Ovarian Cancer Treatment

Inhalt

  • Ovarian Cancer Treatment
  • Die chirurgische Behandlung von Eierstockkrebs
  • Chemotherapie von Eierstockkrebs
  • Eierstockkrebs-Strahlentherapie



  • Ovarian Cancer Treatment

    Die Wahl der Behandlung hängt weitgehend von der Art des Tumors und dem Stadium der Erkrankung. Darüber hinaus, wenn ein Behandlungsplan zu entwickeln berücksichtigt den allgemeinen Zustand und den Wunsch, Kinder zu haben.

    Die wichtigsten Behandlungen für Eierstockkrebs sind Operation, Chemotherapie und Bestrahlung. Eine Anzahl von Patienten, die Kombinationstherapie mit der Einbeziehung von zwei oder allen drei Therapien.


    operative Therapie

    das Volumen der Operationen geplant ist, in Abhängigkeit von der Häufigkeit von Krebs. Dies kann die Entfernung eines oder beider Eierstöcke, Gebärmutter, Eileiter sein.

    Im Falle der Entfernung beider Eierstöcke und der Gebärmutter Schwangerschaft wird unmöglich.

    Wenn die Entfernung des gesamten Tumors nicht möglich ist, wird die teilweise Löschung durchgeführt wird, auf der die weiteren Behandlungsergebnisse signifikant verbessern kann.


    Chemotherapie

    Ovarian Cancer Treatment Eierstockkrebs ist offen für die Chemotherapie. Es wird manchmal nach der Operation durchgeführt um alle verbleibenden kleinen Taschen der Pathologie zu beseitigen. Um es zurückgegriffen auch in Fällen eines erneuten Auftretens oder in einem fortgeschrittenen Stadium der Krankheit.

    Tragen Sie eine Vielzahl von Behandlungsschemata. Die wichtigsten und wirksamsten Medikamente sind Platin-Derivate. Wenn diese Mittel zum ersten Mal verwendet werden, verursachen sie Wirkungen zahlreiche unangenehme Neben, insbesondere Übelkeit und Erbrechen. Dann werden neue Formen der Medikamente entwickelt worden, die sind viel besser verträglich und weniger Nebenwirkungen und modernen Anti-Übelkeit und Erbrechen ist sehr effektiv im Hinblick auf die Eindämmung dieser Symptome.

    In den meisten Fällen Ovarkrebszellennicht über den Bauch zu verbreiten. Vor kurzem wurde eine neue Methode entwickelt, die Medikamente direkt in die Bauchhöhle durch einen dünnen Kunststoffschlauch einzuführen, ermöglicht, die durch die Bauchwand durchdringt. Dies ermöglicht die Verwendung von höheren Konzentrationen der chemotherapeutischen Mittel.

    Jüngste Studien haben gezeigt, dassMedikament Taxol, das aus der Rinde der Eibe erhalten wird, kann einen profunden Effekt auf Ovarialtumor haben. Nun sind Ärzte Möglichkeiten seiner Anwendung mit dem größten Nutzen für die Patienten zu studieren.


    Strahlentherapie

    Dieses Verfahren wird mit einem Hilfs verwendetdie verbleibenden Krebszellen zu zerstören und die Tumorgröße zu reduzieren. Die Bestrahlung kann von einer Quelle durchgeführt werden, die sich außerhalb oder in den Tumor oder in dessen Nähe eingebracht.

    Nebenwirkungen der Strahlentherapie können Hautschäden, Übelkeit und Durchfall (Diarrhoe) werden festgestellt.

    Lassen Sie eine Antwort