Was Sie brauchen, um rheumatoide Arthritis zu wissen

Inhalt

  • Was ist das
  • Ursachen
  • Wie funktioniert der rheumatoiden Arthritis
  • Die Behandlung und Prävention
  • Das ist interessant


  • Was ist das

    Was Sie brauchen, um rheumatoide Arthritis zu wissenRheumatoide Arthritis (RA) - chronischeentzündliche Erkrankung des Bindegewebes der Gelenke, mit häufigen pathologischen Prozess der inneren Organe beteiligt sind. Rheumatoide Arthritis - dies ist die häufigste chronische Entzündung der Gelenke.

    Frauen leiden dreimal häufiger als Männer. Krankheit beginnt am häufigsten in 30-50 Jahren, das Durchschnittsalter der Patienten mit der Diagnose "rheumatoide Arthritis" ist 58 Jahre alt. Sterblichkeit in dieser Gruppe von Patienten beträgt 27%. Dies zeigt, dass die Wirksamkeit der Behandlung der Krankheit sehr gering ist, und die Prognose schlecht bleibt. Die wichtigsten sozioökonomischen Auswirkungen von RA - eine Verletzung der Behinderung.

    Employability in einem frühen gebrochen werdenBühnen, und es wird eine konstante Reduktion Problem, es bei 27% der Patienten während der ersten 3 Jahre nach Beginn der RA und mehr als 85% Krankheitsdauer 8 und 11 Jahren auftritt.


    Ursachen

    Die Ursachen der rheumatoiden Arthritisjetzt genau genug bekannt. In den letzten Jahren sind viele Experten auf virale Theorie von der Entstehung der rheumatoiden Arthritis geneigt. Es wird angenommen, dass die Krankheit noch nicht bisher Virus identifiziert ist, deren Wirkung zu einer Fehlfunktion des Immunsystems führt und die Entwicklung von immunpathologischen Reaktionen. Die Folge dieser komplexen Prozesse ist die Aggression des Immunsystems gegen körpereigene Zellen.

    Prädisponierende Faktoren für die Entwicklung vonrheumatoide Arthritis, sind genetische Veranlagung, Alter über 40 Jahre, weibliches Geschlecht, vor allergischen Hauterkrankungen und Nasen-Rachen-Infektion.


    Wie funktioniert der rheumatoiden Arthritis

    Die meisten der Regel eine allmähliche, langsame EntwicklungKrankheit (klassische Version natürlich so genannten). Es gibt Schmerzen, ein Gefühl von Steifigkeit und Schwellungen der Gelenke, am häufigsten in der zweiten Hälfte der Nacht und am Morgen. Bezeichnend Gefühl Steifheit in den Gelenken, mehr am Morgen ausgesprochen. Von der Ausbruch der Krankheit wird durch symmetrische Gelenkschäden gekennzeichnet. Bei der rheumatoiden Arthritis ist auch der frühen Niederlage terphalangealgelenken charakteristisch.

    Etwa 10% der Patienten mit rheumatoider ArthritisEs beginnt und wird in Form einer oder mehrerer Läsionen der Gelenke, vor allem große verlängert. Meistens ist es das Knie und Handgelenk, weniger Ellenbogen und Sprunggelenke. Oft werden solche Patienten um die Gelenke können subkutane Knötchen gerundet bis zu 2-3 cm im Durchmesser gefunden werden. Die Knoten haben eine dichte Konsistenz, schmerzlos und oft mobil.

    Im Verlauf der Krankheit und wirkt inneren Organe (bis zu 60% der Fälle). Mehr als oft nicht "leiden" von den Nieren, die den weiteren Verlauf und das Ergebnis der Krankheit bestimmt.

    Ein kleiner Prozentsatz der Patienten mit RA kann beginnen akut. High "grundlos" Fieber mit Schüttelfrost - die erste und stärkste Symptom dieser Variante der Krankheit.

    Derzeit verteilen Rheumatologen mehrmehrere klinische Varianten, aber besondere Aufmerksamkeit sollte juveniler rheumatoider Arthritis sein. Er entwickelt häufiger bei Mädchen im Alter von 6 Jahren. Normalerweise beginnt akut, mit der Niederlage der großen Gelenke, Augen, und das Vorhandensein von Hautausschlägen.


    Die Behandlung und Prävention

    Was Sie brauchen, um rheumatoide Arthritis zu wissenAngesichts der Tatsache, dass die Krankheit chronisch, undFaktor Mitarbeiter Auslösemechanismus bei der Entstehung dieser Erkrankung ist unbekannt, Prävention und Behandlung von rheumatoider Arthritis in einer Vielzahl von Produkten und hoher Professionalität unserer Rheumatologen bleibt eine Herausforderung. Wenn Sie die oben genannten Symptome haben, sollten nicht sofort an der Rezeption bis zum Rheumatologen laufen, beziehen sich auf den Kreisarzt.

    Nach einer Anzahl von Labor Zuweisen und möglicherweiseRöntgenuntersuchungen, falls erforderlich, werden Sie eine Überweisung an einen Rheumatologen bekommen. Er wiederum bestimmen den Grad der Aktivität des Prozesses, werden Sie entscheiden, stationeer oder ambulant zu behandeln.

    Das erste, was Sie einen Arzt in Abwesenheit ernennen wird vonGegenanzeigen - ein nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) - Indometacin Ortophenum, Voltaren, Naproxen, Ibuprofen, usw. Sie kosten relativ kostengünstig und hat in jeder Apotheke.

    Es muss daran erinnert werden, dass die Anwendung von nicht-steroidenentzündungshemmende Medikamente können Gastropathie spezifische Syndrom entwickeln, die durch Läsionen der Magenschleimhaut (Blutung, Erosion, Geschwüre) gekennzeichnet ist.

    Risikofaktoren für die Entwicklung von Gastropathie:

    • Alter;
    • vorher Geschwür oder Magen identifiziert - Darm-Blutungen;
    • Die gleichzeitige Anwendung von Glukokortikoiden;
    • langfristige Anwendung von NSAR in hohen Dosen oder die gleichzeitige Anwendung von Medikamenten in dieser Gruppe von 2-3.

    Wenn die Entzündung in einem oder mehreren Großklar zum Ausdruck gebrachten Gelenke, werden Sie wahrscheinlich direkt in das Gelenk Corticosteroidhormone (Hydrocortison, metipred, kenolog) eingeben müssen. Von diesem Verfahren, für diese Angelegenheit, und jede andere Sie ablehnen können. Die wirksamsten und am häufigsten verwendeten Arzneimittel bei der Behandlung von RA sind Goldsalze. Obwohl es nicht notwendig zu warten, bis die Behandlung dieser Wundermittel recht teuer ist. Der therapeutische Effekt tritt nach 3-4 Monaten nach Beginn der Behandlung und nach Absetzen des Medikaments ist sehr wahrscheinlich, dass die therapeutische Wirkung verschwindet. Daher Medikamente müssen kontinuierlich eingenommen werden.

    Heute Laser verwendet,lokale Strahlentherapie und Radionuklid-Therapie (radioaktive Arzneimittel wird in das Gelenk injiziert), eine Remote-lokale kilocuritherapy (externe Bestrahlung von Synovia) und chirurgische Behandlung des betroffenen Gelenks.

    Wenn es Beweise und eine bestimmte Menge anBanknoten dieser Behandlungen sind in Petrosawodsk zur Verfügung. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Behandlung "zu Hause" von "Kapital" ist nicht viel anders, na ja, außer diesen Wert.

    Darüber hinaus akut benötigen tägliche körperlicheÜbungen die Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten. Je nach dem Grad der Verletzung der Funktionen kann es besondere Komplexe von Heilgymnastik, Walking oder Schwimmen sein. Nützliche warme Bäder, Hydrotherapie.

    Die Auswahl einer Reihe von körperlichen Übungen und Physiotherapie von Spezialisten durchgeführt. Sie sind auch in besonders schwierigen Fällen, beraten bei der Arbeit und Lebensdauer des Gerätes.

    Diäten, die das Fortschreiten der rheumatoiden Arthritis verhindert, nein. Leistung muss vollständig sein und ausgewogen, übermäßiges Essen zu vermeiden.


    Das ist interessant

    Veränderungen in den Gelenken, die charakteristisch für RA, in ägyptischen Mumien gefunden (2600 vor Christus). Auf Rubens Gemälde zeigen Menschen mit rheumatoider Läsionen der Hände (1577-1640 gg.).

    Und sie haben?

    Die durchschnittlichen Kosten für einen Krankenhausaufenthalt pro Patientmit rheumatoider Arthritis bei der Verschlimmerung der Krankheit in den USA - etwa 4000 Dollar. Die Kosten für die ambulante Versorgung pro Patient und Jahr - etwa $ 2.000.

    Lassen Sie eine Antwort