Synovitis: Ursachen und Prognose

Inhalt

  • Was ist Synovitis
  • Gründe synovitis
  • Prognose



  • Was ist Synovitis

    Synovitis: Ursachen und PrognoseSynovitis durch eine Entzündung der Gelenk gekennzeichnetShell wird seine engen Grenzen und die Anhäufung von Erguss im Hohlraum damit ausgekleidet (in der Bursa, Sehnenscheide, Gelenkhöhle). Die meisten wirkt sich häufig auf die Gelenke - das Knie, Ellenbogen, der Strahl-Handgelenk, Knöchel. Synovitis entwickelt sich hauptsächlich in einer gemeinsamen, zumindest in mehreren Gelenken (Polyarthritis in Beispiel).


    Gründe synovitis

    Die Ursachen sind vielfältig Synovitis. Sie sind in zwei große Gruppen unterteilt - infektiöse und aseptisch. Unter aseptischen synovitis dominiert traumatischen, dann allergisch, neurogene, verursacht durch Störungen des endokrinen Systems, und andere. Die Ursache für infektiöse Synovitis Krankheitserreger sein können, die nicht-spezifische Ursache (Staphylokokken, Streptokokken, Pneumokokken und andere.) Und spezifische (tuberkulöse Mykobakterien, etc.) Entzündung in Synovium, wo sie von der Umgebung durch die Wundkontakt, hämatogene oder durch lymphogenen von Infektionsherde im Körper kommen.

    Durch die Art der Erguss synovitis unterteilt in seröse, seröse-fibrinoide (Kleber), hämorrhagische und eitrig. Entsprechend dem klinischen Verlauf von Synovitis sind akute und chronische.


    Prognose

    Die Prognose der Synovitis abhängig vom ZustandOrganismus und die Virulenz der Mikroflora und die rechtzeitige und ordnungsgemäße Behandlung. Zusammen mit vollständigen Wiederherstellung (Aufrechterhaltung gemeinsame Bewegung), häufiger bei serösen und allergische Synovitis kann Steifheit und Unbeweglichkeit in den Gelenken entwickeln. In schweren akuten eitrigen synovitis schafft oft eine Bedrohung für das Leben des Patienten im Zusammenhang mit der Entwicklung von Sepsis. Von besonderer Entzündung in der Synovia sind eher Tuberkulose und syphilitischen Läsionen auftreten.

    Lassen Sie eine Antwort