Trainieren nach einer Amputation

Inhalt

  • Trainieren nach einer Amputation
  • Übungen
  • Trainieren nach Prothese



  • Trainieren nach einer Amputation

    Nach Amputation erfolgtUmstrukturierung der motorischen Fähigkeiten, entwickeln Ausgleichs Anpassungsfähigkeit, die Möglichkeiten, die die Kraft und Ausdauer der Muskulatur zu einem großen Teil bestimmt werden. In diesem Zusammenhang spielt die wichtige Rolle, die physikalische Therapie, wie bei der Bildung des Stumpfes, und sie für die primäre Prothetik und Ausbildung im Umgang mit Prothese bei der Vorbereitung.

    In der frühen postoperativen HeilungsÜbungen zur Verhütung von postoperativen Komplikationen ab, die Blutzirkulation im Kult, anregend Regeneration, Prävention von Muskel-Atrophie und Stumpf Schmerzreduktion zu verbessern. Gegenanzeigen für die Ernennung von Heilgymnastik: Akute entzündliche Erkrankungen des Stumpfes, allgemeine Grab Zustand des Patienten, hohe Körpertemperatur, das Risiko von Blutungen und anderen Komplikationen.

    Mit 2-3 Tage nach der Amputation ist vorgeschriebenallgemeine Entwicklungs Übungen für eine gesunde Gliedmaßen, Atemübungen, isometrische Muskelspannung für die verbleibenden Abschnitte des amputierten Gliedmaßen und verkürzten Muskeln, Bewegung in der freien Gliedmaßenimmobilisierung der Gelenke erleichtert, Übungen Entspannung bestimmter Muskelgruppen.

    Mit 5-6-Tage-Betrieb mit Phantomgymnastik(Geistige Leistungsfähigkeit von Bewegungen in Abwesenheit des Gelenks). Zusätzlich zu diesen Übungen, nach der Amputation der oberen Extremität Patient kann auf die Seite gedreht werden, setzen Sie sich, auf der operierten Gliedmaßen ohne Unterstützung bekommen.

    Trainieren nach einer AmputationNach Amputation der unteren Extremität beizufriedenstellend Allgemeinzustand mit einem 3-4-Tag kann der Patient eine vertikale Position einnehmen. Physiotherapie zielt darauf ab, Ausbildung zum Ausgleich und die Fähigkeit eines gesunden Fußes unterstützen. Neben den allgemeinen Entwicklungs Übungen, Bewegungen mit der Last auf seinem guten Bein durchführen, trainieren die Vestibularapparat im Gleichgewicht praktiziert.

    Bei einseitiger Amputation Patienten eingeschriebenmit zwei Krücken, mit Zwei-Wege - den Übergang zur Selbsthaltung und die Bewegung davon. Die Bildung von motorischen Fähigkeiten hat eine positive Wirkung auf die Psyche des Patienten und macht es leichter zu pflegen.

    Nach dem Entfernen der Nähte therapeutische Übungen gerichtetdie Herstellung einer Prothesenstumpfes. Um dies zu tun, müssen Sie die Beweglichkeit des proximalen Gelenk wieder herzustellen, den Muskeltonus im Kult normalisieren, wodurch die Muskelgruppen zu stärken, die Bewegung in den Gelenken erzeugen und bereiten die Upstream-Segmente der Extremitäten und des Rumpfes auf mechanische Einwirkung Liner, Schrauben und Stangen Prothesen zur Verbesserung der Muskel-Gelenkgefühl und Koordination der kombinierten Bewegungen, aktive Erholung, die Formen der Motor Kompensationen zu verbessern.

    Von größter Bedeutung ist die WiederherstellungMobilität in der überlebenden gemeinsamen amputierte Glied. Mit Schmerz abnimmt, die zunehmende Mobilität in der verbleibenden gemeinsamen im Unterricht sind sie Übungen, um die Muskeln des Stumpfes zu stärken.

    Wenn Amputation Unterschenkel, zum Beispiel, sollte gestärkt werdenStreckoberschenkelamputation Hüfte - Beuger und Entführer der Hüftmuskulatur. Bei der Entwicklung von Muskel-Gelenk Sinne und Bewegungskoordination ist wichtig, nicht so sehr die Übung selbst, wie das Verfahren für seine Umsetzung. Zum Beispiel kann die Entführung des Schultergelenk verwendet werden, um die Mobilität in ihm (dynamische mahovye freie Ausübung) zu erhöhen, für die Entwicklung von Muskelkraft (Übungen mit Gewichten, Widerstand), die Muskel-Gelenk Sinne (eine exakte Wiedergabe einer vorbestimmten Amplitude ohne Kontrolle) zu trainieren. Viel Aufmerksamkeit, die Fähigkeiten des täglichen Lebens Stumpf mit speziellen Werkzeugen für die Entwicklung bezahlt werden sollte, ist die einfachste, von denen eine Gummimanschette, auf dem Stumpf getragen. Unter die Manschette eingesetzt Bleistift, Löffel, Gabel, und so weiter. D.

    Nach Amputation von Gliedmaßen Haltungsschäden entwickeln kann, so ist es notwendig, korrigierende Übungen zu verwenden, unter Berücksichtigung der charakteristischen Veränderungen der Körperhaltung.

    Nach Amputation der oberen Extremität NotenOffset Schultergürtel auf der Seite des Amputations oben und nach vorne, wie auch die Entwicklung der so genannten flügelförmigen Schaufeln. In dieser Hinsicht auf dem Hintergrund der allgemeinen Entwicklungs Übungen für den Schultergürtel zu korrigierende Bewegungen gerichtet Absenken der Schultergürtel auf der Seite der Amputation, durchgeführt sowohl unabhängig als auch in Verbindung mit der Neigung des Körpers und der Bewegung, die auf die Reduzierung der Klingen verwenden.

    Nach Amputation der unteren Extremitäten signifikantgebrochene Körperstatik, t. h. der Schwerpunkt bewegt sich auf die Seite des Gliedes zu retten, was zu Veränderungen in der Spannung des neuromuskulären Systems, notwendige Gleichgewicht zu halten.

    Das Ergebnis ist ein Beckenneigung zu der Seite, wo es keine Unterstützung ist, und in Gegenwart der Prothese fortgesetzt. Kippen des Beckens, die wiederum bringt die Wirbelsäule in der Frontalebene zu biegen.

    Wenn Amputation beider unteren Extremitäten fürhalten ein Gleichgewicht der physiologischen Kurven der Wirbelsäule zu kompensieren erhöht werden. Übung Aktiv Korrekturmittel, entfernen Sie die Krümmung der Wirbelsäule durch die Muskeln auf der Seite des gestreckten Ausbuchtung zu stärken und dehnen Muskeln verengt auf der konkaven Seite der Wirbelsäulendeformität. Stärkung der Muskeln der Bauchwand und den Gesäßmuskeln des Beckens reduziert die Neigung und verändert den Grad der Wirbelsäule des Biegens.

    Überlast gesunden Extremität, insbesondere,Bogen, führt zur Entwicklung von Plattfüße, so ist es ratsam, die Übungen zur Stärkung und Entwicklung der neuromuskulären Apparat des Fußes gerichtet zu verwenden. Durch Stehen und Gehen Training auf die medizinische Ausbildung beginnen Prothesen 3-4 Wochen nach der Operation. Bei der Verwendung von Provisorien Motorik entwickelt, um den Übergang zu Fuß auf einer dauerhaften Prothese zu erleichtern. Wandern auf dem therapeutischen und prothetische Ausbildung hat einen positiven Effekt auf den Stumpf, die Beschleunigung ihrer Bildung.



    Übungen

    Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend:

    • Flexion und Extension in den Knöchel gesunde Füße (10-12 mal).
    • Biegen Beine mit den Händen die Oberschenkel, um den Magen (3-5) zu berühren.
    • Gehen Sie auf die Sitzposition, und dann nach vorne gebeugt zu berühren Hände mit den Zehen (3-4 mal).
    • Imitation Beine Radfahren. IP -. Auf dem Boden sitzen.
    • Drehen und den Körper an der Seite des Stumpfes mit den Tragarmen (3-6 mal) kippen.
    • Heben Sie den Stumpf und Verlängerung des Schien mit seinen Händen (6 bis 8-mal).

    Ausgangslage - auf der gesunden Seite liegend:

    • Lead-Stumpf im Hüftgelenk (5-8 mal).
    • Das Anheben des Körpers mit Armstütze (4-6 mal).
    • Hebe Beine.

    Ausgangsposition - auf dem Bauch liegend:

    • Bein Flexion in den Kniegelenken (6-8 mal).
    • Abwechselnd Beinverlängerung in den Hüftgelenken (4-6 mal).
    • Hand in Hand (vorwärts) - Verlängerung des Körpers (4-6 mal).

    Ausgangslage - stehen (ein Stuhl oder Kopfteil hält):

    • Hocken (4-6 mal).
    • Der Anstieg der Zehen- und Fersenrolle (6-8 mal).
    • Lead-Stumpf vor (6-8 mal).
    • Zur Festsetzung der Balance auf dem Bein mit einer anderen Handposition stehen.



    Trainieren nach Prothese

    Nach der Versorgung der oberen Extremität ProthesenPhysiotherapie zielt darauf ab, die Fähigkeiten der Produktion von Prothesen zu verwenden. Die Form und die Art der für eine bestimmte Fertigkeit erforderlichen Bewegungen werden durch die Art der Prothese verursacht. Die Lernmethode bestimmten Reihenfolge zu beachten. Zunächst einmal muss der Patient lernen, an sich zu setzen und die Prothese abnehmen. Wenn der erste geschaltete Verkehrs proximale Gelenk, das distale und dann zum Beispiel die Prothese Anheben (Prothesen) seitwärts, vorwärts, Prothesenbürste podnesenie Mund.

    Beim Lernen von erheblicher Bewegung von ProthesenWert ist die Ausgangsstellung des Körpers. So ist es ratsam, zunächst die Entnahme und Aufbewahrung von Themen zu erziehen stehen, dann sitzen am Rand des Tisches und direkt aus der Tabelle.

    Zusätzlich zu den Turnübungen Grund trudoterapevticheskie Betrieb mit, Mastering Leben Fähigkeiten und Selbstversorgung.

    Nach der Zufuhr von BeinprothesenSie müssen beginnen, die Patienten Ausbildung auf Prothesen zu Fuß. In allen Phasen der Bewegung einer Prothese zu lernen sind die allgemeinen Aufgaben: Anpassung an die Prothese, stärken die Beckenbodenmuskulatur und des Körpers, Prothese Ausbildung Management, Ausbildung Koordination der Bewegungen, die Beseitigung abgeschnittene Glied Kontrakturen, Muskelstärkung und Entspannung erhalten Gliedmaßen, Ausbildung Orientierung im Raum. Privat Aufgaben hängen von der Bühne Mobilität des Lernens.

    Trainieren nach einer AmputationIn der ersten Stufe der gleichförmigen Zustand mit Zugbasierend auf den beiden Schenkeln, die Übertragung des Körpergewichts in der frontalen Ebene und auf der Prothese steht. In der zweiten Stufe wird die Übertragung von Körpergewicht in der Sagittalebene, führt Schulungen und Support-Phasen eines tragbaren Schritt Prothesen und haltbar gemacht, und verbringen Sie einen kombinierten Übertragung von Körpergewicht Prothese zum Zeitpunkt der Verlängerung der Unterschenkelprothese.

    In der dritten Stufe erzeugt einheitlicheSchrittbewegung und rhythmischen Gang wird koordiniert mit der gleichen vorwärts bewegt. Die Patienten lernen, sich auf einer schiefen Ebene zu Fuß beim Gehen dreht, mit Hindernissen zu Fuß, zu Fuß auf Treppen und unebenem Gelände. Neben den grundlegenden Übungen, mit Elementen von Volleyball, Basketball, Badminton, Tischtennis, spezielle Übungen auf dem Sportwand und einem Rudergerät.

    Verbessertes Verfahren zur Amputation und prothetischen Entwicklung führte zur Schaffung eines neuen Verfahrens, das eine Prothese auf dem Operationstisch oder Express Prothetik genannt wird.

    Der Hauptvorteil dieses Verfahrens in Amputationenunteren Extremitäten - Reduzierung der Bedingungen der Rehabilitation. Früh zu Fuß auf die medizinische Ausbildung Prothese (die ersten Tage nach der Operation) eine schnellere Patienten Anpassung an die neuen Lebensbedingungen fördert, hat die Bildung der neuen Bewegungsmuster, eine positive Wirkung auf den Patienten Psyche.

    Beginnen Sie an der Prothese zu Fuß hängt von der GesamtPatienten, Unfallchirurgie, Schmerzintensität, und so weiter. d. Es ist ratsam, auf die Prothese innerhalb von 3 Tagen nach der Operation zu starten Sie zu Fuß. Die ersten 1-2 Tage, gehen Patienten mit Krücken, leicht an der Prothese treten, 5-10 Minuten, 2 mal am Tag. In den folgenden Tagen, die Dauer und den Abstand zur Prothese Lasterhöhung.

    Bis zum 7. Tag kann Zuckerrohr Krücken ersetzen. Nach 2-3 Wochen eine dauerhafte Prothese verhängen. Ziele und Methoden der medizinischen Gymnastik bei den ausdrücklichen Prothetik wie oben, in der konventionellen Prothetik beschrieben.

    Lassen Sie eine Antwort