DIC: Behandlungsrichtlinien

Inhalt

  • Was für DIC
  • Prinzipien der Behandlung und Prophylaxe von disseminierter intravaskulärer Koagulation


  • Was für DIC


    DIC - ist eine der am meistengemeinsam und stellen für den Patienten Art der Pathologie der Hämostase eine große Gefahr. Grundsätzlich ist es durch diffundieren Blutgerinnung Thrombus aus. Die Ergebnisse dieser beiden Prozesse sind:
    • massiven Verbrauch von Gerinnungsfaktoren;
    • übermäßige Aktivierung der Fibrinolyse - der Prozeß der Auflösung von Blutgerinnseln. Dies hat zur Folge, der wiederum ist das häufige Auftreten von verschiedenen Lokalisierungs Blutungen.

    Synonyme: PBC-Syndrom (disseminierte intravaskuläre Koagulation), AFP (intravaskuläre Koagulation und Fibrinolyse), hypercoagulable Syndrom, Verbrauchskoagulopathie, CBC (trombogemorragichesky Syndrom). Die meisten in der Praxis häufig die Begriffe "DIC" und "TGS" verwendet.


    DIC unspezifisch und universal, soDerzeit ist es als eine allgemeine biologische Prozess durch die Natur zum Stoppen von Bluten Gefäßintegrität Verletzung entwickelt betrachtet und für erkranktes Gewebe aus dem ganzen Organismus zu unterscheiden.

    DIC ist ziemlich polymorph. Die große Bandbreite kann als die Schwere und Häufigkeit des Syndroms variieren, und die Geschwindigkeit seiner Entwicklung.

    Das Syndrom kann akut sein (oft Blitzschlag), subakute, kann aber auch ein Latent Strom sein, dh chronisch werden.

    Prinzipien der Behandlung und Prophylaxe von disseminierter intravaskulärer Koagulation


    DIC: BehandlungsrichtlinienPatienten mit DIC unterliegen sofortige Hospitalisierung in der Intensivstation oder intensive Überwachung.

    Aufgrund der Heterogenität der dargelegten Gründen, auf die Entwicklung von DIC führen würde, ist es nicht möglich, eine umfassende Beratung zu geben, wie für jeden Fall zu kümmern.

    Bei der Behandlung von DIC muss auf folgende Grundsätze:
    • Komplexität;
    • pathogenetische;
    • Differenzierung je nach Prozess.

    Sense therapeutischer Maßnahmen ist intravaskuläre Thrombusbildung zu stoppen.


    Die erste Aktion muss ein Arzt seinzu beseitigen oder eine aktive Behandlung zugrunde liegende Ursache der DIC ausgerichtet. Dazu gehören Aktivitäten wie die Verwendung von Antibiotika (Breitspektrum-Konnektivität gerichtetes Immunglobulin), Zytostatika; aktiv Antishock-Therapie, die Normalisierung des Blutvolumens; Lieferung und etc.

    Keine begann früher eine erfolgreiche ursächliche Behandlung(Therapie mit dem Einsatz von antibakteriellen Medikamente) kann nicht zählen, auf Speichern das Leben des Patienten. Die Patienten, die dringend Richtung oder Übertragung auf der Intensivstation, obligatorische Verpflichtung zur Behandlungsverfahren und Transfusionsspezialisten in Hämostasesystem Pathologie.

    DIC Prevention bietetdie maximale Verringerung der Morbidität bei operativen Eingriffen, Prävention und rechtzeitige Behandlung von Infektions- und septischen Komplikationen, die Verwendung von Schutzmaßnahmen gegen nosokomiale Infektionen, angemessene und rechtzeitige Überwachung der Atmung Effizienz, Hämodynamik, Wasser-Elektrolyt- und Säure-Basen-Gleichgewicht, eine angemessene Behandlung von Krankheiten potenziell gefährliche die Entwicklung von DIC.

    Lassen Sie eine Antwort