Wenn auf einen Arzt aufsuchen: gefährliche Symptome

Inhalt

Kopfschmerzen
erhöhte Temperatur
Magenschmerzen
Lärm und Klingeln in den Ohren
Änderung der Anzahl und / oder der Zustand der Mole
Herzrhythmusstörungen
Haarausfall
Ändern der Farbe des Urins
kurz Andere




Kopfschmerzen

Eine häufige Ursache für KopfschmerzenChronische Schlafmangel, ständiger Stress, lange Arbeit am Computer, oder die Einnahme bestimmter Medikamente. Wenn keiner dieser Gründe nicht zu Ihnen passt, wenn zu Fuß, Schlaf, Bewegung, Dusche und ein schwaches Analgetikum nicht hilft, und die Schmerzen nicht nachlassen innerhalb von drei Tagen, gehen Sie zum Arzt.



erhöhte Temperatur

Erhöhte Körpertemperatur - ein Zeichen dafür, dass der Körper die Eindringlinge kämpft. den Arzt anzurufen ist in jenen Fällen, in denen:

  • Eine Erhöhung der Temperatur wird durch die folgende begleitetSymptome: Hautausschlag, Husten, Schnupfen, allgemeine Schwäche, Rausch, Appetitlosigkeit, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Sehstörungen, Muskelverspannungen, Erbrechen.
  • Es gab eine scharfe (in ein paar Stunden), der Temperaturanstieg auf 38,5o C oder mehr.
  • Die Körpertemperatur stieg auf 37,5o C und haben eine Geschichte gab es Fälle von Fieberkrämpfen.
  • Low-grade-Fieber (37-38o C) keine anderen Symptome dauert länger als drei Tage.



Magenschmerzen

Bauchschmerzen können auf die große fälligVielzahl von Gründen. In jedem Fall ist das Rezept ein: wenn der Schmerz für eine Stunde weg geht und Sie wissen nicht, was das Problem verursachen könnte (zB Blähungen, Verdauungsstörungen, dem ersten Tag des Menstruationszyklus), sollte einen Arzt aufsuchen. Wenn der Schmerz unbekannter Ätiologie dringend empfohlen, keine Schmerzen Medikamente zu nehmen, weil sie mit der Diagnose stören können.



Lärm und Klingeln in den Ohren

Wenn auf einen Arzt aufsuchen: gefährliche Symptome

Da Tinnitus kann darauf hindeuten,Apoplexie, sollten einen Arzt aufsuchen, wenn Sie andere Töne für länger als zwei Tage zu hören, und es fühlt sich nicht Stress, Schlafstörungen, nicht rauchen und nicht missbrauchen Kaffee, Tee, Salz und Aspirin. Verwandte in den Ohrensausen und Schwindel, Koordinationsstörungen - ein Indiz dafür, dass Sie sofort medizinische Hilfe benötigen.



Änderung der Anzahl und / oder der Zustand der Mole

Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn:

  • Muttermal erhöht in der Größe.
  • Ändern Sie die Farbe und Form der Mole.
  • Haben Sie Schmerzen, Juckreiz oder Brennen in der Mole fühlen.
  • Rötungen rund um den Maulwurf.
  • Die Ränder des Maulwurfs haben Klarheit verloren.
  • Muttermal beginnen zu schälen oder bluten.



Herzrhythmusstörungen

Wenn Sie besorgt über die häufigen Herzrhythmusstörungen, vor allem durch Schmerzen in der Brust begleitet, Schwindel, Atemnot, Sehstörungen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.



Haarausfall

Zum Arzt (Endokrinologe, ein Dermatologe oder trichologist) behandelt werden sollten, wenn Sie feststellen, dass Sie täglich innerhalb von zwei oder drei Wochen fällt, über hundert Haare.



Ändern der Farbe des Urins

Wenn Sie kommunizieren nicht die gelbe ÄnderungUrin auf einem anderen (vor allem rot) mit Einnahme bestimmter Medikamente oder Urinflecken Essen trinken, einen Besuch beim Arzt in den nächsten Tagen zu planen. Wenn Sie Blut im Urin dünn Geißeln bemerken, oder Blutgerinnsel, sofort zu Arztterminen gehen.



kurz Andere

Zum Arzt sollte unter den folgenden Bedingungen zusätzlich zu den obigen behandelt werden:

  • Durch die Reduzierung der Schwere des Hörens und Sehens.
  • Alle Änderungen an der Hautzustand (Vergilbungs, Hautausschläge, Pusteln, Pickel).
  • Wenn der unaufhörlichen Juckreiz.
  • Wenn Sie erfahren Harnorgane (Juckreiz, Schmerzen beim Urinieren, Veränderungen in der Natur und der Geruch von Exkrementen).
  • Wenn Mundgeruch.
  • Wenn übermäßiges Schwitzen.
  • Längerer Appetitlosigkeit und ständige Übelkeit.
  • Bei konstanten Bewässerung, Rötung der Augen, Schwellungen der Augenlider.
  • Wenn Lethargie, Schläfrigkeit, Schlafstörungen und Zurückhaltung zu bewegen.
  • In scharfem Stimmungsschwankungen, konstante Spannung und Reizbarkeit.
  • Mit dem Verschwinden oder signifikante Abnahme der Libido.

Lassen Sie eine Antwort