Was ist ein Herz-Bypass-Operation

Millionen von Menschen leiden unter krankhafterVerengung der Herzkranzgefäße, das heißt, sie diagnostiziert "ischämische Herzerkrankung" (abgekürzt CHD). Seit Jahren Ärzte und Kardiologen an solche Patienten Medikamente verschrieben, die die Fähigkeit Koronararterien aufzuweiten haben. Nun haben die Ärzte zu einem wirksamen Verfahren zur chirurgischen Behandlung von ischämischen Herzerkrankungen umsortiert - koronaren Bypass-Operation.

Allgemeine Informationen über den Bypass

koronare Herzkrankheit, Chirurgie, Herz-Bypass-Operation

Bypass-Operation - ein chirurgischer Eingriff,in dem schafft eine zusätzliche Möglichkeit, um den betroffenen Bereich eines wichtigen Gefäßtransplantate mit speziellen zu arbeiten. Mit dem englischen Wort "SHUNT" kann als "Zweigstelle" übersetzt werden. Am häufigsten Herz-Bypass-Gefäße durchgeführt. Weitere solche Operationen sind möglich auf die Tanks und die Ventrikel des Gehirns (Wiederherstellung des Blutflusses für zu) und Magen-Darm-Trakt (dies ist bei übergewichtigen getan). Wenn Sie (okkludiert) Bereich verengt ist sehr wichtig Blutgefäß einen Shunt Umgehung des Problembereich erzeugt, so dass in der Arterie den Blutfluss wiederherzustellen verwaltet. Im Allgemeinen ist die Innenwand des gesunden vaskulären glatten, ohne Hindernisse und ihre Tumoren. Aber für das Leben vieler Menschen in Entwicklungs AtheroskleroseIn dem die Wände der BlutgefäßeSystem gebildet atherosklerotischen Plaque (Cholesterin-Schichten). Sie können erheblich das Lumen des Gefäßes einzugrenzen und verursachen Störungen des Blutflusses in Geweben und Organen wie dem Herzen. Wenn Plaques in der Größe wachsen, können sie vollständig das Blut in den Körper zu schließen, in der Nekrose. Kraft Herz durch die Koronararterien durchgeführt wird. Und wenn die Lücke in ihnen verengt, griff dann zu koronarer Bypass (CABG für kurz). Diese Operation wird von den Chirurgen mit Angina nach einem Herzinfarkt, um Wiederherstellung des normalen Blutfluss zum Herzmuskel sowie zur Prävention von Herzinfarkt in die Ermittlung signifikanter Verengung der Herzkranzgefäße durchgeführt. Während einer Bypass-Operation erzeugt einen Bypass speichern "Brücke" ist, dh die gesunden Teile des Behälters sind, um die beschädigte Zone zu umgehen. Als ein Shunt gesunde Venen (meist subkutan Wien Tibia oder Femur, Brustwandarterie Arteria radialis des Patienten) genommen otrezochek. In einigen Fällen zurückgegriffen die auf Kunststoffprothesenimplantation. Wenn die Beschränkung an mehreren Stellen beobachtet wird, ist es notwendig, ein paar Shunts einzufügen. Die erste koronare Bypass-Operation erfolgreich war, wurde in 1960 in den Vereinigten Staaten durchgeführt. In Russland, eine solche Operation in 1964 durchgeführt.

Das Auftreten von Schmerzen, Beschwerden in der Herzgegend Lage (mit Stress, Stress oder im Ruhezustand) - der Körper ist ein Signal, das anzeigt, dass ein Herz nicht richtig ist.

Vor der Operation

Nach dem Krankenhausaufenthalt, so erhält der Patient schriftliche Zustimmung, die notwendigen Untersuchungen und Operationen alle in Sonderformen gefüllt auszuführen.

Vor CABG Patienten wurden Elektrokardiographie,Tests, (ist es radiopake Studie von Koronargefäßen und hilft, die Lage und den Grad der Verengung des Lumens zu lokalisieren) Koronarangiographie des Herzens. Medizinisches Personal, erklärt das Wesen der Operation für den Patienten, lehrt ihn, wie dann richtig zu atmen.

Da der Betrieb wird durchgeführt?

koronare Herzkrankheit, Chirurgie, Herz-Bypass-Operation

Wenn eine Operation abgeschlossen ist,Der Patient wird von dem Monitor und der Ausrüstung im Operationsraum getrennt. Dann wird sie auf eine tragbare Monitore angeschlossen und auf der Intensivstation (NICU) genommen. Es gibt Menschen werden ein paar Stunden bleiben (es hängt von der Komplexität des Betriebs und die individuellen Merkmale). Zu diesem Zeitpunkt wird die Patientenversorgung Krankenschwester, tritt die notwendigen Medikamente, nimmt Tests, Forschung durchführen, es Vitalfunktionen aufzeichnet, Dressings machen. Dann wird die Person zu einem speziell ausgestatteten Raum übertragen, die Überwachung seines Zustandes zur Verfügung stellt. Nach der Operation zu verhindern, Schwellung unteren Extremitäten Patienten wird empfohlen,eine Zeit, in elastische Strümpfe (oder Verband) sein. Allmählich wird der Patient auf körperliche Aktivität erlaubt. Mahlzeiten zu diesem Zeitpunkt Diät. Beachten Sie alle verschreibungspflichtigen, durchgeführt anfängliche Rehabilitation für Menschen dann zur vorherigen Aktivitäten zurückkehren. Wenn der Zustand stabilisiert ist, wird der Patient für eine weitere Genesungszeit nach Hause entlassen. Eine gute Option - mehrere Wochen in einem Sanatorium oder einer spezialisierten Rehabilitationszentrum zu verbringen.

Haben Komplikationen auftreten?

koronare Herzkrankheit, Chirurgie, Herz-Bypass-Operation

Ja, manchmal nach der Operation sind mögliche Komplikationen, manifestiert sich wie folgt:

  • erhöhen Körpertemperatur;
  • erhöhte Herzfrequenz, Herzrhythmus-Störung;
  • von Schmerzen in der Brust und Gelenken;
  • Schwäche, Lethargie;
  • der Beitritt der Infektion;
  • Blutungen;
  • Ansammlung von Flüssigkeit in den Bereichen Entzündung;
  • die Entwicklung der Entzündung in der Lunge.

Es gibt Hinweise darauf, dass, weil das menschliche Immunsystem zu dem Bypass reagiert.

Um die Lunge war Stagnation, nachWiederherstellung der Spontanatmung des Patienten (in der postoperativen Phase), wird empfohlen, ein Gummi-Spielzeug zu verwenden. Ihr Patient sollte um 10 bis 20-mal während des Tages aufgepumpt werden. All dies ermöglicht es Ihnen, die Lunge und die Ausbreitung zu lüften.

Einige wichtige Empfehlungen für Patienten

CABG entscheidend für Patienten ist es fähigdas Leben des Menschen verlängern. Dieses Verfahren kann jedoch nicht beseitigen die Ursachen povlёkshie Vasokonstriktion. Nach einer solchen Operation hängt viel von den Patienten. Er wird versuchen, einen gesunden Lebensstil zu führen, Ernährung (№12 und №15), mehr bewegen, nicht rauchen, nehmen Medikamente vom Arzt verschrieben, stärkt den Herzmuskel, Senkung des Blutdrucks, Blutverdünnung.

Reduzieren Sie Ihre tägliche Salzzufuhr, sowie Lebensmittel, die reich an gesättigten Fetten. Die richtige Ernährung kann dazu beitragen, Wiederverschluß von vaskulären atherosklerotischen Ablagerungen zu verhindern.

koronare Herzkrankheit, Chirurgie, Herz-Bypass-Operation

Achten Sie auf Ihr Gewicht. Von Zeit zu Zeit für Tests, um zu ermitteln Cholesterin, Kontrolle des Blutdrucks.

Beseitigen Zigaretten (Nikotin zerstört Shunts).

Zum ersten Mal nach der Rückkehr, werden Siefühlen sich müde und schwach. Um Ihre Muskelkraft, die sich in Übungen wiederherstellen, die es dem Arzt beraten. Aber denken Sie daran, dass die Fusion des Brustbeins nach dem Schnitt erfolgt nach und nach (es dauert Monate), so dass die Belastung des Brustbeins und Schultergurt müssen angemessen und dosiert werden. vernachlässigen die Wanderung nicht, aber sehen Sie Ihre Herzfrequenz (unter Last sollte nicht mehr als 110 Schläge pro 60 Sekunden).

Nehmen Sie nur die Medikamente,der schrieb einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie plötzlich Atemnot auftreten, Schwellung, Veränderungen der Herzfrequenz, deutlich erhöhen das Gewicht, dann einen Arzt konsultieren.

Der erhöhte Blutfluss in den Arterien des Herzens allmählichVerringerung der Schmerzen, Symptome der Angina pectoris lindern (oder vollständig loswerden). Allmählich reduziert die Anzahl der Tabletten. Manche Menschen nach einer Bypass-Operation im Allgemeinen kann, ohne dass die Drogen, die zuvor genommen hatte. Dieser Vorgang hilft Patienten den Verlauf Ihrer Gedanken, Gefühle zu ändern, schlechte Gewohnheiten aufgeben, sein Leben zu schätzen, glücklich wieder für native Menschen zu arbeiten und zu pflegen.

Lassen Sie eine Antwort