Die Psyche des älteren Mannes

Inhalt

  • Psychische Veränderungen bei älteren Patienten
  • Neurosen bei älteren Menschen
  • Depression bei älteren Menschen
  • Demenz bei älteren Menschen


  • Mit einer guten psychischen Gesundheit während des gesamtenDas Leben bietet keine Immunität gegen psychische Störungen bei älteren und seniler Alter. Psychische Erkrankungen älterer Menschen sind viel eher als jüngere Menschen und mittleren Alters. So laut der Weltgesundheitsorganisation unter den älteren Menschen 236 von 100 Tausend Menschen leiden an einer psychischen Erkrankung, während in der Altersgruppe von 45 bis 64 Jahre alt - nur 93. Es ist jedoch nicht notwendig ist, zu denken, dass das Alter zwangsläufig mit einer Verschlechterung der Gesundheit verbunden ist, einschließlich mental. Viele Krankheiten des Alters behandelt werden. Es ist wichtig, sich selbst aufmerksam zu sein und ihre älteren Verwandten und in der Zeit, einen Arzt aufzusuchen.


    Psychische Veränderungen bei älteren Patienten

    Die Psyche des älteren MannesInzwischen drehen ältere Menschen Psychiater undPsychotherapeuten nur halb so oft als die allgemeine Bevölkerung. Menschen über 60 Jahre alt oft nicht ihre psychische Erkrankung bemerken oder sie als unvermeidliche Folge des Alterns in Betracht ziehen. Leider hat es dort ist eine falsche Haltung und ihre Angehörigen, von denen alle für das Alter berücksichtigen und denken, dass sie immer noch nichts zu tun.

    Ein charakteristisches Merkmal der psychopathologyStörungen bei älteren Menschen und im Alter ein Phänomen der Somatisierung ist, also körperliche Ausdruck von psychischen Störungen. Solche Patienten suchen die Hilfe von Hausärzten, die nicht immer in der Lage sind psychische Störungen bei älteren Patienten zu erkennen, vor allem, wenn es darum geht, Störungen und Erkrankungen der Lunge des Gedächtnisses und des Denkens zu depressiv.

    Lass dich nicht von nennenswerten Änderungen im Verhalten passierenoder die Stimmung ihrer älteren Verwandten. Diese Veränderungen können die Symptome von Depressionen und anderen Störungen sein. Viele Krankheiten werden von den älteren psychischen Störungen begleitet und sind auch psychiatrische Hilfe benötigt. Die richtige Behandlung kann den Zustand zu verbessern und zu einem vollen glückliches Leben zu einem älteren Mann zurück.


    Neurosen bei älteren Menschen

    Ältere Patienten sind gut vertretenverschiedene Manifestationen der Neurose, die in erster Linie beruhen - die Niederlage der Hirngefäße. Charakteristische Beschwerden von Schwere im Kopf, Lärm und Klingeln in den Ohren, Schwindel, Staffelung beim Gehen oder Aufstehen aus dem Bett, Müdigkeit auch bei geringen körperlichen Anstrengung wächst. Es scheint, die Notwendigkeit für einen Tag der Ruhe. Die Patienten werden reizbar, ungeduldig, nicht Lärm tolerieren kann, einfach Tränen in den Augen zu erscheinen, gibt es Gedächtnisverlust, Schlafstörungen. Unterstützung in solchen Fällen in der Regel auf ambulanter Basis durchgeführt.


    Depression bei älteren Menschen

    Die Psyche des älteren MannesDie häufigste psychische Störungältere Menschen - Depression. Mood abgesenkt wird, gekennzeichnet durch eine dauerhafte Gefühl von Langeweile oder Angst, ein Gefühl der Wertlosigkeit, Hoffnungslosigkeit, Hilflosigkeit, unbegründet Schuld, Verlust des Interesses an früheren Hobbys, Familie, Freunde, Arbeit.

    Reduzierte geistige Leistungsfähigkeit basiertdas ist die Unfähigkeit sich zu konzentrieren, Gedächtnisverlust, und die Gesamt Störung der seelischen Vorgänge - auch eine Manifestation der Depression sein kann.

    Depressionen können somatische Symptome haben: Verlust oder umgekehrt, gesteigerter Appetit, Schlaflosigkeit oder Schläfrigkeit, ständige Müdigkeit, Verstopfung, Schmerzen, die nicht von einer Krankheit erklärt werden kann.

    Wenn Sie in sich selbst oder jemand bemerken in IhremSchließen eines dieser Symptome, und sie sind für mehr als zwei Wochen gehalten - Sie müssen professionelle Hilfe suchen. Die moderne Psychiatrie hat eine breite Palette von Werkzeugen für die erfolgreiche Behandlung von Depressionen, und rechtzeitige Behandlung wird mit ziemlicher Sicherheit für die menschliche Gesundheit zurück.

    Wenn es Gedanken an Tod oder Selbstmord,Ich brauche dringend Hilfe! Wenn Ihr Verwandter einen Arzt auf eigene Faust zu sehen will, bestehen und zögern Sie nicht zu unfreiwilligen Maßnahmen greifen. Wenn Sie versuchen, Selbstmord zu begehen - rufen Sie die Notfall-psychiatrischen Versorgung.


    Demenz bei älteren Menschen

    Dementia - eine deutliche Abnahme in der Höhe derIntelligenz, mit verschiedenen Erkrankungen des Gehirns in Verbindung gebracht. Zur gleichen Zeit gibt es Speicher Rückgang zu Desorientierung in der Umgebung, Verwirrung, Unfähigkeit, auch nur die einfachsten geistigen Operationen auszuführen führt. Solche Patienten kann mich nicht erinnern, wo sie leben, können sie in der Straße verloren gehen. In schweren Fällen gibt es eine Zerstörung von Selbstbedienungs Fähigkeiten: Patienten, die nicht selbst waschen kann, anziehen, verlieren Fähigkeiten und die persönliche Hygiene zu essen.

    Die Ursache für Demenz bei älteren Menschen und Alteram häufigsten Herz-Kreislauferkrankungen (Hypertonie, Carotis-Arterien, Herzerkrankungen, usw.) und Erkrankungen des Gehirns, am häufigsten Alzheimer-Krankheit.

    Demenzen wirksame Behandlung wurde noch nicht gefunden, aberin vielen Fällen ist es möglich, eine deutliche Verlangsamung des Prozesses zu erreichen, so ist es wichtig, so schnell wie möglich die Behandlung zu beginnen. Und, natürlich, die Patienten brauchen Pflege und Aufmerksamkeit von ihren Lieben.

    Pseudo genannt reversible mentaleErkrankungen, die wie Demenz aussehen. Patienten mit Symptomen von Demenz ist sehr wichtig, die Person zu zeigen, die eine gründliche ärztliche Untersuchung sowohl der psychischen und physischen Gesundheit führen wird. Wenn die Symptome der Demenz mit einigen anderen Faktoren verbunden sind, deren Entfernung ist die Bedingung und Wiederherstellung zu verbessern.

    Zum Beispiel kann depressiven Patienten manchmalähneln Demenzpatienten. Eintauchen in ihre Erfahrungen, scheinen sie von außen freistehend, kann im Gespräch nicht konzentrieren, verloren. Depression kann jedoch behandelt werden, und damit die Symptome der Demenz gehen.

    Was ist das Alter eines alten Mannes kann aufgerufen werden,kritisch zu den Manifestationen von psychischen Störungen? Achten Sie auf die psychische Gesundheit ihrer älteren Verwandten aus. In jedem Alter Menschen, darunter auch ältere Menschen, kann und sollte sich gesund fühlen.

    Lassen Sie eine Antwort