Hirntumor: der Kampf für das Leben

Inhalt

  • HEXSOUND
  • Kunststoff-Helm
  • Vertrauen
  • ich liebe

  • Im August Yvan K. Edler von der wissenschaftlichen Abteilung von BBC News Online hat
    mit einem bösartigen Hirntumor diagnostiziert. In dieser Skizze
    Ivan beschreibt seine Eindrücke von der ersten Behandlung.


    HEXSOUND

    Hirntumor: der Kampf für das LebenDas Beste, was - es ist der Klang der Strahlentherapie Maschinen ausgeführt werden. Ich spreche zum vierten Mal zu ihr, und jedes Mal, ich finde den Sound wirklich inspirierend.

    Das Gerät beginnt sofort nach dem Austritt der Raumgeräte zu arbeiten, die sich hinter ihren Bildschirmen sitzen. Der Prozess für eine halbe Minute.

    Diese leistungsstarke Kombination von Zecken und Pausen, und ich bin überzeugt,es erfüllt mich mit guter Energie. Ein Freund hat mir geraten, sich vorzustellen, wie der Tumor zum Zeitpunkt der Belichtung schmilzt, und ich versuche, im Kopf ein Bild wieder einmal einen Film darüber, wie der Körper gesehen wird von Zellen befreien, die ihn nicht mehr benötigt werden.

    Ich sehe, wie Strahlung in meine kleine Kurven von Krebszellen eindringt, ihre DNA zu zerstören und bewirkt, dass sie meinen Kopf zu verlassen. Ich denke, es funktioniert. Und es gibt noch 26 Sitzungen.



    Kunststoff-Helm

    Es ist völlig schmerzlos und von Augenblick zu Augenblick ihres der Eingang des Krankenhauses geht 25 Minuten - mit Ausnahme der Tage, an denen ich zu den Ärzten und Krankenschwestern zu sprechen.

    Kunststoff-Helm, speziell das Ebenbild des Formularsmein Kopf ist so ausgelegt, dass mein Kopf positioniert ist, wie benötigt wird. Techniker wird die leistungsstarke Röntgenmaschine anzupassen, die Strahlung abgibt und zwei Halbminutenimpuls erzeugen. Jeder ist in diesem Teil meines Kopfes gerichtet, wo der Tumor verschwindet.

    Mein Arzt sagt, dass weder er noch ich weiß überwie gut Strahlentherapie gearbeitet, auch einen oder zwei Monate nach dem Ende des Kurses. Vielleicht wird das Ergebnis im Dezember bekannt sein. Bis zu diesem Zeitpunkt werden wir den Tumor nicht in der Lage zu scannen und seine Größe zu bestimmen, wie wahrscheinlich ist, ist es zunächst zarubtsuetsya.

    Aufgrund der Tatsache, dass es so eine unangenehme Thema ist, ichhaben eine Chemotherapie zu unterziehen, die, Drogen zu nehmen ist, die die Reste des Tumors erfolgreich abgeschlossen werden, und nur dann können wir verstehen, wie der gesamte Prozess rezultativen müssen.



    Vertrauen

    Mein Arzt ist sicher, dass ich stark genug bin mit den Nebenwirkungen zu bewältigen. Auch ich fühle es, und es ist toll.

    Ich gebe Steroide Körper konnteentgegenwirken, den Tumor, und sobald ich sie fing an, ich habe zu verletzen Kopf gestoppt. Steroide geben Sie mir auch Energie und Appetit, obwohl, wie es scheint, denn von ihnen, dass ich ein wenig hyperaktiv war.

    Die Zeit vergeht, und ich bin immer bereit, um Haarausfall unddas wird sich müde fühlen, aber mir wurde gesagt, dass die Behandlung von Hirntumoren kann weniger kompliziert als ein Krebs von irgendeinem anderen Organ. erwachsenen gesunden Hirngewebe wächst nicht. Und Strahlentherapie und Chemotherapie tötet den Krebs durch die wachsenden Zellen zu zerstören, vor allem diejenigen, die schneller als andere wachsen.

    Also, wenn ich viel Glück haben, wird der Tumor sterben, und die gesunden Teile meines Gehirns nicht beschädigt werden. Je mehr ich lerne über die Behandlung, desto weniger fürchte ich.

    Und die Angst vor mir öffnete den Weg zu einer UnzahlDinge, die ich gerade jetzt in Ordnung zu bringen. Die Therapie kann meine Fähigkeit beeinflussen, um Nachkommen zu reproduzieren, so habe ich beschlossen, die Spermien zu sparen.

    Ich habe noch nie Testamente geschrieben, aber jetzt bin ich es brauchen könnte.

    Und ich möchte sicherstellen, dass es eine nationale istRegister gibt an, dass ich für wissenschaftliche Zwecke, ihre Organe zu verwenden zustimmen. Weil ich wahrscheinlich nicht nur eine Operation, und das Risiko nicht ausgeschlossen werden kann.



    ich liebe

    Und ich war in der Lage in einigen der zu frönenihre Wünsche - zum Beispiel, um einen neuen Drucker zu kaufen. In der Tat scheint es mir, meine Familie überleben all dies als ich es sehr viel schwieriger ist. Ich liebe die Betreuung von mir, ich war gut behandelt.

    Ich verliebte sich in die Stadt, in der ich lebe, vierVor Jahren, als hierher kam, und in den letzten zwei Wochen konnte ich es wirklich mit Ihrem Freund zu genießen und etwas zu tun, die unter anderen Umständen wir nicht genug Zeit haben würde.

    Ich bin zutiefst dankbar für jeden, der mir letzte Woche gesendeten E-Mails zu fördern. Wärme und Optimismus in ihnen würden für Dutzende von Leuten wie mir genug sein.

    Lassen Sie eine Antwort