Zwölffingerdarmgeschwür: Symptome und Behandlung

Inhalt


Zwölffingerdarmgeschwür - isteine ziemlich häufige Erkrankung, in 8% der Erwachsenen auftritt. Die Antworten auf die Fragen, die die äußeren Manifestationen der Krankheit, wie Zwölffingerdarmgeschwür zu behandeln, kann in diesem Artikel finden.


Ursachen von Ulcera

Zwölffingerdarmgeschwür: Symptome und BehandlungUlkuskrankheit Ärzte rufen chronischeeine Krankheit, die durch das Auftreten von Geschwüren im Duodenalschleimhaut gekennzeichnet ist. Dieses Problem ist eine chronische, Geschwüre oft heilen, und dann wieder erscheinen. Männer und Besitzer der ersten Blutgruppe leiden sie häufiger.

Im Darm erzeugt eine riesige Menge anEnzyme, die für Lebensmittel brechen elementare Bestandteile zu ermöglichen. Mit ihren "Standpunkt", der Darmwand - ist auch ein Betätigungsfeld. "Ich abraten", um sie in diesem nutzlos, so dass der Körper Mechanismen entwickelt hat, die Körperwand durch Selbstverdauung zu schützen. Das Duodenum ist der Schleim, gute Elastizität und Natriumbicarbonat die Salzsäure des Magens zu neutralisieren.

Wenn das Gleichgewicht zwischen aggressiven und defensivenFaktoren Darmwand gestört beginnt, gebildet Geschwüre zu bröckeln. Für eine lange Zeit glaubte man, dass dieses Ungleichgewicht die Verwendung von alkoholischen Getränken schafft, Kaffee, Rauchen, unregelmäßige und falsche Ernährung, die Verwendung von nicht-steroidalen Antirheumatika (einschließlich "Aspirin"), chronische Duodenitis, Erkrankungen der Atemwege und des Herz-Kreislauf-Systeme. Aber wie sich herausstellte, ist der Hauptschuldige ein - das Bakterium Helicobacter pylori. Alle anderen Faktoren sind einfach ihre Verbündeten. Obwohl 5-10% der Fälle ist die Krankheit nicht zu einer Infektion durch diese Mikrobe bezogen.


Die Symptome der Zwölffingerdarmgeschwür

Die Symptome der ZwölffingerdarmgeschwürDie wichtigste und manchmal das einzige Symptom von GeschwürenDuodenum - es ist ein Schmerz in der Magen (Epigastrium) Fläche, auf der rechten Seite der Mittellinie. Wenn Sie das Wort "epigastric" haben verursacht keine Vereinigung, am Ende des Brustbeins und zwei unteren Endpunkt der Rippen gefunden. Psychisch verbinden diese drei Punkte, und Sie werden ein gleichschenkliges Dreieck erhalten. Dies ist der Magengegend. Der Schmerz kann in der Brust- und Lendenwirbelsäule oder im rechten oberen Quadranten gegeben werden. Für Krankheit gewinnen typischerweise rezey Frühjahr und Herbst.

Ein charakteristisches Merkmal - es ist die Entstehung von SchmerzEmpfindungen in 2-3 Stunden nach einer Mahlzeit, "Hunger" (einen leeren Magen haben und nach den Mahlzeiten zu verschwinden) sowie Nachtschmerz. Seltenere Symptome von Zwölffingerdarmgeschwür - Übelkeit, Aufstoßen und Verstopfung.

Perioden der akuten Zwölffingerdarmgeschwürgut letzten 3-4 auf 6-8 Wochen, mit Ruhephasen im Wechsel von mehreren Monaten bis zu mehreren Jahren dauern. Manchmal kann die Krankheit kompliziert sein, die in Form von Blutungen manifestiert, des Darmlumens verengenden, Perforieren von Geschwüren oder bösartigen Tumoren.


Zwölffingerdarmgeschwür Behandlung

Die Behandlung von Magengeschwüren ist eine Kombination aus nicht-medikamentöse und medizinische Methoden sowie den Betrieb, wenn nötig.

Drug-free-Methoden

Diejenigen, die nicht lange wollen leiden an Magengeschwür Krankheitsmanifestationen haben dem Rauchen aufzuhören und Ihre Ernährung zu überprüfen.

Diät-Zwölffingerdarmgeschwür - eine derDie Hauptkomponenten der Behandlung. Sein Zweck - Darm-Reizung durch Nahrung und sorgen für eine gute Ernährung des Körpers, trotz der Unterbrechung des Körpers zu reduzieren. Der Patient wird aufgeben müssen, Alkohol, gebraten, würzig und würzigen Speisen, Backen, die Begrenzung der Verwendung von rohem Gemüse. Essen Sie müssen mindestens 5 mal am Tag, warme Speisen pastöse Konsistenz sein.

Arzneimitteltherapie

Bei der Behandlung von Magengeschwüre müssen zuersterreichen Geschwüre Narben. Die Forscher fanden heraus, dass das Wichtigste für ihre Heilung - ist es, den pH-Wert zu erhöhen. Daher belegt die führende Position durch Medikamente, die die Säure in der Behandlung von Magengeschwüren zu verringern. Auch werden die Patienten verabreichten Medikamente, die die enzymatische Aktivität des Darms zu reduzieren, Antispasmodika. Nach Bestätigung der Anwesenheit von Helicobacter pylori ist erforderlich, um die antimikrobielle Therapie durchzuführen.

Die chirurgische Behandlung

Dies ist eine extreme Maßnahme, die verwendet wird indie Wirkungslosigkeit der medikamentösen Behandlung für 2 Jahre und das Auftreten von Komplikationen. Der Zweck der Operation - die Erzeugung von Chlorwasserstoffsäure zu verringern und somit pH zu erhöhen. Dies wird durch Entfernen eines Teils des Magens und Vagotomie erreicht - Schneiden der Stamm des Nervus Vagus ab. Dieser Nerv hat eine stimulierende Wirkung auf die Produktion von Salzsäure. Demzufolge trägt sie zur pH clipping.

Lassen Sie eine Antwort