Zum Glück Alter ist kein Hindernis

Inhalt

  • 1. Eine wunderbare Zeit
  • 2. Nicht Meer, aber die Gezeiten
  • 3. Sei nicht traurig!
  • 4. Gesundheit!



  • 1. Eine wunderbare Zeit

    Zum Glück Alter ist kein Hindernis Es gibt eine Meinung, dass es
    mit der Menopause Falten,
    Übergewicht und schlaffe Haut. All dies ist leicht, die medizinische Ebene Abnahme der weiblichen Genital Ebene zu erklären,
    Hormone. Die Änderungen betreffen nicht nur das Fortpflanzungssystem, sondern auch die ganze
    Körper. Mangel an Östrogen führt zu einem Verlust der Elastizität der Haut, und
    Es wird weniger elastisch. Langsamer Stoffwechsel trägt zur Ablagerung von Fett -popravitsya hat als je zuvor einfacher geworden.

    Aber es klingt unheimlich?
    In der Tat sind die Dinge nicht so schlimm. Errungenschaften der modernen Kosmetologie so weit fortgeschritten,
    übermitteln, dass die Erhaltung der Jugend eher in der täglichen Routineverfahren dreht
    Putzen, als Flucht aus dem Alter. Beauty-Behandlungen, Mehr
    Bewegung, richtige Ernährung - keine Versprechungen, dass die Dinge nicht funktionieren,
    Sie werden noch einige Mühe machen müssen, um die Attraktivität zu erhalten. aber
    Das lohnt sich. Bereits bemerkte ich, dass Frauen besser jüngeres Aussehen im Alter,
    weil zu dieser Zeit sie ein besonderes Augenmerk auf ihr Aussehen bezahlt,
    Stil Kleiderschrank.



    2. Nicht Meer, aber die Gezeiten

    Tides fürchten viele,
    ist es jedoch nicht alle warten. Die gute Nachricht ist, dass ein Drittel der Frauen nie konfrontiert gewesen
    mit klimakterischen Syndrom. Nach den Statistiken, 30% der Frauen
    Ich weiß nicht, was es ist. Genauer gesagt, sie
    Wir haben nie "Alter" Manifestationen von hormonellen Veränderungen. jedoch
    Frauen, die leiden unter der Menopause, Hitzewallungen - die hellste
    klimakterische Syndrom, das bis zu 85% der Frauen auftritt. mehr
    nur beschweren Unannehmlichkeiten Damen von Herz-Kreislauf- und Nervenkrankheiten, Stoffwechselstörungen
    Substanzen. Und diejenigen, die Kinder haben nicht und bieten kann nicht von einem guten
    Vererbung.

    Es wird bemerkt, dass, wenn eine Mutter
    Großmutter oder schlecht vertragen Menopause, höchstwahrscheinlich mit der gleichen Fläche und
    Tochter. Oft ist es am besten, diejenigen zu spüren, die am meisten Aufmerksamkeit geschenkt
    ihre Gesundheit. Paradoxerweise - Menschen mit chronischen Krankheiten
    können, als die in der besseren Form sein, die ihre Gesundheit nicht aussehen.



    3. Seien Sie nicht traurig!

    Es wird angenommen, dass die Menopause
    Es macht seine eigenen Veränderungen in der Natur: die Zeiten der Irritation und Wut ersetzt
    Weinerlichkeit und Selbstmitleid. Tatsächlich beeinflussen Hormone unsere
    emotionalen Zustand. Und manchmal in unvorhersehbarer Weise. Das ist einfach,
    scheinbar zu lachen, war alles in Ordnung. Eine Minute später die Tränen und Groll
    in der ganzen Welt. Und erhöht die Wahrscheinlichkeit der Entstehung von Depression.
    Selbst scheinbar geringfügige negative Ereignisse sind sehr emotional
    von Frauen in dieser Zeit wahrgenommen.

    Vielleicht haben Sie eine
    legitimen Grund, sich zu Ihren Lieblings zu behandeln. Denken Sie an all die kleinen Dinge, die Ihnen Freude bringen - ins Theater zu gehen,
    mit Freunden chatten, Spaziergänge im Park, ein köstliches Abendessen. Ihr Ziel - zu genießen
    Leben, und das für jedes Mittel geeignet sind. Wie Sie wissen, die positiv - ist die Anzahlung nicht
    Nur eine gute geistige Haltung, sondern auch die Gesundheit.

    Trotz der Tatsache, dass verschiedene
    Frauen Menopause anders, Empfang und Unterstützung von Drogen erleben
    die meisten von ihnen erforderlich sind. Zuerst in der Regel beginnen mit einer nicht-hormonelle Mittel
    - Eg Klimaksan®. Diese Zubereitung enthält
    natürlichen Zutaten, die es einfacher für Menopause machen. Klimaksan® sinkt
    die Schwere der vegetativ-vaskuläre (Spülung, Schwitzen) und psycho-emotionalen
    (Reizbarkeit, Nervosität) Störungen. Es wird empfohlen, zu Beginn der Einnahme
    das Medikament an den ersten Manifestationen der Menopause. Klimaksan® Es hat eine bequeme Form
    Release - Pastillen, die jederzeit entnommen werden kann, und in
    überall.

    In Fällen von schwereren Verlauf der Menopause und
    die Wirkungslosigkeit von nicht-hormonelle Mittel einer näheren Prüfung
    und die Auswahl von anderen Arzneimitteln.



    4. Seien Sie gesund!

    Oft zusammen mit
    Menopause beginnt und ernsthafte gesundheitliche Probleme - Osteoporose,
    Herz-Kreislauf- und gynäkologischen Erkrankungen.
    Die wohltuende Wirkung von Östrogen auf die Blutgefäße und Knochen hat sich bewährt.
    Deshalb nach 45 Jahren, ist das EKG notwendig regelmäßig zu machen - einmal alle sechs Monate, und
    Densitometrie (Messung der Knochendichte) - einmal im Jahr. Es ist auch wichtig,
    ihren Blutdruck zu steuern. Wenn es irgendwelche Änderungen zum Schlechteren,
    medizinische Beratung und Behandlung erforderlich.

    Mit der Krankheit Situation
    ist zweifach: zum einen nach 50-60 Jahren ist das Risiko der Entwicklung
    Krebs, auf der anderen Seite gibt es eine beeindruckende Liste
    Frauenkrankheiten, die mit dem Alter nachlassen. Unter ihnen sind solche schrecklichen Krankheiten,
    wie Endometriose und Myome. So dass in diesem Fall die hormonellen Veränderungen
    - Absolute gut. Die Erfahrung zeigt, dass man in jedem Alter krank werden können, und
    Angst, das ist einfach sinnlos. Und hier regelmäßig den Arzt zu besuchen und nehmen Sie
    klinische Untersuchung ist nicht gerade überflüssig.

    Jedes Alter ist gut
    auf ihre eigene Weise, und in der Zukunft erwarten Sie neue Interessen und Freude, brauchen nur zu
    sehen alle gut und gehen Sie voran!

    Lassen Sie eine Antwort