Akute und chronische Pankreatitis - Symptome und Behandlung

Inhalt


Reichlich Essen vorbei, hatten die Gäste gegangen. eine Person beginnt plötzlich Gürtel Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen zu stören zu schneiden. Es - akute Pankreatitis, oder Entzündung der Bauchspeicheldrüse.


Was ist Pankreatitis

Was ist PankreatitisPancreas führt die MasseVerdauung der Nahrung. Enzyme sind der Körper: Trypsin und Chymotrypsin - Spaltproteine; Lipase - Fette; Amylase - Kohlenhydrate. In den Geweben der Prostata sind sie in einer inaktiven Form. Die Fähigkeit, organische Protein zu verdauen, zu erwerben diese Katalysatoren normalerweise nur dann, wenn sie in den Darm gelangt.

Akute Pankreatitis

Pankreatitis - Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Akute Pankreatitis - eine schwere Erkrankung, an den Tod ihres Gewebe führt. Oft ist es von schweren Komplikationen begleitet und erfordern Notaufnahme in einem Krankenhaus.

Eine chronische Pankreatitis

Eine chronische Pankreatitis - eine gemeinsame Pathologie. Die Inzidenz in Russland - 50-60 Patienten pro 100 000 Einwohner. Anders als bei der akuten Form der Entzündung ist langsam Charakter. Die Krankheit dauert seit Jahren mit Perioden von Exazerbation und Remission. Im Laufe der Zeit wird die Bauchspeicheldrüse verformt, faltig. Stoffe, Enzyme und Hormone sezernierenden, durch Narben ersetzt. Es beginnt funktionelle Insuffizienz in der Unfähigkeit, ausgedrückt genügend Protein-Katalysatoren herzustellen.


Ursachen von akuten und chronischen Pankreatitis

In 80% der Fälle die Ursachen der PankreatitisAlkohol oder Gallensteine. Diese Faktoren können sowohl akute als auch chronische Krankheiten verursachen. Zum Beispiel kann bei akuten Alkoholvergiftung Erbrechen führen die Darminhalt in den Pankreasgang geworfen zu haben. Als ein Ergebnis der Aktivierung seiner Enzym entzündet - es ist eine akute Form. Die langfristigen Alkoholkonsum führt zu einer chronischen Entzündung des Strahls.

Eine akute Pankreatitis kann auch das Ergebnis einer geschlossenen Bauchtrauma sein (oft bei einem Unfall aufgrund stumpfe Gewalt Trauma).

Andere Ursachen der Krankheit:

  • Virusinfektion;
  • Rauchen;
  • Nebenwirkungen von Medikamenten;
  • parasitäre Krankheiten;
  • Vergiftung;
  • zystischer Fibrose und andere.


Die Symptome der akuten und chronischen Formen der Pankreatitis

In der akuten Form ernsthaft beeinträchtigt die gesamte Bauchspeicheldrüse. Die Symptome entsprechend ausgeprägt. Die wichtigsten Symptome der akuten Pankreatitis:

  • starke Bauchschmerzen auf den Rücken ausstrahlen, bedeckt den Körper wie ein Gürtel;
  • Übelkeit, unkontrollierbares Erbrechen, keine Erleichterung bringen;
  • Fieber, Schüttelfrost;
  • Tachykardie, Blutdruckabfall, Symptome von Schock;
  • respiratorische Insuffizienz, Blässe der Haut;
  • Anzeichen einer akuten Abdomen.

Obwohl eine angemessene Behandlung bis Chirurgie, führt eine akute Pankreatitis häufig zu fatalen Folgen.

Die Symptome der chronischen Pankreatitis:

  • bei akuten Bauchschmerzen durch Alkohol hervorgerufen, fetthaltige Nahrungsmittel, zu viel essen;
  • Gewichtsverlust, Mangel an Vitaminen und Mineralien;
  • Verletzung der Nährstoff Verdauung und Resorption, wie durch die Analyse von Stuhl belegt;
  • in fortgeschrittenen Fällen entwickeln Diabetes.


Behandlung von akuter Pankreatitis

Behandlung von akuter PankreatitisDie Grundlage der Behandlung einer schweren chirurgischenPathologie - rechtzeitig Zugang zu einem Arzt. Stundung für mindestens einen Tag erhöht sich die Todesrate von 2-4 mal. Die Behandlung der akuten Pankreatitis ist komplex, Krankenhaus, erfordert oft eine chirurgische Intervention. Es werden Maßnahmen ergriffen, um die Wasser-Salz-Gleichgewicht, die Verhinderung der Infektion zu halten. Ohne adäquate Therapie schnell einen Schockzustand kommt, kann disseminierte intravaskuläre Koagulation zu entwickeln.

Die Behandlung der chronischen Pankreatitis

Der Grundstein der chronischen Form der Therapie - Diät und Enzympräparate.

Diät für Pankreatitis signifikant verbessertGesundheit, normalisieren die Verdauung, verhindert Ärger. Optimale Garmethoden - Dämpfen, gedünstet oder im Wasser, Backen. Vermeiden Sie übermäßiges Essen. Nehmen Sie Essen oft, kleine Portionen.

Sie können:

  • Obst, Säfte, Gemüse (Ausnahme - Zwiebeln, Knoblauch, Bohnen);
  • mageres Fleisch;
  • Getreide, Brei, Getreide;
  • Milchprodukte mit einem Mindestfettgehalt;
  • Brot aus Weizenmehl;
  • Mineralwasser, schwachen Tee, Kaffee.

Do not:

  • Alkohol;
  • Süßwaren, Back;
  • Eigelb;
  • fettes Fleisch;
  • gebraten;
  • Gewürze, Essig, Wurst, Konserven;
  • Zwiebeln, Knoblauch, Bohnen in großen Mengen;
  • kohlensäurehaltige Getränke;
  • Süße.

Der Patient wurde Enzympräparate verabreicht, Vitamine und Mineralien. Pancreatitis Die Behandlung wird unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt.

Lassen Sie eine Antwort