Die Behandlung von Uterusmyomen. Was gibt's Neues?

Inhalt

  • Einzelheiten des Verfahrens der Uterusmyom-Embolisation
  • Was für Embolien? Was werden sie gemacht? Nicht, wenn sie noch irgendwo anders als in der Gebärmutter bekommen?
  • Wie lange dauert die Operation? Ist Anästhesie notwendig?
  • Wie lange sollte ich im Krankenhaus nach der Operation bleiben?
  • Wie schnell nimmt Myom und die Gebärmutter in der Größe?
  • Wann kann die Embolisation durchgeführt werden? Gibt es Gegenanzeigen? Was präoperative Vorbereitung?
  • Was sind die langfristigen Ergebnisse?
  • Kann ich schwanger werden und Geburt nach Embolisation geben?
  • Was sind die Beschwerden bei Frauen mit Uterusmyomen?
  • Wie können Sie feststellen, ob Sie Myome haben?
  • Was ist, wenn die Diagnose gestellt wird?
  • Food for Thought


  • Mit der Diagnose von Myomen sind sehr vertrautviele Frauen. Nach der medizinischen Statistik gefunden Myome eine von drei Frauen im Alter von 35 Jahren, die diese Krankheit macht, ist am häufigsten bei Frauen im gebärfähigen Zeit. Und gehen Sie zu einer schlechten Patienten unter das Skalpell des Chirurgen und ihre Gebärmutter geschnitten und oft zusammen mit den Ovarien, verursacht sie nicht nur körperliche Schmerzen, sondern auch schwere psychische Trauma zuzufügen. US-Wissenschaftler befragten mehrere tausend Frauen im Alter von 30 bis 45 Jahre aus verschiedenen Gründen die Gebärmutter Entfernung Chirurgie gehabt haben. Jedes Viertel der Befragten meist unangenehme Folge der Operation, sagte die psychische Belastung mit Autoritätsverlust verbunden. Jeder fünfte fühlt sich "minderwertig" in sexueller Hinsicht. Da die Myome schnell "jüngere" und fand sogar in Nulliparae bis 30 Jahren, sind die Entwicklung und praktische Anwendung der neuen medizinischen Behandlungen für die organ Sparing ziemlich scharf.

    Eine deutliche Verschiebung in das Problem der OrgelBehandlung von Myomen in der Welt im Jahr 1996 aufgetreten, als britische und amerikanische Wissenschaftler als Ergebnis der gemeinsamen Forschung, um die Entstehung einer grundsätzlich neuen Behandlungsmethode angekündigt kann das Problem der Behandlung von Uterusmyomen jeder Größe, ohne Entfernung der Gebärmutter als Organ lösen. Diese Methode wird aufgerufen - Gebärmutterarterienembolisation.



    Einzelheiten des Verfahrens der Uterusmyom-Embolisation

    Dieses Verfahren entstand durch die Entwicklung neuerTrends in der Chirurgie - endovaskuläre Chirurgie. Endovaskuläre Chirurg - ein Arzt, der mit Hilfe von Spezialrohren Lage ist, Katheter durch die Gefäße des menschlichen Körpers jedes Organ des menschlichen Körpers zu erreichen, einschließlich der Gebärmutter. Vorschieben des Katheters durch das Gefäß durch den Röntgenfernsehtechnik gesteuert. Einführung eines Katheters in ein Gefäß mittels einer einzigen Injektion in eine Arterie in der Leiste unter Lokalanästhesie, dh Körper hinterlässt keine Narben. Jede weitere Manipulation des Katheters innerhalb des Gefßes sind schmerzlos, so dass der Betrieb nicht Vollnarkose erfordert. Das Funktionsprinzip der Embolisation der Gebärmutterarterie über einen Katheter ist Gefäße in uterine Blutversorgung und durch den Einsatz spezieller, kleine Kugel-Embolien beteiligt zu erreichen okkludieren "versiegeln" diese Gefäße. Emboli in das Gefäß durch das Lumen des Katheters eingeführt. Beraubt der Macht "unblutigen" Myome aufhören zu wachsen und nimmt in der Größe. Später Myom Knoten verwandeln sich in Narben auf der Gebärmutter, die später aufgenommen.



    Was für Embolien? Was werden sie gemacht? Nicht, wenn sie noch irgendwo anders als in der Gebärmutter bekommen?

    Die Behandlung von Uterusmyomen. Was gibt's Neues? Embolie - eine sterile, Partikelgröße kleiner400-1000 Mikrometer, von medizinischen Polyurethanschäume hergestellt. Vor Einführung in die sie sich scheiden lassen Arterie Kochsalzlösung. Die sich ergebende Aufschlämmung von Embolien und Kochsalzlösung mit einer Spritze in den Katheter eingeführt und von dort tritt in die uterine Arterie. Wenn der Katheter richtig in die Gebärmutterarterie positioniert ist, erhält der Embolie nur die Gebärmutter und mehr tun. Embolien aus dem Blutfluss in den Gefäßen in der Gebärmutter eingegeben, die ihnen im Durchmesser entsprechen, wo schließlich fest, blockiert den Blutfluss zu den Myomen. Anschließend wächst ein Blutgerinnsel in das Lumen des Gefäßes mit Emboli ausgebildet und schließlich Gefäß Bindegewebe in Strang mit einer "verpackt" Emboli darin umgewandelt wird.



    Wie lange dauert die Operation? Ist Anästhesie notwendig?

    Nachdem genügend Erfahrung Embolisation Akkumulierenbildlich gesprochen "Hand gestopft" Ärzte eine solche Operation für 30 bis 40 Minuten durchgeführt wird. Zuvor in der rechten und linken Gebärmutterarterie zu bekommen, hatte die Arterie auf ihre Hüfte nach rechts und links zu stechen. Jetzt haben wir gelernt Embolisation führen nur durch einen Einstich nur eine Arterie. Operation erfordert keine Vollnarkose, wie im Inneren der Gefäße schmerzlos keine Schmerzen Nervenenden und Blutgefäße in der Kathetermanipulation. durch örtliche Betäubung der Haut an der Stelle der arteriellen Einstich durchgeführt. Zusätzlich Anästhesist macht die "beruhigende stechen."



    Wie lange sollte ich im Krankenhaus nach der Operation bleiben?

    In der postoperativen Phase tritt in der GebärmutterEntzündungsreaktion, manifestiert sich als mäßig starken Schmerzen in der Gebärmutter, den Temperaturanstieg. Die Schmerzen in der Regel erfordert Zuordnung von Analgetika. Um jedoch das Anhaften von infektiösen Komplikationen der antibiotischen Therapie zur Verhinderung durchgeführt wird, verschreiben entzündungshemmendes schmerzstillende Mittel und Licht für 3-5 Tage.



    Wie schnell nimmt Myom und die Gebärmutter in der Größe?

    Selbstverständlich ist der Prozess der "Trocknung"Knoten und fibromatösen Gebärmutter kann nicht augenblicklich sein. Wie Myome wachsen langsam, so langsam wird es zu verringern. Wir sehen ihre Patienten in Verbindung mit Gynäkologen während des ganzen Jahres. Nach 1,3,6,12 Monate nach der Embolisierung vorgenommen Ultraschall, von dem bestimmt wird, wie viele Knoten verringert werden und der Gebärmutter. Normalerweise innerhalb von einem Monat das Volumen des Uterus wird um 10-20% reduziert innerhalb von 3-6 Monaten auf 30-50% des ursprünglichen.



    Wann kann die Embolisation durchgeführt werden? Gibt es Gegenanzeigen? Was präoperative Vorbereitung?

    Da der Betrieb mit minimalem ausgeführtAuswirkungen auf den Körper, mit wenig Schlitzen und erfordert keine Vollnarkose, hat es eine kleine Anzahl von Gegenanzeigen. Der Betrieb wird im Falle einer Allergie gegen Jodpräparate kontra, die äußerst selten in der Schwangerschaft und in Gegenwart von akuten entzündlichen Prozessen in den Uterus und anderen Organen. Laufende Embolisation mit Uterusgröße größer mit Knoten 7-8 Wochen (diese Dimensionen entsprechend Ultraschall bestimmt werden). Für kleinere Größen der Gebärmutter Gebärmutterarterien ist immer noch sehr klein und schwer in ihnen einen Katheter zu bekommen. Womb mit einer großen Größe kann leicht embolisieren werden. Wir haben Erfahrung in der Embolisierung von Uterusgröße von bis zu 28 Wochen. Die präoperative Minimum: am Tag der Operation nüchtern sein und die Leistengegend an der Einstichstelle zu rasieren.



    Was sind die langfristigen Ergebnisse?

    Es ist eine Erfahrung von mehr als 500 Eingriffe an der EileiterArterien. Bei 500 Patienten mit 6-28 Wochen uterine Größe durchgeführt erfolgreiche Embolisation. Während der 6-12 Monate nach der Embolisation zeigten eine signifikante Abnahme der uterine Größe um 43% und fibromatösen Knoten bis zu 58% nach US.



    Kann ich schwanger werden und Geburt nach Embolisation geben?

    Einer der wichtigsten Vorteile der Embolisation istdass nach Embolisation für Frauen hat Chancen auf eine Schwangerschaft und Geburt. Dies wurde als fremde Daten und die Daten ihrer eigenen Beobachtungen bestätigt.



    Was sind die Beschwerden bei Frauen mit Uterusmyomen?

    Das häufigste Symptom von Uterusmyomen sinduterine Blutungen. Im Allgemeinen berichten Frauen, dass sie monatlich reichlich geworden sind, mehr und mehr als bisher. Manchmal ist die Blutung so schwer, dass zu einer Anämie führen kann. Zwischen Menstruationsblutung ist in der Regel nicht zur Verfügung, aber die Größe von großen Blutungen Gebärmuttermyom während intermenstrual auftreten können. Die zweite wichtige Eigenschaft von Uterusmyomen ist ein Schmerz im unteren Rücken und Becken. Diese Schmerzen werden durch den Druck des vergrößerten Uterus auf die umgebenden Organe und Gewebe verursacht. Manchmal, sagte die Frau, dass sie häufiger Drang hatte, dass zu urinieren macht es zum Beispiel in der Nacht auf die Toilette zu bekommen. Dies ist auf den erhöhten Druck des Uterus auf die Blase, aus vollständig gefüllt mit Möglichkeiten zu verhindern. Ausreichend große Uterusmyom kann Druck auf das Rektum ausüben, um die Entwicklung von Verstopfung verursacht.



    Wie können Sie feststellen, ob Sie Myome haben?

    Zum Zeitpunkt der Diagnose von Uterusmyomen jetztEs ist keine große Sache. Absolut präzise, ​​kostengünstig und schmerzlos Methode ist die Ultraschall-Untersuchung der Beckenorgane. Ultraschall ist in der Lage in der Gebärmutter fibromatösen Einheit Größe von ca. 1-2 cm zu erkennen. Eine Ultraschallgeräte sind heute in fast allen Bezirkskliniken zur Verfügung.



    Was ist, wenn die Diagnose gestellt wird?

    Wenn Sie mit Myomen diagnostiziert werden müssenin erster Linie zu beraten und zum Frauenarzt zu registrieren. Myome erfordern besonders sorgfältige Überwachung. Etwa zwei bis drei Mal pro Jahr Ultraschalluntersuchung zu führen, um das Vorhandensein oder Fehlen des Tumorwachstums zu überprüfen. In der Regel verglichen Ärzte die Zunahme der Größe der Gebärmutter aufgrund Wachstum von Myomen mit Uterus Größe während der Schwangerschaft. So oft die Frage "Was ist meine Myome" kann in der Antwort zu hören - ". 5, 7, 10 oder 14 Wochen" Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass die Größe der Gebärmutter mit Größe Gebärmuttermyom eine bestimmte Woche der Schwangerschaft entsprechen. Wenn die Größe der Gebärmutter 9-10 Wochen Barriere überschritten, gibt es eine Frage über die chirurgische Behandlung von Myomen. Wenn das Myom von Blutungen begleitet wird, kann die Frage nach der chirurgischen Behandlung verwendet werden.



    Food for Thought

    So sind Vergleich Chirurgie mit Gebärmutterarterienembolisation für Gebärmutterentfernung Betrieb seine Hauptvorteile:

    • Nieder Traumatologie (ohne oder Narben Schneiden);
    • Auswirkung auf einen von Myomen;
    • bewahrt die Gebärmutter als Organ;
    • Es behält das Potential für eine anschließende Schwangerschaft;
    • Es erfordert keine Vollnarkose;
    • praktisch kein Blutverlust;
    • denkbar bei Patienten, die für andere Arten von Operationen kontraindiziert sind;
    • reduziert die Dauer des Aufenthalts im Krankenhaus.

    Der Zweck dieses Artikels ist nicht nur bekannt zu machenLeser, aber der Leser mit der Tatsache der Existenz einer solchen Operation zuerst. Die Tatsache, dass solche Operationen haben seit 1998 in medizinischen Einrichtungen in Kiew durchgeführt und seit 2000 in einer Reihe von regionalen Zentren der Ukraine. Die Ergebnisse der gleichen beeindruckend, wie auch im Ausland. Doch die meisten Menschen einfach nicht wissen, dass solche Operationen überhaupt existieren. Schlechte Bewusstsein der Öffentlichkeit und auch bei Gynäkologen auf Einführung in die medizinische Praxis neuer fortschrittlicher Technologien bestreitet derzeit Patienten das Recht zu wählen, so dass sie nach dem alten behandelt zu werden, wenn auch zeit getestet Rezepte. Die Patienten haben ein Recht, über die Existenz neuer medizinischer Technologien, Alternative zu den traditionellen Methoden zu kennen und in der Lage sein zu entscheiden, welche Methoden sie heute behandelt.

    Lassen Sie eine Antwort