Was ist Kachexie

Inhalt

  • Kachexie


  • Kachexie

    Kachexie - Begriff der Gesamtzahl der Erschöpfung mit schweren Erkrankungen einschließlich bösartiger Tumoren bedeutet.

    Kachexie tritt fast alle inKrebserkrankungen, aber am häufigsten, nacheinander in der Reihenfolge ihrer Bedeutung - für Krebs des Magens, der Bauchspeicheldrüse, Darm-, Prostata-, Lungen-, Brust-, Hodgkin-Lymphom und verschiedenen Sarkomen.

    Was ist KachexieKrebs Kachexie wird durch intensive gekennzeichnetAbreicherung von Fettgewebe, Muskel und viszeralen Proteine, die die Energiereserven reduziert. Dieser Zustand wird durch eine signifikante Abnahme des Katabolismus von Körpergewicht begleitet.

    Die wichtigsten Ursachen für Gewichtsverlust bei Krebspatienten:

    • Appetitmangel;
    • Veränderungen in der Geschmacks- und Geruchsempfindungen;
    • die Verdaulichkeit der Nahrung verringern;
    • Tumor Obstruktion des Gastrointestinaltrakts;
    • psychologische Faktoren;
    • Verletzung des Metabolismus: Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate;
    • erhöhten Energieverbrauch;
    • Veränderungen in der Hormonprofil;
    • Störung des Wasser- und Elektrolythaushaltes.
    Die wichtigsten Heilmittel, erregendeAussehen des Appetits, bitter sind, häufig von Pflanzen in Form von pflanzlichen Arzneimitteln (Kräuter Beifuß, Tausendgüldenkraut und Oregano Blatt Dreiblatt) oder in Form von so genannten Bewässerungskosten abgeleitet, und Geschmacksstoffe (Kräuter), die keine spürbare Neben (reizend) Aktion. Verbitterung dauern in der Regel 10 bis 15 Minuten vor dem Essen. Durch Aromatisierung schließen Mittel Kümmel, Minze, Ingwer, Zimt, Nelken, Vanille, Muskat, verschiedene Sorten von Pfeffer und Senf.

    Lassen Sie eine Antwort