Syphilis - eine Krankheit der Liebe

Inhalt

  • Wickel Täter
  • Datum der Anmeldung
  • Affe Krankheiten
  • Kinder Konsequenzen


    Syphilis - eine chronische Infektionskrankheit,vor allem durch Sex übertragen (obwohl es das Risiko einer Infektion durch Haushalt und Bluttransfusion). Letzterer Umstand ist die Grundlage für alle Spender vor Bluttransfusion zwangsweise untersucht (einschließlich Labor) Syphilis zu beseitigen.


    Wickel Täter

    Syphilis - eine Krankheit der LiebeDer Erreger der Krankheit hat eine Spiralformund gefärbt mit herkömmlichen Farben, die Mikrobiologen verwenden, um besser auf die Krankheitserreger unter dem Mikroskop zu sehen. Deshalb ist es zu seinem Namen kam - blass Treponema.

    Treponema der Lage, fast alle schlagenGewebe und Organe, um eine chronische Krankheit mit periodischen Exazerbationen führt. Ein kranker ist am meisten ansteckend während der ersten zwei Jahre der Krankheit (sog frühen Syphilis), im gleichen Zeitraum von maximal Risiko der Übertragung von Mutter zu Kind Patienten (angeborener Syphilis).

    Bedingungen für die Infektion Prädisponierenden istdas Vorhandensein von kleineren Schäden an der Haut und die Schleimhäute. In Abwesenheit von Schäden und eine ausreichend starke Immunität Frau, die Geschlechtsverkehr mit Syphilis kann den Menschen infizieren, die in ihre Vagina fiel während des Geschlechtsverkehrs Treponemen einen anderen Partner selbst während gesund zu bleiben. Andere sexuell übertragbaren Infektionen, was zu einer Störung der Integrität der Genitalschleimhaut (Herpes, Chlamydien und andere.) Erhöhen deutlich die Infektiosität des Patienten und das Risiko einer Infektion zu seinem Partner.

    Während die äußere Umgebung "überleben" Treponema schlechtin nassen biologischen Materialien (Sperma, Vaginalsekret und andere.), während es die Fähigkeit beibehält, zu infizieren. Es ist daher möglich, "get" Syphilis nicht nur sexuell, sondern auch durch Hygieneartikel und Kleidung den Kranken.

    Jedoch, wie oben erwähnt, eine überwältigendeder Fälle der Infektion tritt auf, wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr. Es sei daran erinnert, dass die meisten Infektions sind Patienten mit Erosionen oder Geschwüre an den Genitalien, in der Entladung von denen eine große Menge von blassen Treponemen enthält.


    Datum der Anmeldung

    Ab dem Zeitpunkt der Infektion bis zum Einsetzen der klinischenManifestationen der Krankheit (Inkubationszeit) ist in der Regel 3-4 Wochen statt. In ungünstigen Situationen (Kinder und Alter, körperliche und geistige Müdigkeit, Alkoholismus, Drogenmissbrauch, schlechte Ernährung, etc.), kann die Inkubationszeit verkürzt werden. In Gegenwart der Faktoren, die die Entwicklung der Infektion zu behindern (zB Einsatz von Antibiotika, andere Mittel der Selbstmedikation), kann diese Frist auf 108-190 Tage verlängert werden.

    Die primäre Manifestation der Syphilis ist schwerSchanker - Geschwür oder Erosion an der Stelle des Eindringens von Treponema pallidum. Am unteren Rand des ovalen oder runden Schanker ist klar fest elastische Dichtung darunter liegende Gewebe begrenzt, die die charakteristische Schanker bestimmt - hart. Harte Schanker ist in der Regel schmerzlos, was seine zusätzliche Funktion. Am Ende der ersten Woche nach dem Auftreten eines festen Schanker wird verursacht normalerweise eine Zunahme in der Nähe seiner Lymphknoten entfernt. Wie der Schanker, sind sie bei einer Palpation schmerzlos. Der Anstieg der Lymphknoten in der Regel 3-5 Monate gelagert.


    Affe Krankheiten

    Ohne Behandlung ist die Heilung der Schanker sich in 3-6 Wochen.

    Syphilis - eine Krankheit der LiebeFür viele Patienten, wird es die Grundlage fürSelbstzufriedenheit, zumal die frischen sekundären Manifestationen der Syphilis ist oft nicht als "spektakulär." Beschreibung der verschiedenen Optionen für den klinischen Verlauf von sekundären und Spätsyphilis würde zu viel Platz - sie sind so vielfältig. Ärzte nennen die Affenpocken Krankheit. Dies ist nicht verwunderlich: die verschiedensten Organe und Systeme zu beeinflussen, Syphilis ahmt andere Krankheiten, und der Patient erhält nicht die Behandlung, die für die falsche Diagnose erforderlich ist.

    Je früher eine genaue Diagnose festgelegt ist, desto größer ist die Chance, den Schaden durch Spirochäten, auf ein Minimum, die Vermeidung irreversibler Komplikationen zu reduzieren.

    "Beruhigen" das Verschwinden der primärenvon "fallen durch" die Nasenscheidewand und Knochenbrüche durch Syphilis zu Demenz, Blindheit und progressive Paralyse zerstört - Manifestationen der Syphilis und nicht notwendigerweise in einem Bildschirm bei medizinischen Untersuchungen RW-Research erwartet, dass eine ganze Reihe von Überraschungen geführt gefangen.


    Kinder Konsequenzen

    Syphilis Gefahr ist, seine schwerAuswirkungen nicht nur für die Kranken, sondern auch für seine Kinder. Wenn sie unbehandelt, Syphilis bei Schwangeren 25% der in der Gebärmutter getöteten Kinder (einschließlich späten Fehlgeburt bei 12-16 Wochen). Weitere 25-30% der Neugeborenen sterben kurz nach der Geburt, und 40% der Kinder die Symptome der angeborenen Syphilis sind zu einem späteren Zeitpunkt festgestellt.

    Antisyphyllitic Behandlung durchgeführt indie ersten 4 Monate der Schwangerschaft schützt Baby vor Infektionen. Deshalb sind alle schwangeren Frauen sind erforderlich, Labordiagnostik der Syphilis-Infektion in spezialisierten Laboratorien (Haut-Geschlechts Apotheken und andere. Institute) zu besuchen. Wenn die Behandlung zu spät ist (intrauterine Infektion tritt in der Regel in der 4-5-ten Monat der Schwangerschaft), kann das Kind ohne Anzeichen einer aktiven Syphilis geboren werden, aber mit der Niederlage des Nervensystems, der Augen, der Gelenke, Knochen ...

    Es wird angenommen, jetzt, dass die Syphilisvollständig ausgehärtete, sofern die Behandlung in den frühen Stadien der Erkrankung begonnen wird. Wenn Sie Therapie zu spät in den meisten Fällen begann verwalten den Prozess zu stabilisieren. Die Behandlung wird bestellt unmittelbar nach der Bestätigung der Diagnose auf dem Stadium der Erkrankung abhängt, seine Lage, als auch individuelle Patientenverträglichkeit von verschiedenen Medikamenten.

  • Lassen Sie eine Antwort