Basal cell Hautkrebs, Basalzellkarzinom oder

Inhalt

  • Wer leidet am meisten Basalzellkarzinom?
  • Was ist Basalzellkarzinom Hautkrebs?
  • Wie Basalzellkarzinom diagnostiziert?
  • Wie basalen zu behandeln?
  • Wie gegen Basalzellkarzinom Hautkrebs zu schützen?

  • Basal cell Hautkrebs, auch als Karzinom bekannt oderBasalzellkarzinom, in 90% der Fälle die Diagnose von Krebs der Haut nachgewiesen. Der Tumor wird durch langsames Wachstum und die fast vollständige Abwesenheit von Metastasen gekennzeichnet, dh es ist nicht auf den menschlichen Körper nicht gilt. Doch trotz der scheinbaren Harmlosigkeit, ist es in der Lage tief in das Gewebe zu wachsen, ihre Zerstörung und die Entstehung einer sehr schmerzhaften Symptome zu verursachen.

    Wer leidet am meisten Basalzellkarzinom?

    Basal cell Hautkrebs und BasalzellkarzinomBasal cell Hautkrebs ist oft gleichermaßenbei Männern und Frauen mit einem Tumor keine Geschlechtspräferenz, aber ihre Leidenschaft für die blauen Augen und hellhäutigen Menschen gemeinsam ist offensichtlich. Die Hauptursache für Basalzellkarzinom wird als Schädigung der Haut durch Exposition gegenüber UV-Licht zu sein, so dass die Leute mit einem blassen, dünnen Haut besonders anfällig für die Krankheit sind. Eine besondere Rolle Instanzen verringern Immunität, sind Auslöser für die Entwicklung von Krebs, einschließlich Hautkrebs.

    Laut Forscher ultraviolettenStrahlung ist die Hauptursache von Hautkrebs. Das Basalzellkarzinom ist am häufigsten von Sonnenanbeter leiden, bereit, den ganzen Tag am Strand unter den warmen Strahlen der Sonne zu genießen, sowie häufige Besucher zu Sonnenstudios, bevorzugen Schönheit der eigenen Gesundheit des Körpers. Auch andere an Krebs nicht immun sind, ist, dass diejenigen, die von Kindheit an gewohnt sind, ihren Körper von Kopf bis Fuß zu enge Kleidung, Schutz vor Malware-Bedrohungen eindringende Sonnenlicht zu verbergen.

    Auf das Auftreten der Erkrankung hat einen bedeutendendie Auswirkungen des menschlichen Lebens unter den Bedingungen der hohen Einstrahlungs. Somit ist die Inzidenz von Basalzellkarzinom in den USA Südstaaten unverhältnismäßig höher als in den nördlichen Regionen. Die hohe Inzidenz unter den Bewohnern von Australien, Südafrika - dort sind die meisten Fälle von Hautkrebs registriert.

    Das Basalzellkarzinom - ein Tumor, der am häufigsten betroffenMenschen im Alter von 45-50 Jahren. Das bedeutet aber nicht, dass Kinder und Jugendliche können für ihre eigene Gesundheit unverantwortlich, ohne auf die Verwendung von Sonnenschutzmitteln. Es wurde festgestellt, dass diese Art von Krebs in jungen Jahren "geboren", im mittleren Alter, er auch eine Wirkung Auftritte hat.

    Was ist Basalzellkarzinom Hautkrebs?

    Was ist Basalzellkarzinom Hautkrebs?Tumor erscheint häufig im FreienTeile des Körpers - das Gesicht oder am Hals. Nur 20% der Ärzte sind Ausbildung am Stamm und an den Extremitäten. Für Basalzellkarzinom durch das Wachstum von zwei Optionen gekennzeichnet ist: eine oberflächliche und invasive, also intern.

    Entwicklung beginnt mit oberflächlichen Basalzellkarzinomerschien auf der Haut eines kleinen Größe eines Streichholzkopfes, dicken Buckel, unterschied sich nicht in der Farbe aus dem umgebenden Gewebe, in diesem Fall gibt es kein Juckreiz, Schmerzen oder andere unangenehme Empfindungen.

    Knötchen wächst langsam, ein paar Monate später,und vielleicht sogar Jahre und erreichte 1 cm im Durchmesser. In seiner Mitte beginnt der Prozess des Verfalls, gibt es eine blutige Kruste, unter denen fand ein blutendes Geschwür oder Erosion. Wenn Prozesse Tumorwachstum über Zerfallsprozesse durchsetzen, erreicht es eine ziemlich große Größe, hat eine flache, schuppige Oberfläche und dringt in das Gewebe.

    Das Basalzellkarzinom mit internem Wachstum erinnert an die Pest,an denen zerstörende Haut, Muskeln und anderen Geweben bis auf den Knochen, aber trotz dieser, metastasieren wird der Tumor nicht, viele Wissenschaftler aufgefordert, die Behandlung von Basalzellkarzinom wie Hautkrebs zu verzichten.

    Wie Basalzellkarzinom diagnostiziert?

    Eine genaue Diagnose der Krankheit erfordert eine BiopsieGewebe und ihre anschließende histologische und zytologische Untersuchungen. Manchmal entfernt ein Arzt zunächst den Tumor und sendet es dann an der Studie, aber mehr Analyse wird am Anfang genommen oder ein kleines Stück Gewebe kratzen.

    Wie basalen zu behandeln?

    Die Behandlung von Basalzellkarzinom vollständig entferntoder Zerstörung des Tumors. Zur postoperativen links kosmetische Defekte, wählen Ärzte sorgfältig Methoden der Einfluss, unter Berücksichtigung der Lokalisation der Bildung, die Art seines Wachstums. Berücksichtigt und das Alter des Patienten, und die Anwesenheit von seinem Co-Morbiditäten, und sogar seine Haltung zu den möglichen Narben.

    Moderne Methoden der Behandlung von Basalzellkarzinom:
    • Mechanische Zerstörung des Tumors - Schaben und Kauterisation. Dieses Verfahren ist geeignet für die Behandlung von kleinen Tumoren, die durch Oberflächenwachstum gekennzeichnet sind.
    • Kryodestruktion Tumor, das heißt, seine Einfrieren mit flüssigem Stickstoff.
    • Mikrographische Operation für MOSH, die die Entfernung des Tumors unter einem Mikroskop impliziert.
    • Entfernung von Basalzellenkarzinom mit einem Laser.
    • Die Strahlentherapie wird nur in den Fällen angewendet, wo der Tumor durch internes Wachstum und seine vollständige Entfernung durch eine Operation gekennzeichnet ist, ist unmöglich.

    Wie gegen Basalzellkarzinom Hautkrebs zu schützen?

    Die beste Methode zur Verhinderung von Basalzellkarzinom - Hautschutz vor direkter Sonneneinstrahlung.

    • Es wird empfohlen, die Verweilzeit in der Sonne zu minimieren, vor allem um die Mittagszeit.
    • Wenn Sie im Laufe des Tages in der Sonne zu gehen, um geschlossene Kleidung zu tragen und breitkrempigen Hut.
    • In den offenen Bereichen des Körpers benötigen Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor zu gelten.
    • Wenn es irgendwelche Formationen auf der Haut sind regelmäßig einen Dermatologen besuchen und Vorsorgeuntersuchungen zu unterziehen.

    Lassen Sie eine Antwort