Monatszyklus

Inhalt


MonatszyklusDer Menstruationszyklus - der Zeitraum ab dem ersten Tag einMenstruation zum ersten Tag des nächsten. Im Durchschnitt ist die Dauer zwischen 28 bis 35 Tage. Abweichung von der Norm berücksichtigt wird, wenn die Differenz zwischen den Blutungen aus der Scheide weniger als 21 und mehr als 35 Tagen. Die Kenntnis der Menstruationszyklus-Regeln erlauben eine Frau die günstigste Tag für die Empfängnis (Ovulation) und die Tage zu berechnen, wenn die Möglichkeit einer Schwangerschaft ist minimal. Der Ausfall der Regelmäßigkeit des Menstruationszyklus kann durch hormonelle Störungen auftreten, nach der Geburt und während der Menopause.

Der Menstruationszyklus arbeitet an der Herstellung vonden Körper einer Frau auf eine mögliche Schwangerschaft. Aber Perioden können mit einem scharfen und schweren Gewichtsverlust verschwinden: dies zu einer Verletzung der Östrogen-Produktion zurückzuführen ist. Frauen mit einem hohen Grad von Prolaktin, kann es 40 Tage nicht überschreiten. Starken Stress kann Menstruations Regelmäßigkeit und verursachen Verzögerungen stören. Der Menstruationszyklus ist eine Anzahl von Phasen zugeordnet sind, die weiter erörtert wird.


Die Phasen des Menstruationszyklus

Die folgenden wichtigen Perioden der Freisetzung während des Menstruationszyklus:

  • follikulären Phase;
  • Eisprung;
  • Lutealphase.

Die Phasen des MenstruationszyklusDie erste Phase - follikulären. Während dieser Zeit wird die Follikel entwickelt, aus dem später kommen bereit, das Ei zu befruchten. Die follikulären Phase wird vom Beginn der Menstruation gemessen und endet mit dem Eisprung. Zu diesem Zeitpunkt einnimmt fast die Hälfte des Zyklus wird durch die aktive Entwicklung des Hormons Östrogen charakterisiert. Während der follikulären Phase des weiblichen Basaltemperatur geht in der Regel nicht über das Niveau von 37 °.

Diese erste Phase wird durch die Ovulation folgt. Unter dem Eisprung verstanden aus dem geplatzten Follikel bereit, die Eizelle zu befruchten. Es fällt in die Bauchhöhle und in den Eileiter in die Gebärmutter. Eier Mädchen in der Gebärmutter gebildet. Insgesamt gibt es 3 bis 400 Einheiten. Während der Schwangerschaft, tritt nicht auf die Ovulation, die Funktion des weiblichen Körpers wird von der Geburt gewonnen wird. Um die Zeit des Eisprungs zu berechnen, ist sehr wichtig für Frauen, die schwanger werden wollen, weil diese Zeit das Beste für diese ist.

Die letzte Phase des Menstruationszyklus wird aufgerufenluteal oder Corpus luteum-Phase. Diese Periode dauert etwa zwei Wochen. Das Ziel dieser Phase - den Ausgleich der Hormone Progesteron und Östrogen. In der Lutealphase des basalen Temperatur nahe 37 °. drastisch reduziert die Temperatur vor der Menstruation.


Verletzungen des Menstruationszyklus bei Frauen

Die Verletzung des Menstruationszyklus wird gesagt, knappund zu schweren Blutungen während der Menstruation. Das Ausbleiben der Menstruation - eines der expliziten Zeichen von Yarkov Zyklus Störungen bei Frauen. Dies deutet auf ein Versagen der inneren Geschlechtsorgane und ein hormonelles Ungleichgewicht. Häufige Ursachen von Anomalien im Menstruationszyklus sind:

  • nervöse Reizbarkeit und Stress erhöht;
  • Pathologie des Fortpflanzungssystems;
  • Infektion;
  • Erkrankungen der inneren Organe der Bauchhöhle;
  • Vererbung;
  • Klimawechsel Zone;
  • schlechte Ernährung;
  • Exposition gegenüber Strahlung.

Wenn Sie vermuten, eine Verletzung anMenstruationszyklus, für eine professionelle Diagnose beim Frauenarzt verweisen. Um dieses Problem zu ignorieren kann zu schwerwiegenden Folgen (Eileiterschwangerschaft, Eierstockkrebs und Gebärmutter Pathologie, Tumoren im Gehirn, und Tuberkulose) führen.

Lassen Sie eine Antwort