BPH - Behandlung und Prävention

Inhalt

  • Причинами возникновения аденомы простаты
  • Was passiert in der Prostata für Prostata-Adenom?
  • Mögliche Komplikationen von Prostata-Adenom
  • BPH-Behandlung
  • Prävention von Prostata-Adenom



  • Причинами возникновения аденомы простаты

    • Ein sitzender Lebensstil, zum Beispiel Männerin geistiger Arbeit beschäftigt am meisten gefährdet sind der Krankheit BPH. In solchen Fällen müssen sie nur in der aktiven Bewegung zu engagieren.
    • Es wird angenommen, dass ProstataadenomEs ist eine der Manifestationen der männlichen Menopause und entwickelt eine Veränderung der Hormonspiegel. Somit wird das Risiko von Prostata-Adenom krank jeder Mann mittleren Alters.



    Was passiert in der Prostata für Prostata-Adenom?

    Die Prostata (Prostata) - männlichinneres Organ in der normalen Größe einer Walnuss. Die Prostata ist unterhalb der Blase befindet und umgibt auf allen die Harnröhre Seiten. Mit der Entwicklung von Adenom in der Prostata gebildet, um eine kleine Knötchen (oder Knoten), die komprimiert und wächst allmählich die Harnröhre. BPH
    ist ein gutartiges Wachstum nicht Metastasen nicht geben und wächst in
    benachbarte Organe, die es von Prostatakrebs unterscheidet.


    Durch die Manifestation
    Prostata-Adenom mit einer vergrößerten Prostata und einer Verletzung der Abfluss des Urins verbunden sind, sind die folgenden:

    • BPH - Behandlung und PräventionSchwacher Harnstrahl
    • Intermittent Urin am Ende des Wasserlassens
    • Verstärkter Harndrang Zeit
    • Die Notwendigkeit, Ihre Bauchmuskeln für eine vollständige Entleerung der Blase zu belasten
    • Häufiger Harndrang
    • Die Unfähigkeit, Urin für eine lange Zeit zu halten, wenn ein Urge
    • Die Notwendigkeit, in der Nacht zu urinieren

    wenn sie unbehandelt, im Laufe der Zeit beginnen diese Patienten
    Nierenschäden, Nierenversagen entwickelt, die Manifeste
    Kopfschmerzen, Durst, trockener Mund, Schwäche, Reizbarkeit.
    Die Blase ist immer voll von Urin, der Urin beim Urinieren
    Es steht Rinnsal oder tropft. gleichzeitig
    Inkontinenzerscheinungen auftreten, das heißt Urin freigesetzt wird tropfenweise
    ständig und gegen den Willen des Patienten, erste Nacht, und dann Runde
    Tag.



    Mögliche Komplikationen von Prostata-Adenom

    • Mit der Entwicklung der BPH nach
      Harnblase kann nicht vollständig entleert werden.
      Regelmäßige Harnretention wiederum kann dazu beitragen,
      Auftreten von Nierensteinen und Entwicklung Harnwegsinfektion.
    • Längerer Harnverhalt kann das Auftreten von Blut im Urin und Nierenfunktion führen.
    • das
      schweren Fällen akuter Harnverhalt entwickeln kann -
      Harnröhre geklemmt vollständig und nicht verpassen
      Urin. Dies führt zu starken Schmerzen im Unterleib, nicht uriniert
      möglich. Komplette Harnverhalt ist möglich, in jedem Stadium
      Krankheit, auch bei der ersten. Es kann provozieren
      Hypothermie, Fehler in der Ernährung oder Alkoholkonsum, verlängert
      neoporozhnenie Blase. In diesem Fall wird die erforderliche Extra
      Chirurgie.



    BPH-Behandlung

    Heute gibt es viele Behandlungen für BPH. Sie sind vielfältig und sehr effektiv.

    Diese Verfahren können in drei Gruppen eingeteilt werden:

    • Medikation
    • Chirurgie
    • Nicht operative

    Wenn die ersten Symptome von BPH gilt
    in Form von Medikamenten Drogen. heute
    Tag in der Apotheke gibt es eine sehr große Vielzahl von Medikamenten,
    zur Behandlung von BPH, und die Liste wächst. Alle Medikamente können in zwei Typen unterteilt werden:

    Die Formulierungen des ersten Typs Muskelfasern in a angeordnet entspannen
    die Prostata. Wegen dieser Druck auf die Harnröhre schwächt
    und Urin fließt durch die Harnröhre zu erleichtern.

    zweite Typ Medikamente reduzieren Prostatavolumen, dass
    Auch erleichtert den Druck auf den Kanal. Es sollte, dass die Einnahme vergessen werden,
    alle Medikamente sollten nur nach Absprache
    Arzt!

    In schweren Fällen kann eine medizinische Behandlung sein
    in diesem Fall nicht genug, griffen die Ärzte in der Regel zu
    Chirurgie. Somit gibt es zwei Typen von Operationen:
    offenen Zugang durch die Wand der Blase und den Betrieb - ohne
    Einschnitt, durch die Harnröhre - mit Hilfe moderner
    Videoendoskop Ausrüstung: TOUR BPH. Offene Chirurgie in fortgeschrittenen Fällen angewendet, sind sie traumatische, sondern eine vollständige Heilung der Krankheit.



    Prävention von Prostata-Adenom

    Leider eine wirklich effektive Methoden der Prävention von Prostata-Adenom
    existiert nicht. Ältere Menschen brauchen, richtig zu essen (was am wichtigsten ist
    Beseitigen Sie würzigen Zutaten, Gewürze, Konserven und geräuchert) -
    geben schlechte Gewohnheiten (vor allem bei der Verwendung von Alkohol
    Getränke), versuchen, das Wasser-Trinkkur (Überschuss zu halten
    Fluidströmung im Körper wird nicht empfohlen).

    Abschließend möchte Ich mag, dass eine solche Krankheit wie Prostata-Adenom zu beachten
    in frühen Stadien der Entwicklung von nicht immer begleitet sein kann
    die oben genannten Symptome. Manchmal ist diese Krankheit
    bezsimptomno. Daher sollten ältere Menschen regelmäßig sein
    laufen Untersuchung durch einen Arzt - Urologe, um nicht den Start zu verpassen
    Verhütung von Krankheiten und Prostatakrebs zu entwickeln.

    Lassen Sie eine Antwort