Nasenbluten: Wie zu stoppen

Inhalt


Nasenbluten: Wie zu stoppenWie zu stoppen Blutungen aus der Nase, wenn es passiert isterstmals? Es gibt sehr wenige Menschen, die nicht mit Nasenbluten konfrontiert. Es ist besser, zu wissen, wie in einer solchen Situation zu verhalten, als sich selbst und andere unangenehme Anblick aussetzen, nicht zu wissen, wie das Opfer zu helfen.

Unnötig Nasenbluten sind für nicht lebensbedrohlichVerglichen mit anderen Arten von Ausbluten, aber die Ursachen von Nasenbluten sind sehr unterschiedlich, und manchmal können sie schwerwiegende Probleme verursachen, die Gesundheit gefährden.

Die ersten Anzeichen der vor Nasenbluten:

  • Schwindel;
  • Tinnitus;
  • Beschwerden in der Nasenhöhle;
  • Kopfschmerzen.


Nasenbluten - wer ist schuld?

Die Ursachen von Nasenbluten:

  • Trauma;
  • Blutkrankheiten;
  • hohe intrakraniellen Blutdruck;
  • Hämophilie und langsam Blutgerinnung im Zusammenhang mit längerem Gebrauch von Drogen (wie "Aspirin");
  • Erkältungen jeglicher Herkunft übertragen;
  • verringerte Immunität;
  • Vorhandensein von Tumor in der Nase;
  • Vitamin-C-Mangel, eine gemeinsame Vitaminmangel.

Auslösenden Faktoren von Nasenbluten:

  • chronische Müdigkeit, häufige Mangel an Schlaf;
  • Hitze, Hitzschlag;
  • langen Aufenthalt in einem Raum mit sehr trockener Luft;
  • die Schwäche der Nasenblutgefäße - Niesen sogar eine leichte Nasenbluten auslösen kann.

In der Nase, direkt über dem äußeren Nasengang,Es ist Kisselbahovo Ort. In der Regel ist es die Ursache für Nasenbluten: hier dicht unter der Haut ein großes Schiff geht und Schleim ist sehr zart und dünn im Vergleich mit der Haut. Jede, auch die kleinste Verletzungen können umfangreiche Blutungen verursachen.


Erste Hilfe für Nasenbluten

Was ist, wenn meine Nase blutete, und Sie wissen nicht,was zu tun ist und wie man helfen kann. Die Hauptsache mit Nasenbluten - keine Panik und versuchen, sich zu beruhigen. Blick tropft Blut oft schreckt Menschen, die sie erleben Verwirrung und Entsetzen. Es sollte klar sein, dass das Blut von der Nase - ist nicht das Blut aus dem Finger, und eine 2-minütige ungehemmt.

Hilfe mit Nasenbluten:

Erste Hilfe für NasenblutenGehen Sie nicht zurück zu werfen den Kopf zurück, kann man nicht ins Bett (Blut wird fließen die Nasopharynx Hals, immer in der Speiseröhre oder der Lunge), müssen stehen oder sitzen, leicht den Kopf nach vorne kippen.

Wenn das Blut viel besser ist, nicht die Nase zu blasenKosten können den Fluss stärken und kleine Blutgerinnsel Trennung möglich verursachen. Wenn die Blutung ist nicht sehr intensiv, dann richtig die Nase mit den Fingern otsmorkatsya und kneifen, durch den Mund zu atmen. Im Blut nicht mehr für 7 Minuten zu gehen.

Auf der Brücke der Nase einen kalten gelegt wird, versuchen zu kühlenKopf - mehr okzipitalen Teil (unter dem Einfluss von Kälte, Blutgefäße verengen und die Blutung stoppt). Denn das ist gut geeignet Eis, Tiefkühlkost, Getränkeflasche, kalte Luftstrom aus der Klimaanlage oder Ventilator.

Sie können alle Tropf vasoconstrictor Nasentropfen versuchen, "Naphthyzinum", "Sanorin", "Galazolin" und andere; guter Ersatz Tropfen kann frischer Zitronensaft oder Essig in Wasser verdünnt werden.

Wenn das Blut nicht zu stoppen, dann sollten Sienehmen zwei Mullbinde, durchnässen Wasserstoffperoxid 3%, Adrenalin oder Kochsalzlösung, Saft von Wegerich, Brennnessel-Saft, werfen den Kopf zurück und engen zatamponirovat ein oder beide Nasenlöcher.

Von den Medikamenten wird gut funktionieren, jede Ruhe - es ist nicht zu Druck geben wird: Tabletten von Ascorbinsäure und 3 Esslöffel 10% CaCl2 - als styptic.

Wenn es unmöglich ist, die Blutung aus der Nase für 15 Minuten zu stoppen, rufen "Krankenwagen."

Wurde die Blutung gestoppt und TupferLösung sind in der Nase, warten 30-40 Minuten, manchmal eine Stunde oder bis es trocken ist Tampons - es ist alles auf die Intensität der Blutung ab. Nach dem, wenn Tampons vollständig trocken sind, müssen sie entfernt werden. Um dies zu tun in kaltem Wasser oder einer 3% igen Wasserstoffperoxid (H 2 O 2) hinzufügen alle Pflanzenöl und auf den Tropfnase Tupfer. Als sie ölige Lösung getränkt, sie sorgfältig zu entfernen.

Danach:

  • Sie können Ihre Nase für einen Tag nicht blasen;
  • sollte für 5 Tage aus dem Kaffee und starken Tee verworfen werden.

Interessant ist, dass die chinesische Volksmedizin fürLinderung der Nasenbluten die Technik des "Su-Jok" verwenden. Starkes Seil Werg oder Grobgewinde sehr fest Daumen beider Hände auf der Ebene der Mitte des Nagels, drückt die Punkte verbundenem in der Mitte des Fingers befindet. Innerhalb von 3 Minuten Nasenbluten stoppt. Auch wird empfohlen, frische Zwiebel halbiert, in zwei Hälften geschnitten, um den ersten Halswirbel machen - "Atlas". Dies erleichtert die schnelle Druckabnahme.

Lassen Sie eine Antwort