Heil Stachel

Inhalt

  • Live-Apotheke
  • Balsam für Körper und Seele
  • Biss Heil
  • Allergiker nicht stören
  • Bee Entschuldigung!



  • So erleben Sie die Kraft von einem Bienenstich wagen es nicht jedermanns Sache. und sehr
    vergeblich selbst, sagt Igor Korkulenko, einer der wenigen in Russland
    Fachleute, die Apitherapie Praxis (Behandlung Bienen).



    Live-Apotheke

    Auf der Wunderkraft des Bienengift wurde in alten bekannt
    Ägypten. Mentions über überraschenden Ergebnisse gefunden pchelolecheniya
    und in den Werken von Hippokrates. Dank der Heilung Bisse von Gicht befreien
    lebte im VIII Jahrhundert Frankenkönig Karl der Große und der legendären Ivan
    Schreckliche, und Imker sind seit langem die erste der Ärzte gewesen.

    Medical apiterapevt Igor T. Korkulenko nichts überraschend in dieser
    Er sieht nicht. Bienengift - eine lebende Apotheke. Es und Proteine ​​und Enzyme, und
    Aminosäuren. Als leistungsstarker Immun-Stimulans, ein einzigartiges Werkzeug
    viele Krankheiten heilt, basierend nur schwächtHeil Stachelnny
    Immunität.



    Balsam für Körper und Seele

    Die Liste der Krankheiten, für die hilft Bienenstich ist beeindruckend:
    chronische Bronchitis, trophische Geschwüre, Krampfadern,
    Adenom der Prostata, Kahlköpfigkeit, Prostata-Dysfunktion
    Eierstock- und aus diesem Grund Unfruchtbarkeit zu entwickeln, Myome,
    endo-metriosis. Bienengift normalisiert den Stoffwechsel, reguliert Fett
    Stoffwechsel, erhöht die Immunität. Skate Apitherapie - die Behandlung von Psoriasis. nach
    pcheloterapii mehrere Kurse praktisch unheilbar in Bezug auf
    traditionelle Medizin oder verschwindet Hautkrankheit vollständig oder
    deutlich reduziert seine Einflusssphäre.

    Regulars Schrank Apitherapie -patsienty mit reichen "Track Record"
    Erkältungen. Bienenstiche diese Menschen ersetzen
    Influenza-Impfung, eine zuverlässige Barriere immer
    Eindringen von Virusinfektionen und die geschwächten Körper zu stärken.
    Aber vielleicht die effektivsten Bienengift bei der Behandlung von Radikulitis,
    Osteochondrose und Gelenkerkrankungen (zufällig Bienengift tritt
    vieler protivoradi-kulitnyh Salben). Nach dem Verlauf der Apitherapie nehmen,
    gestern "radikulitchiki" vollständig über ihr Leid vergessen. auf
    Jahrzehnte.



    Biss Heil

    Auf den ersten Blick ähnelt das Verfahren der Behandlung Bienen Akupunktur:
    Bienenstich, die 0,15 mg Gift wirkt sich auf bestimmte
    Punkt und Bereich des Körpers für den Zustand eines Organs verantwortlich.
    Doch im Gegensatz zu der Behandlung von Nadeln, die erhalten müssen streng
    ein bestimmter Punkt ist die Bienenstich genug nur in der Umgebung zu verlassen
    Zone.

    Denn in der ersten Sitzung der Absicherung, legte der Patient eine Biene in den meisten
    ein sicherer Ort - zwischen den Schulterblättern zu bringen, nach und nach die Zahl von bis zu
    10-16 Stück pro Sitzung. In jeder Krankheit die Zahl der Bienen und ihre
    Schema. Typischerweise umfasst die Behandlung 10-15 Sitzungen,
    jeden zweiten Tag (Bienengift arbeitet 24 Stunden) wiederholt.

    Für größere Wirkung pcheloterapii Wiederholungskurse und stach Ort
    einen speziellen Bambusstock, um Aufwärmen schnell zerstreuen
    Klingeln im Blut vergiften. Sie sagen, dass Bienenstiche recht einfach (in
    Je nach Schmerzempfindlichkeit) Schwelle toleriert. 2-3
    der Tag ist keine Spur mehr von ihnen übrig. Nach Korkulenko, einige seiner
    Die Patienten sind mit echten Bienensüchtige Empfangen von
    schmerzhafte Bisse große Freude.



    Allergiker nicht stören

    Aber Ausländer unsere russischen Bienen, sagen sie, leiden schlecht.
    Nach der ersten Sitzung, Jugoslawen, Französisch, Koreanisch, Vietnamesisch Ausgabe
    schwere Allergie. Igor T. hört nicht auf zu fragen: was
    die kränkliche Leute!

    Aber auch bei den Russen Allergie jetzt fehlt, und daher ohne
    Sonderprüfung zu Sitzungen (die durch Bluttests gemacht wird)
    pchelolecheniya Dr. Korkulenko niemand nimmt. Neben Allergien
    Kontraindikation für Apitherapie sind chronische maligne
    Tumoren, schweren Infektionen, Tuberkulose, akute Lebererkrankung,
    Nieren, Anämie, Bluthochdruck und Diabetes. Nicht genommen und apiterapevt
    zur Behandlung von Kindern. Little Ones - zu heikel Patienten.

    Obligatorischer Test für Allergien ist regelmäßig und alle medizinischen
    Mitarbeiter pcheloterapii Schrank. Bei den Mitarbeitern vor Ort arbeiten schädlich:
    no-no und wird während einer Sitzung auf dem "Willen" des pulsierenden mikroulya brechen
    yadonosnaya Biene.



    Bee Entschuldigung!

    In der Regel Apitherapie gibt drei Arten von Bienen - Karpaten,
    Transcaucasian und Zentral Russisch. Jedoch ist die Verwendung von Zentral
    Bee Korkulenko weigerte sich - sehr böse! Karpatka - ist eine ganz andere
    Geschäft. Laut Igor Tikhonovich, mit diesen sanften Bienen arbeiten -
    es ist ein Vergnügen. Zukünftige geflügelten "Heiler" findet jährlich statt
    strenge Hygienekontrollen und regelmäßig mit neuen ergänzt.

    Das Leben ist kurz medizinische Bienen. Beim Verlassen des Stachel (die in der Tat,
    ist eine Fortsetzung von Bienendarm) in den menschlichen Körper,
    arme Biene stirbt nach 15-20 Minuten ... Peritonitis. Sie sagen:
    nach einem kleinen Insekt, das auf dem Altar setzen Leben
    die menschliche Gesundheit gibt es sogar ein Denkmal - in Japan, wo pchelolechenie
    Es ist sehr beliebt.

    Es gab eine Zeit, da wollte der Behandlung mit Bienengift zu unterziehen, wurde uns viel mit.
    Boom Blütezeit Apitherapie in Russland fand in den 50 bis 60-er Jahren des letzten
    Jahrhundert. Heute ist die Popularität des ehemaligen war verschwunden. Igor
    Korkulenko nicht entmutigen. Die Zeit wird kommen, wenn sie müde von der Behandlung
    ausländische "Chemie" Menschen wieder erinnern an die guten alten Traditionen ihrer
    Vorfahren. Und nicht krank.

    Lassen Sie eine Antwort