es ist zwingend notwendig,
    zum Arzt gehen.

    Scheidenpilz Asexuelle Infektion ist nicht
    der einzige Weg, um krank zu werden. Die Pilze können die Scheide eindringen und
    ungeschützten Sex.

    Und, nebenbei bemerkt, oft mit
    sie können mehr und Trichomonas und Bakterien auszuwählen, die bereits dazu führen,
    ernstere Erkrankungen der Sexualsphäre. "Präsentieren" Sie Soor
    vielleicht Ihre falsch jährigen Partner - ein neutraler Träger
    Krankheit zwischen den beiden Frauen.

    Doch die körperliche Leiden - nicht
    der einzige Grund zur Besorgnis. Candidiasis ist oft der erste
    ein Zeichen der ernsten Probleme des Gesamtorganismus - der Gesamtreduktions
    Immunität gegen ovarian Dysfunktion. Daher ist es notwendig, Soor
    kümmern und nicht abschrecken einen Besuch beim Frauenarzt.



    Wie ihre Not zu lindern?

    wenn
    Soor wird nur einmal manifestiert, dann gibt es genug lokale
    Behandlung. Ihr Arzt wird die Vaginalzäpfchen Sie mehr passen entscheiden.
    Heute gibt es viele Medikamente, so dass dieses Problem gelöst werden kann.

    das
    die Behandlung von Soor, Ärzte fordern dringend ein Ende
    sexuelle Aktivität für zehn Tage. Es kann vorübergehend von Schadpilzen
    auswandern, um Ihren Partner, die, ohne ihn Probleme zu verursachen,
    warten, um den Verlauf der Behandlung und sich dann wieder geltend. nämlich
    so Diagnose und Behandlung von Krankheiten, sexuell übertragbare Krankheiten,
    es ist wünschenswert, gleichzeitig beide Partner zu haben.



    Hilfreiche Ratschläge

    • das
      Während der Behandlung sollte von der Ernährung der scharfe, würzige ausgeschlossen werden und
      gebeizt Lebensmittel, die den Urin machen, ist zu scharf, bei dem es sich
      zusätzlich provozieren Juckreiz. Es ist besser, auf frischem Gemüse zu lehnen,
      Obst, Milchprodukte, Getreide.
    • Gib auf, von Zeit zu
      längere körperliche Anstrengung, schwere Feste, langen Aufenthalt
      in der Hitze, tragen enge enge Kleidung oder nassen Badeanzug - von
      dass alle führt zu reichlich Schweiß, Windelausschlag und Reizungen
      Haut.
    • Während der Menstruation Wechselpolster oft mehr.
      Menstrual Entlastung - eine geeignete Umgebung für die Zucht
      pathogene Bakterien und das Immunsystem wird durch diesen Tagen abgeschwächt.
      Besser in dieser Zeit nicht Tampons zu verwenden.
    • ständig
      rezidivierenden Soor kann manchmal über das Vorhandensein eines ernsteren sprechen
      sexuelle Infektion. In diesem Fall wird der Hub-Analyse und Beratung
      eine qualifizierte Person.

    Lassen Sie eine Antwort