Symptome und Behandlung eines Nervenzusammenbruchs

Heute, wo der Rhythmus des Lebens ist sehr schnell, undStress ist an jeder Ecke warten, hören wir oft von der bekannten Satz: "Ich habe einen Nervenzusammenbruch." Erkennen Sie diese Bedingung nicht so einfach ist, ist es mit psychischen Erkrankungen oder anderen Erkrankungen des Nervensystems verwechselt.

Die Ursachen des Nervenzusammenbruchs

Depressionen, Nervensystem, Nervenzusammenbruch, Nerven, Stress

Nervenzusammenbruch tritt nicht auf ebener Erde. Die Gründe für diese unangenehme und sogar gefährlichen Bedingungen kann unterschiedlich sein:

  • in der Beziehung Probleme mit Ihrem geliebten Menschen, mit den Eltern in der Familie, Scheidung;
  • Schwierigkeiten in der Schule, in der Schule, bei der Arbeit;
  • Erschöpfung nach dem langen Winter, der Mangel an Vitaminen, Müdigkeit, regelmäßige Stress;
  • schlechte Gewohnheiten - Drogen, Alkohol;
  • genetische Veranlagung, geerbt;
  • finanzielle Probleme - Schulden Darlehen, die zu tun, kann nicht wegen der Krise zu zahlen, Verlust von Geschäfts und lieben;
  • kann dazu führen, nicht nur die negativen Momente,aber froh, die Erwartung von etwas gut und angenehm - Vorabend der Hochzeit, Jubiläen und andere Veranstaltungen. Der Mensch ist im Standby-Zustand, und als Ergebnis, kann es nicht das Nervensystem Überlastung standhalten.

Die Symptome des Nervenzusammenbruchs

Depressionen, Nervensystem, Nervenzusammenbruch, Nerven, Stress

Nervenzusammenbruch ist auch Schutzreaktion genanntder Körper, der etwa zu stocken ist. Er scheint an den Eigentümer sagen werden - zu stoppen, ändern Sie Ihren Lebensstil, Ruhe, oder ich habe es nicht getan. Hören Sie auf Ihren Körper. Wenn Sie das Gefühl, dass in letzter Zeit oft müde fühlen, es ärgert Sie alle Stop und denken über die folgenden:

  1. Was könnte die Ursache Ihrer Erkrankung sein?
  2. Ist Ihre Angst ist nicht umsonst?
  3. Was passieren kann, wenn das Problem nicht gelöst ist, was sind die Konsequenzen?
  4. Was riskieren Sie? Ist es wichtiger als Ihre Gesundheit?

Analysieren Sie alle Fragen und prüfen, obwirklich Sorgen zu machen. Unsere Website empfiehlt, an Verwandte, Freunde und teilen mit ihnen ihre Probleme und im Falle der Hilfsangebote sprechen - nicht aufgeben, was zeigt, ihre Autonomie und Unabhängigkeit.

Die Behandlung eines Nervenzusammenbruchs

Depressionen, Nervensystem, Nervenzusammenbruch, Nerven, Stress

Nervenzusammenbruchs Die Behandlung sollte komplex sein. Es ist wichtig, die richtige Person zu kontaktieren, die Krankheit nicht zu starten:

  1. Bei Müdigkeit, chronische Müdigkeit, Depressionen, einen Urlaub zu nehmen, Veränderung der Landschaft, machen Sie eine Pause von der Arbeit und den Alltag.
  2. Wenn die Symptome der tiefer ist besser zu machen zu einem Psychologen, Psychotherapeuten und Neurologen. Versuchen Sie nicht, sich selbst zu behandeln, dass Sie nur den Zustand verschlimmern.
  3. Wenn Nervenzusammenbruch sind Störungen beobachtetHerz-Kreislauf-System, Magen-Darm-Trakt, der Schilddrüse, dann brauchen Sie die Hilfe von Spezialisten wie Internisten, Kardiologen, Endokrinologen, Gastroenterologen. Sie werden zusammen mit einem Besuch in einem Psychologen einen besonderen Verlauf der Behandlung zu ernennen.
  4. Oft ist die Behandlung von Nervenzusammenbrüchen einen Kurs der Massage, Schwimmen verschrieben, Wandern, Fitness-Übung.

Die Behandlung der Volksmedizin

Depressionen, Nervensystem, Nervenzusammenbruch, Nerven, Stress

Nervenzusammenbruch in der Anfangsphase oder nach der Entfernung der akuten Form kann behandelt und Volksmedizin werden:

  1. Ein Glas heiße Milch mit einer Knoblauchzehe pro Stundevor dem Frühstück hat eine beruhigende Wirkung. Die gekochte Milch, fügen Sie den Knoblauch und lassen Sie es 30 Minuten stehen lassen. Eintritt natürlich sollte mindestens 2 Wochen dauern.
  2. Baldriantinktur Mix mit Milch in einem Verhältnis von 1: 1. Nehmen Sie 0,5 Tassen täglich für 3-mal innerhalb von 14 Tagen. Es wird empfohlen, mit psychologischen Trainings kombiniert werden.
  3. In der Anfangsphase der Entwicklung des Nervenzusammenbruchswarme Bäder mit der Zugabe von 3 Gläser Milch empfohlen. Dieses Bad sollte mindestens 15 Minuten zu einer Zeit getroffen werden, wenn Sie das Gefühl Müdigkeit zu tun, Angst, Panikattacken.
  4. Gute entspannende und beruhigende Tee-SaftErdbeeren und Milch in einem Verhältnis von 1: 1. Nehmen Sie einen Drink in unbegrenzter Menge, wenn Sie wollen. Es kann auch als vorbeugende Maßnahme zu einem Zeitpunkt getroffen werden, wenn Sie eine Menge Arbeit oder während der Prüfungen haben.
  5. Mit der Erschöpfung des Nervensystems kann eine Tinktur aus Salbei nehmen. Auf 6 g Gras müssen 500 ml Geschmack kochendem Wasser und Zucker hinzuzufügen. 15 Minuten nach der Infusion, Dehnung, trinken vor jeder Mahlzeit.
  6. Wenn Nervenerregung wird Kräuter helfenSammlung: ... 1 TL Weißdorn, mother 1 TL, cudweed 1 TL, 1/3 Teelöffel Kamille ..... Füllen Gras abgekochtes Wasser und lassen für 10 Stunden, dann abgießen. Nehmen Sie 0,5 Tassen unmittelbar nach einer Mahlzeit.

Wie oft sagen, dass sie - die Krankheit leichterverhindern, als in Behandlung zu engagieren. Bringen Sie sich nicht auf einen Zustand des Nervenzusammenbruchs, kümmern sich um Ihre Gesundheit, nicht überanstrengen, zu behandeln, um das Problem einfacher und verweigern nicht die Hilfe von Verwandten und Personen in der Nähe zu Ihnen.

Lassen Sie eine Antwort